Die Community mit 19.158 Usern, die 9.104 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.774 Bildern und 2.364 Videos vorstellen!

Aquarium Red-Fire-Home von Springer

Userinfos
Ort / Land: 
Bad Salzdetfurth / Deutschland
Red-Fire Garnele

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
09.03.2012
Größe:
80x35x40 = 112 Liter
Letztes Update:
02.09.2012
Besonderheiten:

> Dekor: Buche

> Juwel Motivrückwand STONE LIME

> Einsatzleuchten 60 cm, T8 Röhren 2 x 18 Watt

> Tetratec EX 700 Außenfilter

> Gesammte Technik steckt hinter der Motivrückwand verborgen

Stellprobe
Ansicht von forne (Motivrückwand frisch eingeklebt)
Ansicht von oben (Motivrückwand frisch eingeklebt)
Filterschwamm-Überlauf getestet (Später mit schwarzem Filterschwamm)
Filter Auslauf
Einrichtung
26.03.2012
14.06.2012
12.08.2012

Dekoration

Bodengrund:

KIES

15kg

==========

Garnelensand

> Farbe schwarz

> Körnung 0, 5mm

LANGZEIT-MINERAL-NÄHRBODEN

2kg

==========

Dennerle Nano DeponitMix

> Mit allen wichtigen Nährstoffen und Spurenelementen

> Plus Eisen für sattgrüne gesunde Blätter

> Depotwirkung für viele Jahre prächtigen Pflanzenwuchs

> Garantie - Sicher für Wirbellose

Aquarienpflanzen:

Leider bin ich in Sachen Pflanzen kein großer Experte, deshalb kenne ich leider nur die einfachen Namen.

PFLANZEN

==========

> Wasserfreund

> Wassernabel

> Vallisnerien

> Javamoos

> Zwergschwertpflanze (Helanthium tenellum)

> Kubanisches Perlkraut (hemianthus callitrichoides)

> Nadelsimse (Eleocharis acicularis)

Nadelsimse (Eleocharis acicularis)
Javamoos
Wasserfreund
Vallisnerien
Wassernabel
Zwergschwertpflanze (Helanthium tenellum)
Kubanisches Perlkraut (hemianthus callitrichoides)
Weitere Einrichtung: 

2 x Juwel Motivrückwand STONE LIME

==========

> Eingeklebt damit die Garnelen auch an der Rückwand rumwuseln können

> Maße: 60 x 55 cm

> Als Rückwand eingeklebt und Sichtschutz für Heizung und Filter Ein- und Auslauf

Sonstiges

==========

> 2 x Wurzel

> viele schwarze Schieferplatten (Steinhaufen mit vielen Versteckmöglichkeiten)

> Laubbläter

eine der Wurzeln
Motivrückwände
15 kg Garnelensand
Langzeit-Bodendünger
kleingebrochene Schieferplatten

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

LAMPEN

==========

> 2 Lechtbalken mit je 18W (600 mm) T8 Lampen

> Beleuchtungszeit 09:30-21:30

Filtertechnik:

FILTER -> bereits eingelaufen da das Aquarium vorher schon 5 Jahre betrieben wurde

==========

> Tetratec EX 700 für 100 - 250 Liter Aquarien

TECHNISCHE DATEN

==========

> Wasserdurchfluss = 700 l / h (im Durchfluss gedrosselt)

> Filterkapazität = 6, 6 l

> Filterkörbe (Anzahl) = 4

FILTERMATERIALIEN

==========

> Filterwatte -> zur Grobfilterung

> Sera Siporax (Filtersteine) -> viel Siedlungsfläche für Bakterien

> Säckchen mit feinem Kies -> zur Feinfilterung

> Feines Filterfließ -> zur Feinfilterung

Weitere Technik:

HEIZUNG

==========

> TetraTec Reglerheizer HT 150

Tetratec EX 700 angeschlossen im Schrank

Besatz

Erstbesatz ca. 20 x Red Fire SAKURA Neocaridina heteropoda var. red

Jetzt sind es schon ca. 80 Stück :-)

1 x Teufelsdornschnecke, Faunus ater

Mein Maroni Buntbarsch Nachwuchs (2 Stück ca. 1, 5-2cm groß) ist jetzt zu den Eltern umgezogen (Maroni-Home)

Red-Fire Garnelen Nachwuchs
Zwei kleine Red-Fire Garnelen
Red-Fire Garnele
Red-Fire Garnele
Red-Fire Garnele
Red-Fire Garnele beim Fressen
Red-Fire Garnele
Maroni Buntbarsch Nachwuchs (schon umgezogen zu den Eltern)
Größenvergleich (Nicht ganz ausgewachsene Garnelen zu Buntbarsch Nachwuchs)

Wasserwerte

> PH: 6, 9

> KH: 3 °dKH

> GH: 6 °dGH

> NO2: 0 mg/l

> NO3: 0, 5 mg/l

> PO4: 0, 4 mg/l

> FE: 0, 02 mg/l

> ca. 23°C

gemessen mit JBL Tröpchentest

Futter

Es wird immer abwechslungsreich von volgenden Sorten gefüttert:

> Tetra Tab Min

> Sera Shrimps Natural

> JBL NovoPrawn

als Frostfutter

==========

> Rote Mückenlarven

> Schwarze Mückenlarven

> Artemia

Frisches

==========

> Gurke

> Salat

> Zucchini

> Karotten

Sonstiges

WASSERWECHSEL

==========

> Wasserwechsel jede Woche ca. 1/4 (30l)

FOTOS

==========

> Die Fotos wurden mit meiner Canon EOS 550D aufgenommen

Da kein Aquarianer jeh ausgelernt hat bin ich für jeden Tipp, jede Anregung sowie jede konstruktive Kritik sehr dankbar.

Daher immer her mit euren Bewertungen... was kann ich noch verändern, verbessern, umgestalten ect. ?

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Infos zu den Updates

==========

- 08.03.2012 - Becken gesäubert und Motivrückwand eingeklebt

Bilder vom einkleben eingestellt

==========

- 09.03.2012 - Becken eingerichtet und bepflanzt (Einlaufphase beginnt)

Bilder vom Einrichten eingestellt

==========

- 09.04.2012 - Wasserwerte und neues Bild eingestelllt (Einlaufphase beendet)

Bild eingestellt vom 26.03.2012 (neue Bilder folgen)

Wasserwerte bleiben seit 2 Wochen stabil nur der PO4 wert sinkt noch.

JETZT MUSS ERSTMAL ALLES WACHSEN ;-)

==========

- 12.08.2012 - Beckendaten aktuallisiert und neue Bilder eingestellt

Das Becken hat sich gut entwickelt und ich habe ordentlich Garnelen-Nachwuchs bekommen (ca.80 Stück)

Von den am 15.04.12 eingesetzten frisch geschlüpften Maroni Buntbarschen haben 2 überlebt und sind jetzt schon fast 2cm groß.

==========

- 27.08.2012 - Maroni Nachwuchs zu den Eltern gesetzt und Beckentyp auf "Wirbellose" geändert

Heute habe ich meine beiden kleinen Maronis mit einer Größe von etwa 1, 8cm zu den Eltern gesetzt damit meine kleinen Krabbler wieder unter sich sind.

==========

- 02.09.2012 - Neue Bilder eingestellt

Neues Hauptbild und neue Garnelen-Bilder hochgeladen

==========

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
die Perle... am 23.08.2012 um 20:35 Uhr
Bewertung: 10

Nabend,

das ist ja richtig klasse geworden, gefällt mir sehr gut.

Die Filterkammer hast du schön in die bzw mit der Rückwand kombiniert, gut durchdacht, vor allem, was die kleinen Krabbler anbelangt.

Das Pflanzenwachstum sieht auch echt gut aus.

Hier ist alles gut durchdacht und umgesetzt, alles prima, weiter so...

VLG von

der Perle...

PH Neutral am 13.08.2012 um 07:21 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Springer!!

Bis auf die Simse die nicht so recht will, gefällt mir Dein

Aqua super gut macht bestimmt viel Spaß mit den kl. Krablern und Deinen Nachwuchs;-))!!Lg Patrick

Andrea am 10.03.2012 um 06:24 Uhr

Hallo Springer,

das Becken wird bestimmt gut. Bin sehr gespannt.

Viel Spaß beim einrichten und schönes Wochenende,

Andrea

die Perle... am 09.03.2012 um 11:40 Uhr

Halli Hallo

ich bin auch sehr auf weitere Details und folgender Einrichtung gespannt.

Nur so am Rande:

80x35x40 ergeben 112L

und ein Wirbellosenbecken ist es nicht, wenn du Fische mit einsetzt.

Die Filterlösung mit der Rückwand find ich gut. Findet die Ansaugung dann nur oberhalb durch den Schwamm statt?

Bestimmt bis bald

VLG Saskia

SouthAmerica am 08.03.2012 um 23:05 Uhr

Hallo,

da bin ich mal gespannt, wird auf jeden Fall beobachtet ;-)

LG Alex

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Springer das Aquarium 'Red-Fire-Home' mit der Nummer 22631 vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Red-Fire-Home' mit der ID 22631 liegt ausschließlich beim User Springer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 08.03.2012