Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.816 Aquarien mit 155.191 Bildern und 1.933 Videos von 18.378 Aquarianern vorgestellt

Aquarium Beispiel 1899 von Beule

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
Alzenau / Deutschland
Aquarianer seit: 
2004
im Sommer 2005

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
80x35x40 = 112 Liter
Letztes Update:
09.12.2005
aktuell nach der letzten Pflanzenberäumung(ist leider etwas hell,das Bild)

Dekoration

Bodengrund:
Bodengrund ca.2-4cm

weißer und dunkelbrauner Kies(1-2mm) gemischt 3-4 cm
Aquarienpflanzen:
Valniserie

Echinoderus Amazon(Amazonasschwertblatt),

Javamoos, Althernatera Reineckii?, Wasserpest, Herzblättrige Amazonasschwertpflanze? ne ulkige Schnellwachsende Schwimmpflanze und Amerikanischer Wassernabel

und einige unerwünschte Algen
Weitere Einrichtung: 
3 Wurzeln

halbe Kokosnuss

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2xSylvania Standard 18W

9.00Uhr bis 21.00 Uhr

Das Licht ist ein wenig rötlich
Filtertechnik:
JBL Cristal Profi 120

600l/h

Wattevlies, Schaumstoff fein, Schaumstoff grob, Filterkeramik, Filterbälle

Das ist eine Standardbefüllung
Weitere Technik:
Bio CO² von JBL

Selbstregelnder Heizstab 100W

Besatz

24x Pachareirodon Axelrodi(Roter Neon)

7x Corydoras Panda(Panda Panzerwelse

6xOtocynclus...?(Ohrgitterharnischwelse

nur noch 3xCarniegellus Strigata Strigata(Marmorbeilbauch)
eine Kartoffel zieht alle an!

Wasserwerte

NO3: 2

NO2: 0, 3

GH: 6

KH: 10

PH: 7, 2

gemessen mit Easy test von JBL und nem Permanent CO² der im Aquarium hängt und dem MiniLabor von JBL

Temperatur: 25Grad Celsius

Wasserwechsel:wöchentlich ca.40l

Futter

lebend: Artemien, Cyclops, weiße Mückenlarven

Gefrorene:Artemien, Cyclops, weiße und schwarze Mückenlarven, Garnelenmix immer mit nem Tropfen Vitaminpräperat

Trockenfutter:JBL GranoMix(Granulat), JBL NovoBel(Flocken), PlecoChips

immer schön abwechselnd

Infos zu den Updates

Das Aquarium läuft jetzt seit einem Jahr stabil und mit gleichbleibendem Fischbestand.

Allerdings wird ca. alle 2Monate eine Pflanzenverdünnungsaktion gemacht weil sie doch gar zu sehr wuchern.

User-Kommentare

Mario Coordes am 16.01.2006 um 18:18 Uhr
Bewertung: 10
Optisch ein Klasse Becken. Doch der PH für die Roten Neons ist zu hoch. Der sollte bei 6,4 liegen. Mach doch mal ein update dann klappt es schneller mit der Bewertung.
MfG
Beule am 09.12.2005 um 18:10 Uhr
UUPs das sollte 2 heißen.
Danke wird sofort geändert!
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Beule das Aquarium 'Becken 1899' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 05.12.2005
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Beule. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: