Die Community mit 19.128 Usern, die 9.088 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.460 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium 250L Gesellschaftsbecken von der_nevs

Userinfos
Ort / Land: 
58453 Witten / Deutschland
Front1

Beschreibung des Aquariums

Größe:
100x50x50 = 250 Liter
Letztes Update:
24.05.2010
Besonderheiten:

Ahorn Unterschrank - Anfertigung

Ausgleichsmatte

Becken
Becken 2

Dekoration

Bodengrund:

Braun-grauer Kies, 1-3mm, abgerundet

Aquarienpflanzen:

ca. 15 Vallisnerien (gigantea, spiralis, nano)

2 Nymphaea lotus (+Ableger)

3 Ehinodorus

Cryptocoryne parva (?)

Wasserpest

Mooskugeln

mit Moos bewachsene Wurzeln

---unvollständig--- wird aktualisiert

Düngung mit EasyLife Volldünger + florenette A + flore daydrops

Tigerlotus und Ancistus spec, rot
Weitere Einrichtung: 

Back to Nature Slimline “Red Gneiss”

Schwarzer Schiefer

„Selbstbauhöhlen“ aus Schiefer und AQ-Schlauch

Verschiedene Wurzeln (Moorkien für die Welse)

Erlenzapfen, Seemandelbaumblätter

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Sequalux Abdeckung mit T5 Röhren: 1x 39W/865 ; 1x Power-Glo 18, 000K

Beleuchtungszeit 1000-2200Uhr

Filtertechnik:

Eheim 2213-Außenfilter (440 l/h)

Weitere Technik:

Eheim 200W Regelheizer

Dennerle Bio-Co2-Anlage

Besatz

unten:

1 x L-144 (m) - Goldancistrus-Schwarzauge

1 x Ancistrus spes (m)

1 x Ancistrus spec rot (m)

3 x Parotocinclus jumbo, LDA 25, Pitbull-Harnischwels

10 x Pangio kuhlii – Geflecktes Dornauge

1 x Brotia herculea (?) - Riesen-Turmdeckelschnecke, orange

unten/mitte:

2 x Apistogramma cacatuoidesi (1m/1w) - Kakadu-Zwergbuntbarsch, orange

18x Hemmigrammus erythrotzonus - Glühlichtsalmer

mitte/oben

3x Trichogaster leeri (1m/2w) – Mosaik-Fadenfisch

Kakadu-ZBB(m) und Ancistrus spec, rot

Wasserwerte

NO 2 ~ 0

NO 3 ~ 10

Kh ~ 4

Ph ~7

Festgestellt mit JBL-Tröpchentest

26°C

Teilwasserwechsel wöchentlich zwischen 30%-50%.

Futter

Flockenfutter (Standart-Zierfisch)

Sera vitoformo Futtertabletten für Welse und Schmerlen

Tetra PlecoMin Grünfuttertabs

Frostfutter Amtra (rote Mückenlarven, Artemia, Wels spezial etc.)

Lebenfutter (rote / weiße MüLa)

Wechselndes Gemüse (übergebrühte Tomate, Gurke, Salat, etc.)

Sonstiges

Becken läuft seit ca.12 Monaten (Stand: 23.05.10)

Infos zu den Updates

*03.05.2009: Beleuchtungsangaben vervollständigt.

Namen ´Mikrogeophagus´ verbessert.

Angaben Düngung eingefügt.

Angaben TWW.

*22.05.2009: Pflanzennamen ergänzend

*23.05.2010: Komplett Aktualiesierung - Fotos folgen in Kürze

*24.05.2010: Fotos aktualisiert

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
der_nevs am 03.05.2009 um 14:34 Uhr

Servus,

Jau die CO2 Düngung ist in Planung, wegen Ph-Wert und Pflanzenwuchs.

Die Meinung mit den 2 Salmlern ist mir bekannt, hab mich aber trotzdem für die zweite Art entschieden, was ich bis jetzt auch nicht bereue.

Mit dem Apistogramma hast du nicht unrecht;), wobei es meines Wissens ein geltendes Synonym ist.

Mit weiteren Pflanzen einsetzen halte ich mich zunächst zurück, da im Hintergrund noch reichlich kleine Vallinereien sind, die noch nicht so gut zu sehen sind, ich denke die werden in den nächsten Wochen noch gut wachsen und sich `ausbreiten`.

Schwimmpflanzen werde ich defitniv noch einbringen.

Auf jeden Fall DANKE für die Kommentare und Meinungen.

Gruß der_nevs

balzman am 03.05.2009 um 12:54 Uhr

Hallo

Einen Apistogramma-ramirezi kenne ich nicht, deine Barsche nennen sich Microgeophagus-ramirezi.Dieser Besatz ist schon fast zu hoch.Dein Besatz mag es eher Dunkel(Schwimmpflanzendecke bzw Torffilterung).PH-Wert sollte im Saueren bereich liegen.Man kann den PH-Wert auch über Co2 senken, bei dir wäre ein PH von 6, 8 bei deinem 4 KH ideal, dann hast du einen CO2 Gehalt von 20 mg/l.

Schau doch mal bei aquamax.de vorbei, da gibts gute informationen.

Gruß Stefan

Malawi-Guru.de am 03.05.2009 um 00:57 Uhr

Hi !

Willkommen bei `einrichtungsbeispiele`

Nun ja aller Anfang ist gemacht, muss alles noch wachsen was du an Pflanzen hast, meiner Meinung nach sollte auch noch etliches Gemüse rein;-)))

Persönlich finde ich 2 Arten Salmler zuviel für die Beckengröße.....aber dies ist meine Meinung, denke aber das die Herrschaften aus deiner Sparte sicherlich noch auf dich zukommen...., das ist sicher!!

Bis dahin viel Spaß hier

Lg

Florian

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied der_nevs das Aquarium '250L Gesellschaftsbecken' mit der Nummer 13419 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel '250L Gesellschaftsbecken' mit der ID 13419 liegt ausschließlich beim User der_nevs. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 02.05.2009