Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.939 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.525 Bildern und 2.145 Videos

Aquarium Beton und Holz von Chris_R.

    Sieger Beckenwettbewerb März 2019 
Userbild von ehemaliger User
Ort / Land: 
94547 Iggensbach / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Beton und Holz

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
22.01.19
Grösse:
50x50x40 = 100 Liter
Letztes Update:
11.08.2019
Besonderheiten:
Der Unterschrank ist ein Eigenbau, da mir keiner so richtig gefiel. Ich wollte ein Aquarium welches zugleich als Möbelstück fungiert. Beton, Holz, Glas, so habe ich mir das vorgestellt.
Ein Schränkchen mit den Maßen 50x50x80 aus Beton, inklusive Türe aus Massivholz, hätte ca. 800.- Euro gekostet, dass war bzw. ist mir allerdings zu teuer. Deshalb musste ein Eingebau her. Die Internetseite www.grey-element.de gab mir Mut das Ganze selbst in Angriff zu nehmen. Das Projekt kam auf ca. 80.- Euro, wobei ich das Holz selber hatte und der Schreiner mein Schwager ist.
Das Becken selbst habe ich bei Giga-Zoo in der Nähe von Deggendorf bestellt und gekauft. Es wurde auf Anraten bzgl. Algen, mit schwarzem Silikon verklebt.
Aquarium Beton und Holz
Aquarium Beton und Holz
Aquarium Beton und Holz
Aquarium Beton und Holz
Aquarium Beton und Holz
Aquarium Beton und Holz
Aquarium Beton und Holz
Aquarium Beton und Holz
Schalung
Bewährung
Beton Marsch
Fertig

Dekoration

Bodengrund:
6 Liter Ada Amazonia Soil,
2 Liter ADA Power Sand Basic S,
2 Liter Ada Colorado Sand
3 Liter Flusskiesel
Aquarienpflanzen:
Pflanzen sind von Wasserflora

Regenschirmsimse - Regenschirmpflanze / Eleocharis Vivipara

KUBA Zwerg-Perlenkraut / Hemianthus callitrichoides Cuba

1-2-GROW! Christmas Moss / Vesicularia dubyana 'Christmas' von TROPICA

In-Vitro Zwerg-Nadelsimse / Eleocharis parvula - pusilla - parvulus

In-Vitro Bonsai Rotala / Rotala 'Bonsai'

riccia fluitans (wurde mittels Haarnetzen auf Steinen befestigt um nicht aufzuschwimmen, ist noch zu sehen, sollte sich aber bald erledigt haben)

Vallisneria Nana

Bucephalandra spec. Wavy Leaf (auf Wurzel gebunden)

Hygrophila pinnatifida

Microsorium Windelov

Mayaca

Cryptocoryn e albida "brown"

Hygrophila pinnatfida

Bacopa caroliniana

Lilaeopsis brasiliensis
Pflanzen im Aquarium Beton und Holz
Pflanzen im Aquarium Beton und Holz
Pflanzen im Aquarium Beton und Holz
Pflanzen im Aquarium Beton und Holz
Pflanzen im Aquarium Beton und Holz
Pflanzen im Aquarium Beton und Holz
Pflanzen im Aquarium Beton und Holz
Pflanzen im Aquarium Beton und Holz
Weitere Einrichtung: 
Feldsteine aus dem Wald
diverse Hölzer
Dekoration im Aquarium Beton und Holz
Dekoration im Aquarium Beton und Holz
Bodengrund

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Zetlight ZA 1200 (LED Aufsetzleuchte - Glas und Alu)
Leistung 16 Watt, 1280 lm
Zusammensetzung der einzelnen LEDs in Farben und Stärke:
Weiss: 28 x 0.5 W 6500 K Rot: 4 x 0.06 W 620 - 630 nm
Grün: 4 x 0.06 W 520 - 535 nm

Zeit: 14:00 - 24:00 Uhr
Filtertechnik:
Eheim Classic 2213 mit von Eheim empfohlenem Filtermaterial (Eheim Media Set - Eheim Mech, Eheim Substrat, Eheim Filterschwämme) 440 Liter in der Stunde, der Filter ist fast lautlos und das Prinzip ganz einfach - unten rein und oben wieder raus.. ich bin begeistert und der Preis mit Filtermaterial liegt bei ca. 80.- Euro, echt top in gewohnter Eheim Qualität

Lilly Pipe Glas als Auslauf
Ansaugrohr ebenfalls aus Glas
Weitere Technik:
Co2 von Tropica - 60 Blasen in der Minute
Heizstab Eheim 75W
Membranpumpe

Co2 wird in der Beleuchtungszeit von 14:00 - 24:00 Uhr zugeführt
Belüftung läuft in der Dunkelphase von 00:00 - 14:00 Uhr

Belüftung über Zeitschaltuhr, Co2 manuell (etwas nervig, wird wohl über kurz oder lang auf eine andere Co2 Anlage mit Nachtabschaltung hinaus laufen)
Zetlight 1200
unten drinnen

Besatz

7 x Amano Garnele
20 x Keilfleckbärbling
5 x Ohrgitterharnischwels
ca. 30 Neocaridina Mix (Transparent, Rot, Blau, Braun)
Keilfleckbärblinge
Besatz im Aquarium Beton und Holz
Besatz im Aquarium Beton und Holz
Besatz im Aquarium Beton und Holz
Besatz im Aquarium Beton und Holz
Besatz im Aquarium Beton und Holz
Besatz im Aquarium Beton und Holz
Besatz im Aquarium Beton und Holz
Besatz im Aquarium Beton und Holz

Wasserwerte

> PH - 6, 9
> GH - 5
> KH - 3
> NH3 - 0, 00 mg/l
> NH4 - 0.00 mg/l
Temperatur 26 Grad
Wasserwechsel wöchentlich 30 - 40 Liter
Düngung bislang 1x wöchentlich mittels Tropica Premium Nutrion

Futter

bislang nur Flockenfutter

Söll Organix Flakes

(Originalbeschreibung der Firma Söll)Hauptfutter für eine gesunde Rundum-Versorgung

Organix ist von Natur aus besser.

Für die Herstellung werden ausschließlich frische Meeresprodukte aus den reinen Gewässern Alaskas verwandt. Nur die besten Zutaten sind gut genug: ganzer Wildlachs, Kabeljau, Heilbutt, Hering und Shrimps. Von den Fischern entlang der Küsten wird der Fang angeliefert und sofort mit großer Sorgfalt weiterverarbeitet.

Für gesundes Wachstum, leuchtende Farben, aktive Abwehrkräfte und ein langes Fischleben. Frische Zutaten aus den kalten, reinen und unbelasteten Gewässern Alaskas liefern erstklassige Proteine, immunsystemstärkende ungesättigte Fettsäuren, natürliche Spurenelemente, Pigmentbausteine und ein hohes Maß an Vitaminen.

- Mehr Vitalität: frische, natürliche Zutaten wie Wildlachs, Hering, Shrimps oder Kelp liefern erstklassige Proteine und essenzielle Omega-3- & Omega-6-Fettsäuren - zur Stärkung des Immunsystems und Unterstützung der Fischgesundheit.
- Stärkere Farbenpracht: Die aus nachhaltigem Seafood stammenden Bestandteile versorgen Zierfische ganz natürlich mit Spurenelementen, Pigmentbausteinen und Vitaminen - für vitale Zierfische mit ursprünglich leuchtenden Farben.
- Klareres Wasser: Die einzigartige Zubereitung setzt auf eine rein natürliche Bindekapazität. Auf zusätzliche Bindemittel, die Wasser und Fisch belasten, wird bei Organix konsequent verzichtet. Das Wasser trübt nicht und bleibt länger klar.
- MSC-zertifizierte Rohware aus nachhaltigem Fang
- Frei von Fischmehl, Lockstoffen, Öl- und Gemüsezusätzen

Welse und Garnelen habe ich versucht mittels Probepackungen von Shrimp Dinner usw. zu Füttern, allerdings rühren sie das Zeug überhaupt nicht an. Die ernähren sich ausschließlich von aufkeimenden Algen und halten das Becken frei davon.

Videos

Video Beton und Holz

Infos zu den Updates

23.01.2019 Becken läuft seit heute Morgen. Daten werden nach und nach ergänzt... Pflanzen wachsen hoffentlich gut an!

03.02.2019 Amanos (10 Stück) sind eingezogen und übernehmen sofort ihren Job. Ende der Woche folgen die Bärblinge. Zudem ist noch etwas an Pflanzen hinzugekommen, Vallisnaria Nana und riccia fluitans, so dass kleine Hügel entstanden

07.02.2019 Besatz komplett: 20x Keilfelckbärbling, 5x Ohrgitterharnischwels, 10x Amano Garnele

14.02.2019 nochmals etwas Riccia gepflanzt und um etwas Farbe ins Becken zu bringen Higrophila pinnatifidia von Tropica einmal auf Wurzel und einmal auf Stein gepflanzt. Leider ist die Pflanze noch recht klein und sticht noch nicht ins Auge, aber die Moose entwickeln sich super

15.02.2019 nochmals nachgepflanzt

28.02.2019 neues Hauptbild eingestellt, Becken entwickelt sich in die richtige Richtung. Pflanzen wachsen sehr gut, der erste Zuschnitt des Riccia Mooses musste schon erfolgen. der Abschnitt treibt jetzt im hinteren Bereich des Beckens, ich hoffe das ich diesen erneut verwenden kann und wieder auf Steine aufbinden kann... (es wird nachberichtet)

02.03.2019 schwarze Rückwand angebracht

28.07.19 nach einem herben Rückschlag und einigen Tränen kommt wieder einmal ein Update! Mitte April hat sich das Riccia Moos über Nacht komplett von den Steinen gelöst und schwamm am nach oben. Das Moss wurde braun und das Layout war zerstört!! Nachdem ich den ersten Frust überstanden habe, entfernte ich die Steine und ersetzte diese durch eine große Wurzel. Die meisten Pflanzen konnten gerettet werden und im neuen Layout wieder verwendet werden. Der Besatz hat zum Glück alles gut überstanden und konnte ohne Verluste nach dem Umbau wieder einziehen. Die Garnelen sind explodiert, es dürften mittlerweile an die 100 Stück durchs Becken ziehen.
Durch den Umbau entstand eine natürlichere Welt unter Wasser, pflegeleicht und auch schön anzusehen.
Zudem ist das Türchen fertig und macht sich ganz gut.
Weitere Bilder werden folgen

29.07.19
wie versprochen sind ein paar neue Bilder online... den Namen hab ich auch geändert, sind keine Alpen mehr vorhanden... bei Technik hat sich auch was geändert, ich verzichte seit dem Fauxpas komplett auf CO2 Düngung, die Pflanzen entwickeln sich seither genauso gut und den Wasserwechsel beschränke ich auf 50% alle 10 Tage. Bin mittlerweile der Meinung das weniger oft mehr ist

User-Kommentare

Mr.Shrimp am 29.07.2019 um 19:35 Uhr
Bewertung: 10
Hi Chris
Schöne Bilder vom Becken. Ich bin da auch bei Tom und würde auch sagen , das es so noch besser aussieht als vorher schon .
Lg Sven
Tom am 29.07.2019 um 17:01 Uhr
Hallo Chris,
das sind drastische Veränderungen, aber für mich nicht zum Schlechteren. Wenn ich ehrlich bin, gefällt es mir so sogar noch besser.
Grüße, Tom.
okefenokee am 28.07.2019 um 18:21 Uhr
Bewertung: 10
Hi Chris,
schade , dass es das Becken so wie es war nicht mehr gibt, ich hab es mir immer gerne angeschaut und es war etwas ganz Besonderes. Aber manchmal soll es halt einfach nicht sein!
Was man von der neuen Einrichtung sehen kann wirkt auf jeden Fall auch schon sehr vielversprechend.
Wünsche Dir noch viel Spaß und Erfolg damit.
VG Ina
Mr.Shrimp am 28.07.2019 um 10:04 Uhr
Bewertung: 10
Hi Chris
Würde mich über ein Update freuen , da mich interessieren würde , wie sich das Becken entwickelt hat .
Lg Sven
koba2 am 04.04.2019 um 14:16 Uhr
Bewertung: 9
Moin - schönes Scape, gerade die etwas `wilderen` Eindrücke der neueren Fotos gefallen mir sehr gut, obzwar ich farblich etwas die zu krassen (Foto)-Filter monieren würde.
Bin gespannt, wie es sich noch entwickelt!
< 1 2 3 4 5 6 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Chris_R. das Aquarium 'Beton und Holz' mit der Nummer 38002 vor. Das Thema 'Aquascaping' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 23.01.2019
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Chris_R.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: