Die Community mit 19.086 Usern, die 9.075 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.307 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Rhinogobius duospillus-Paradies - Biotop von Grünhexe

BlogUserinfosFacebook
Userbild von Grünhexe
Aquarianer seit: 
1964
Hauptbild 30.01.2014

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
28.1.2015
Größe:
50x30x30 cm = 45 Liter
Letztes Update:
01.02.2015
Besonderheiten:

Standard-Becken aus dem Baumarkt,

Floatglas, schwarze Silikonnähte

Gesamtansicht am 30.1.15
30.01.2015
rechte Ansicht am 30.1.2015

Dekoration

Bodengrund:

JBL Nano-Deponit 2 x für je 20 l - lehmhaltig 0, 5 mm Schicht

darüber

6 cm beige Sandschicht, Körnung 0, 4-0, 6 mm

Aquarienpflanzen:

Pogestegemon erectus

Hemianthus call. Urform

Ludwigia arcuata

Ludwigia Super Red

Javafarn Mini - ? Blättchen nur 3 cm lang

Anubias nana Petit

Hydrocotyle tripartia

Staurogyne repens

Vallesneria Mini Twister

Christmas- Moos

demnächst Wepping-Moos

Pflanzenseite rechts 30.01.2015
Weitere Einrichtung: 

1 chinesische Rotholzwurzel, in 3 Teile geschnitten, da sie sonst nicht reingepasst hätte

div. Flusskiesel, selbst gesammelt und Flusskies

Rote Moorwurzel 30.01.2015
Flusskiesel 30.01.2015
Flusskiesel 30.01.2015
Dekoration im Aquarium Rhinogobius duospillus-Paradies - Biotop
Seitliche rechte Bepflanzung 30.01.2015

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 Stck.á 5 Watt Dennerle High-Power LED mit je 500 Lm

Beleuchtungszeit 12 Std. durchgehend

1 der Leuchten geht 1 Std. vorher aus und morgens eher an

Filtertechnik:

Eheim Hang on Filter für Becken bis 60 l, 3, 5 Watt

Modifiziert mit rundem Filterschwamm über dem Ansaugstutzen und Zeolith-Säckchen in der Vorfilterkammer, läuft so ca. 6 Wochen

Weitere Technik:

1 Jäger Heizer 50 Watt

Temperatur auf max. 22 Grad eingestellt

Eheim Hang on Filter und die 2 Led-Leuchten

Besatz

4 Stck. Rhinogobius duospillus Weißwangengrundeln

3 M. - leider

1 W.

div. blaue PHS und Blasenschnecken

Besatz im Aquarium Rhinogobius duospillus-Paradies - Biotop
Besatz im Aquarium Rhinogobius duospillus-Paradies - Biotop
Besatz im Aquarium Rhinogobius duospillus-Paradies - Biotop

Wasserwerte

PH 7

Kh 2

GH 4

NO3 - 12, 5 mg - kommt so aus der Leitung

Futter

TK weiße Mückenlarven, schwarze Mückenlarven und Artemia

alles andere wird nicht angenommen,

ab und an lebend weiße Mücken

Sonstiges

nichts

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Harald Kästner am 11.10.2019 um 21:54 Uhr
Bewertung: 10

Huhu!

Bin jetzt auch auf die Grundel gekommen :D Dein Becken finde ich sehr toll.

LG Harald

Stephy am 01.10.2018 um 22:10 Uhr
Bewertung: 10

Hi Babs,

auch ein wunderschönes Becken. Die Wurzel kommt super gut zur Geltung und macht echt was her. Die Grundeln sehen ja auch toll aus. Und die Idee mit dem Sand und den gröberen Kieseln gefällt mir auch sehr gut, sieht richtig nach Flußbett aus. Sehr gelungen.

Liebe Grüße Stephy

Betta Chris am 01.09.2015 um 14:52 Uhr
Bewertung: 10

Sehr schönes Becken mit tollen Pflanzen!

Die eine oder andere Art würde ich auch pflegen wollen ;)

Sehr sehr schöne Becken hast Du!!

Greeeeeeeetz Chris

Nick3 am 04.06.2015 um 10:25 Uhr
Bewertung: 10

Hi Babs,

geniales Becken - kommt mir nur so unbekannt vor, da ich deine Beispiele eigentlich immer verfolgt hatte :S.

Aber das ist der absolute Renner, vorallem für mich als großen Grundelfan, ein Traum.

Wie gehts denn den kleinen?

Viele Grüße

Nick

Jemafa am 31.01.2015 um 07:43 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Babs,

was für ein schönes Zuhause für deine Grundeln!

Gefällt mir super, super gut :0).

LG

Simone

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Grünhexe das Aquarium 'Rhinogobius duospillus-Paradies - Biotop' mit der Nummer 31023 vor. Das Thema 'Aquascaping' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Rhinogobius duospillus-Paradies - Biotop' mit der ID 31023 liegt ausschließlich beim User Grünhexe. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 29.09.2014