Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.485 Aquarien mit 146.511 Bildern und 1.615 Videos von 17.697 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Beispiel 2964

von Volker Schuldes
Offline (Zuletzt 19.02.2012)BeispielWebKarte
Ort / Land: 
Marl / Deutschland
Aquarianer seit: 
Anfang Juli 2006
Aquarium Hauptansicht von Becken 2964
Beschreibung des Aquariums
Grösse:
100x50x50 = 250 Liter
Letztes Update:
16.10.2007
Besonderheiten:
Offenes Becken
Dekoration
Bodengrund:
Dennerle DeponitMix Professional
50 Kg schwarzer Kies
Aquarienpflanzen:
Micranthemum umbrosum
Hydrocotyle leucocephala
Cryptocoryne wendtii
Echinodorus bleheri
Bolbitis heudelotii
Hygrophila corymbosa
Anubias barteri var. nana
Pogostemon helferi
Vesicularia dubyana
Vesicularia montagnei
Alternanthera bettzickiana
Syngonium 'Pixie Kompakt'
Fittonia argyronauta 'Mini'
Fittonia verschaffeltii
Eichhornia crassipes

Gedüngt wird momentan täglich mit jeweils 3 ml FERKA Aquatilizer und 3 ml Balance-K.
Ich sage deshalb "momentan", da ich noch mit den verschiedensten Düngern am "experimentieren" bin und mitlerweile mehr als 10 verschiedene, angebrochene Flaschen hier rumstehen habe. Pflanzendüngung ist meiner Meinung nach ein schwieriges Kapitel für das es kein Universalrezept gibt, da für jedes Becken individuell verschieden! Bis jetzt ist es bei mir aber so, dass ich mit den beiden FERKA-Düngern die besten Ergebnisse, den Pflanzenwuchs betreffend, erzielt habe. Jetzt gilt es noch die richtige Dosierung herauszufinden, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass die jeweils 3 ml täglich nicht das Optimum sind! Da muss ich auf jeden Fall noch weiter "experimentieren".
Pflanzen im Aquarium Becken 2964
Pflanzen im Aquarium Becken 2964
Pflanzen im Aquarium Becken 2964
Pflanzen im Aquarium Becken 2964
Pflanzen im Aquarium Becken 2964
Pflanzen im Aquarium Becken 2964
Weitere Einrichtung: 
Schwarze Juwel Rückwand STR 600
Verschiedene Wurzeln
Lavagestein
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Dimmbare Hängeleuchte der Fa. LiTeCo mit 4 x 39 Watt T5-Röhren
(2x Sylvania LuxLine Plus 865 - 6500 K und 2x JBL Solar Ultra Tropic - 4000 K) gesteuert über GHL Profilux Plus II Aquariencomputer
Aufdimmung: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
100% Licht: 13:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Abdimmung: 21:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Mondlicht: 00:00 Uhr bis 10:00 Uhr (ebenfalls auf- und abgedimmt)
Filtertechnik:
Außenfilter Eheim Professionel 3e (Nr.2076 für Aquarien bis 400 L)
Pumpenleistung: max. 1650 L/h
Behältervolumen: 12,5 L
Filtervolumen: 6,6 L (3 Körbe à 2 Liter plus Vorfilter)
Die Filterkörbe habe ich mit je 1x EHFIMECH und 2x SUBSTRAT pro von Eheim bestückt. Auf dem oberen Korb befindet sich noch eine Matte weißes Filtervlies zur Feinfilterung und im Vorfilter eine blaue Filtermatte (Standardbestückung wie von Eheim vorgesehen).
Der Filter läuft momentan gedrosselt mit ca. 1/4 seiner Gesamtleistung, also ca. 400 L/h. Das entspräche einer ungefähren Umwelzung von ca. zweimal Nettoinhalt des Beckens pro Stunde. Genau nachgemessen habe ich es allerdings nicht sondern durch Ausprobieren der Filterdrosselung versucht, einen für das Becken optimalen Kompromiss zwischen Wasserqualität, Pflanzenwuchs und Algenwuchshemmung zu erreichen, was meiner Meinung nach gar nicht so einfach ist. Auch bezüglich der optimalen Anbringung bzw. Ausrichtung des Filterauslaufs und damit verbundenen Strömung im Becken habe ich schon viel "experimentiert" und bin letztendlich zu dem Ergebnis gekommen, dass bei meinem Becken der Auslauf von der linken hinteren Ecke auf das linke Drittel der Frontscheibe gerichtet die besten Ergebnisse bringt.
Weitere Technik:
CO2-Einspeisung über Außenreaktor von Aquamas, geregelt über pH-Wert mit Dennerle pH-Controller Evolution DeLuxe
pH-Glaselektrode von Dupla
1,5 kg CO2-Flasche via Adapter verbunden mit Druckminderer und Magnetventil aus dem Easy2-Set von JBL
OFA Oberflächenabsauger von der Fa. Walther
Aquarienunterschrank
Technik im Aquarium Becken 2964
Besatz
10 Paracheirodon innesi (Diamantkopf-Neonsalmler)
5 Tanichthys albonubes (Kardinalfisch)
7 Microrasbora sp. 'Galaxy' (Perlhuhn-Bärbling)
5 Pristella maxillaris (Sternflecksalmler)
6 Corydoras trilineatus (Leopardpanzerwels)
5 Corydoras gossei (Orangeflossenpanzerwels)
5 Otocinclus
Einige Garnelen (Armanogarnelen, Red-Fire-Garnelen, Fächergarnelen)

Würde ich mein eigenes Becken bewerten, würde ich schreiben: "Sieht aufgrund der Bepflanzung schön aus aber der Fischbesatz ist eine Katastrophe!!!" ;-)
Ich muss dazu gestehen, dass ich mich mehr um die Pflanzen als um die Fische kümmere. Das soll jetzt natürlich nicht heißen, dass mir meine Fische egal sind. Sie bekommen regelmäßiges und abwechslungsreiches Futter, regelmäßige Teilwasserwechsel und ich achte natürlich auch darauf, ob sie sich wohlfühlen oder irgendwelche Krankheitssymptome zeigen. Trotzdem muss ich zugeben, dass ich erst nach dem Zustand der Pflanzen und danach nach den Fischen schaue! Ich habe mich schon selbst oft gefragt, warum das so ist. Bin ich ein Pflanzenaquarianer? Sind mir die Pflanzen wichtiger, weil sie mehr Einfluss auf den optischen Gesamteindruck des Beckens haben? Oder weil die Pflanzen schwieriger zu hegen und zu pflegen sind als die Fische? Oder weil der größte Teil der ins Aquarium investierten Zeit für die Pflanzen ist? Oder, speziell in meinem Fall, vielleicht weil ich nicht den richtigen Besatz für mein Becken gewählt habe? Keine Ahnung!
Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass ich irgendwann mal ein reines Artenbecken haben werde, wahrscheinlich mit Diamantkopf-Neonsalmlern, die bei mir optisch sehr gut zur Geltung kommen und mit ihrem Rot und Blau einen sehr schönen Kontrast zu der Bepflanzung bilden. Vielleicht kann ich mich dann eines Tages auch mal über Nachwuchs in meinem Becken erfreuen und sowohl Pflanzen als auch Fische als ein "Gesamtkunstwerk" sehen! Warten wir's mal ab denn schließlich bin ich ja auch erst seit Juli 2006 aquaristisch aktiv und somit noch fast ein Novice der noch viel lernen muss und auch will!!! ;-)
Besatz im Aquarium Becken 2964
Besatz im Aquarium Becken 2964
Besatz im Aquarium Becken 2964
Wasserwerte
GH: 14
KH: 8
Temp.: 25°C - 26°C
pH: 6,9 - 7,0
Eisen: 0,1
Nitrat: 5 - 10
Phosphat: 0,25
Futter
Tiefgefrorene Artemia, Cyclops, Daphnien und rote Mückenlarven
Tetra Fresh Delica Brine Shrimps und Daphnien
JBL Gala, Grana, Krill
Tetra Delica Mix
Yady Wels-Tabletten und Yady Algen-Futterblätter
Überbrühte Salat- und Spinatblätter, Gurke
Sonstiges
Teilwasserwechsel wöchentlich ca. 50%
Bei jedem Teilwasserwechsel Zugabe von Tetra AquaSafe
User-Meinungen
Lorenz Graf schrieb am 08.05.2008 um 17:25 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
hi
dein becken ist wunderschön und das mit dem besatz seh ich nicht so ernst, du könntest ja einfach manche arten abgeben und die anderen dafür umso mehr aufstocken...., dann waäre es ein perfektes einrichtungsbeispiel.
mfg
Kerstin Bake schrieb am 22.10.2007 um 12:37 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Optisch wirklich wunderschönes Becken meine Stimme zum Becken des Monats hast Du!
Grüße Kerstin
Kurt Kastl schrieb am 12.10.2007 um 14:03 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
also muß einfach sagen, die Bepflanzung ist ein Traum.
Jörn Guntermann schrieb am 11.10.2007 um 17:10 Uhr
Bewertung: - keine -
Optisch der Hit!!
Sieht klasse aus!
Grüsse Jörn.
Andrea schrieb am 10.10.2007 um 19:33 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Volker,
das Becken sieht SUPER G... aus. Freue mich schon auf die neuen Daten und mach weiter so.
Liebe Grüße , Andrea
< 1 2 3 4 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Volker Schuldes das Aquarium 'Becken 2964' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
36099 Aufrufe seit dem 10.07.2006
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Volker Schuldes. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 2699
von Thomas Schröder
250 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 1789
von Heike Wodzinski
250 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 33205
von Heinz Matschnigg
250 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 33398
von JPA
250 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 1584
von Stephan Münker
250 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 8945
von Volker Heim
250 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 12289
von Nico Echterhoff
250 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Blumentöpfe und Seramis
von Solaris
250 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
250L Gesellschaftsbecken
von der_nevs
250 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 5154
von Sebastian Seiler
250 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.913.513
Heute
5.643
Gestern:
13.239
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.485
User:
17.697
Fotos:
146.513
Videos:
1.615
Aquaristikartikel:
775
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
874