Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.021 Aquarien, 27 Teiche und 29 Terrarien mit 161.034 Bildern und 2.305 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 31136 von Matze38

Userinfos
Userbild von Matze38
Aquarium Hauptansicht von Becken 31136

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
130x60x50 = 390 Liter
Letztes Update:
25.12.2017
Besonderheiten:
Das Becken mit den oben genannten Maßen ist eine Sonderanfertigung von Voigt Aquarienbau aus Werneuchen. Die Scheiben des stoßverklebten Beckens bestehen aus 10 mm Floatglas.

Es steht auf einem selbsgebauten Unterschrank, der passend zur Zimmereinrichtung verkleidet wurde.

Die Abdeckung besteht aus zwei 4 mm starken Floatglas-
scheiben. Eine der Scheiben besitzt eine Lochbohrung,
worüber das Futter gereicht wird.
Aquarium Becken 31136
Aquarium Becken 31136
Aquarium Becken 31136

Dekoration

Bodengrund:
Er besteht aus einem Gemisch von feinem und groben
Kies (ca.25 kg). Ich habe etwas rumexperimentiert und
es ist ein Mix aus drei verschiedenen Kiessorten geworden.
Diese Zusammenstellung wirkt für mich sehr natürlich.

_______
Aquarienpflanzen:
Da sich in dem Lebensraum meiner Tiere so gut wie keine Pflanzen befinden, habe ich mich für ein pflanzenloses Becken entschieden.
_______
Weitere Einrichtung: 
Gestalltung

Die Rückwand sowie die linke Seite des Beckens sind mit schwarzer Folie (matt) von außen abgeklebt.
_______
Module

Zur Dekoration dient 1x das River Stone Modul N, jeweils 1x das Stone Module E und G, 2x mal das River Stone Modul T und 2x das Puzzle Modul J der Firma Rockzolid sowie einige kleine Granitsteine. Das Modul E wurde 12 cm abgeschnitten, um so dahinter die Technik (Zu/Ablauf und Heizstab) zu verstecken.
Die Module E und G sind mit Saugnäpfen an der Rückwand angebracht. Somit sind sie hinterschwimmbar und jederzeit abnehmbar. Das Reststück von Modul E wurde ebenfalls mit Saugnäpfen versehen und unter der Traverse als kleiner Felsabhang angebracht. Die beiden T Module sowie die J Module dienen als Dekoration auf dem Boden. Das Modul N wurde zerschnitten und ebenfalls auf dem Boden angebracht.
_______
Schneckenhäuser

div. leere Schneckenhäuser (Neothauma)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
BeamsWork LED 800 Power

Verbrauch: 12 V, 20 Watt
Aufsetzleuchte für Aquarien von 120-130 cm länge.
Sie wird über einen "aquatlantis Easy LED Control" gesteuert.
Die Lampe ist auf ca. 30% gedrosselt und beleuchtet das Aquarium 8 Stunden am Tag.
_______
Filtertechnik:
EHEIM professionel 3 600

Für Aquarien von 240- 600 Liter.
Pumpleistung (50 Hz) pro Stunde von ca 1250 Liter
Leistungsaufnahme (50 Hz) von 16 Watt
_______
Weitere Technik:
Tunze Turbelle Nanostream 6045

Für Aquarien bis ca. 500 Liter
Strömungsleistung: 1.500 bis ca. 4.500 l/h
Energieverbrauch: 5 - 7 Watt

Sie ist mittig unter der Traverse angebracht und wird so
von dem abgeschnittenen E Modul Stück verdeckt.
_______
Heizung

Regelstabheizer der Firma Tetra
Modell: HT 300
_______
Temperaturanzeige

Digitales Thermometer MARINA

Besatz

Cyprichromis spec. "kibishi" 7/4 (NZ)

Cyprichromis sind Schwarmfische und sollten in einer Gruppe ab 10 Tieren gehalten werden. Sie benötigen viel freien Schwimmraum, der durch einzelne hoch aufragende Steine, die als Reviergrenzen dienen, aufgegliedert werden sollten. Sie erreichen eine Größe bis zu 10 cm und sollten in Aquarien ab 300 Liter Inhalt gehalten werden. Qualitativ hochwertiges Trocken-, Lebend- und Frostfutter sollte gereicht werden. Aufgrund der hohen Anfälligkeit gegen schlechte Wasserqualität sollten regelmäßige Wasserwechsel durchgeführt werden.

Callochromis pleurospilus "Burundi" 1/3 (WF)

Diese schwimmfeudigen Cichlieden sind Bewohner der übergangs und freien Sandzone. Sie erreichen eine Größe bis zu 10 cm, die Weibchen bleiben etwas kleiner. In Aquarien ab 300 Liter kann man eine kleine Gruppe dieser Tiere halten. Das Becken kann durch einige Steine untergliedert werden, die den männlichen Tieren als Reviergrenzen dienen. Sie durchkauen den Sand nach fressbarem und bauen auf ihm kleine Laichkrater, worin das männliche Tier das Weibchen unter ständigen zittern anlockt. Gefressen wird eigentlich alles, ich füttere mit weißen Mückenlarven, Cyclops und Tanganjikaflocken.

Wasserwerte

PH: 7, 8
KH: 10
GH: 16
NO2: 0
NO3:10
Temperatur 25- 26 C°

Wasserwechsel

Er findet wöchentlich statt, wobei gut 1/3 ausgetauscht wird.
Hinzu kommt EASY LIFE Wasseraufbereiter.

Das Frischwasser wird über einen Reiserfilter aufbereitet.
Er entfernt jegliche Schmutz- und Kalkpartikel, Schwebeteile, Sand, Schlamm,
Keime, Bakterien, Kupfer, Blei uvm..
Aufgrund der Kupferbelastung in meinem Leitungswasser ist er un-
verzichtbar.

Futter

Floken/Granulat

Tropical Spirulina Flakes
Tropical Tanganjika Flakes
Aquatic Nature Tropical Excel Color
_______
Frostfutter

Cyclops
Weiße Mückenlarven
_______
Lebendfutter

gelegentlich frisch angesetzte Artemia
_______

Die Fütterung erfolgt 1-3 mal täglich in kleinen Mengen.

Videos

Video Cyprichromis Spec. Kibishi & Callochromis burundi von Matze38 (HQn-t9UNhTE)
Video Cyprichromis microlepidotus "kasai" & Enantiopus "kilesa" von Matze38 (zre8dgIA1Aw)

Infos zu den Updates

01.09.15
Umbesetzung des Beckens! Es sind nun WF von Callochromis pleurospilus eingezogen. Diese Tiere wollte ich schon immer einemal Pflegen und habe mir nun diesen Wunsch erfüllt. Die restlichen Enantiopus habe ich in gute Hände abgegeben.

23.10.15
Neu eingezogen sind 16 NZ von Cyprichromis spec. kibishi. Sie sind zwischen 4 und 6 cm groß. Bilder folgen..

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Jörg am 15.06.2015 um 17:52 Uhr
Bewertung: 10
Hi Matze,
Klasse Becken !! Die Deko ist sehr harmonisch und technisch gibt es auch nix besser zu machen. Sehr schöne Microlepidotus kasai und Enantiopus ?? Welche Art ist das ??
Viel Spaß noch mit dem Becken !!
Bitman am 15.06.2015 um 17:00 Uhr
Bewertung: 10
Hey Matze...
Irgendwie ist mir Dein Becken gestern erst ins Auge gefallen.Sieht richtig klasse und stimmig aus.
Lg Sven
falleb am 14.06.2015 um 22:20 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Matze, richtig starkes Becken!! Tolle Optik! Hat richtig Tiefe! Super schöner Besatz! Und deswegen volle Punktzahl!
VLG Falko
der Steirer am 09.06.2015 um 21:09 Uhr
Bewertung: 10
Hi Matze!
Seit November online und keine Commis?? Versteh ich nicht..
Du zeigst hier echt ein tolles Tanga- Becken! Du hast die Module wirklich eindrucksvoll in Szene gesetzt! Zum Besatz selber kann ich nicht viel beitragen aber er erscheint mir sehr maßvoll.
Weiter so! Full Points von mir.
Lg
Matthias
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Matze38 das Aquarium 'Becken 31136' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 31136' mit der ID 31136 liegt ausschließlich beim User Matze38. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 08.11.2014
HMFShop.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de