Die Community mit 19.153 Usern, die 9.102 Aquarien, 28 Teiche und 31 Terrarien mit 162.688 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 716 von Jürn Klevenow

Beispiel
Ort / Land: 
18273 Güstrow / D
Aquarianer seit: 
1992
Aquarium Hauptansicht von Becken 716

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
300 x 75 x 85 = 1800 Liter
Letztes Update:
26.01.2008
Besonderheiten:

Betonbecken mit eingeklebter Glasscheibe 200 x 75 – 19 mm dick.

Das Becken ist mit Epauxidharz abgedichtet.

Dekoration

Bodengrund:

Spielsand

Aquarienpflanzen:

Cryptocoryne aponogetifolia

Weitere Einrichtung: 

Feldsteine links und rechts bis kurz unter die Wasseroberfläche

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Leuchtstoffröhren 2x 58W(860)

Filtertechnik:

Zwei Teichpumpen (3000 l/h), bei denen das ausströmende Wasser jeder Pumpe mit T-Stück geteilt wird, ein Teil Strömung und ein Teil für jeweils ein Filterbecken. Die Filterbecken (je 60 l) sind befüllt mit blauem Filterschwamm, grober und feiner Filterwatte sowie Lavabruch.

Für die Nitratreduzierung stehen auf dem Beckenrand zwei 60 cm lange Balkonblumenkästen mit Zimmerpflanzen. Die Kästen sind 3 cm über dem Boden mit einem Schlauch verbunden. Ein Kasten hat in derselben Höhe einen Abflussschlauch ins Aquarium, der andere Kasten bekommt durch eine kleine Pumpe Wasser aus dem Becken

Weitere Technik:

Beheizt wird das Becken mit einer Warmwasserleitung, die in Schlaufen links und rechts im Aquarium hängt. Die Leitung ist mit dem Warmwasserzirkulationsanschluss unserer Heizung verbunden. Geregelt wird mit einem Aqariumtemperaturregler, der eine Zirkulationspumpe an- beziehungsweise abschaltet.

Der Wasserwechsel erfolgt täglich, hierbei wird mit einer Zeitschaltuhr, für eine viertel Stunde ein Magnetventil (Waschmaschine) geöffnet. Auf dem Magnetventil steht: 7 l/min, sodass etwa 100 l ins Aquarium gelangen. Das überschüssige Wasser gelangt durch einen Überlauf (wie bei einer Badewanne) in den Abfluss.

Besatz

5 Cyphotilapia frontosa

2 Altolamprologus calvu

15 Cyprichromis spec. Jumbo

5 Julidochromis regani

5 Neolamprologus longior

3 Neolamprologus multifasciatus

4 Ophtalmotilapia ventralis

6 Synodontis multipunktatus

Besatz im Aquarium Becken 716
Besatz im Aquarium Becken 716
Besatz im Aquarium Becken 716
Besatz im Aquarium Becken 716
Besatz im Aquarium Becken 716
Besatz im Aquarium Becken 716
Besatz im Aquarium Becken 716
Besatz im Aquarium Becken 716
Besatz im Aquarium Becken 716

Wasserwerte

Ph : 8, 2

Gh : 18

Kh : 15

Nitrat um 10 mg/l

Futter

Flockenfutter: Tetra Min, JBL Gala

Granulat: Sera Granumeat, JBL NovoStick M

Frostfutter:Cyclops, Daphnien, Artemia, Mysis

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Stefan Niemann am 09.04.2009 um 08:49 Uhr
Bewertung: 10

Grüß dich,

super Becken, wirklich klasse! Die Fische sind natürlich top ;) und die Beckenmaße einfach ein Traum!

Grüße Stefan

Hermann Süss am 30.03.2009 um 11:55 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

sehr schönes Becken.

Eine Frage zum Besatz, geht das mit den Frontis und den kleineren Arten (Cypris, Schneckis) gut?

Wäre für eine Antwort sehr dankbar.

Gruß

Hermann

XDennisX3 am 03.05.2008 um 11:47 Uhr
Bewertung: 10

Sehr schönes Aquarium.!!

-serok- am 18.02.2008 um 22:10 Uhr
Bewertung: 10

Absolut genial das Teil! Da gibts nichts zu meckern...

Daniel Mechsner am 23.01.2007 um 13:57 Uhr
Bewertung: 10

Ich dachte eigentlich das mein Becken schön ist, aber deins übertrifft ja alles. Super Besatz, aber vorallem beeindruckt mich die Technik! Würde ich gerne mal mehr Bilder sehen.

Gruß Daniel

< 1 2 3 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Jürn Klevenow das Aquarium 'Becken 716' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 716' mit der ID 716 liegt ausschließlich beim User Jürn Klevenow. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 03.10.2004