Die Community mit 19.126 Usern, die 9.087 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.394 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Bachaquarium von madate

Beispiel
Aquarianer seit: 
1989
Aquarium Hauptansicht von Bachaquarium

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
2016
Größe:
100x40x40 = 160 Liter
Letztes Update:
09.11.2016
Besonderheiten:

3D Rückwand von steinzeit-design.at

Aquarium Bachaquarium
Aquarium Bachaquarium
Aquarium Bachaquarium

Dekoration

Bodengrund:

Spielkastensand

Steine aus dem Garten

Kieselsteine (1-5cm)

Moorkienholz

Aquarienpflanzen:

Anubias barteri var. nana

Vallisneria spiralis

Taxiphyllum barbieri

Microsorum pteropus

Cryptocoryne beckettii

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x 36W T8 Leuchtstoffröhre

Filtertechnik:

schwarzer Eck-HMF (20ppi) mit Eheim compact 600

Zusätzlich wurde noch ein Schnellfilter mit tschechischem Luftheber installiert. Dadurch wird der Sauerstoffgehalt im Wasser weiter erhöht.

Besatz

ca. 20 Sewellia lineolata

7 Tanichthys albonoubes

3 Puntius titteya (Überbleibsel aus früherem Bestand)

Neocaridina davidii "Wildform" (diesen Stamm habe ich seit 2002)

Besatz im Aquarium Bachaquarium
Besatz im Aquarium Bachaquarium
Besatz im Aquarium Bachaquarium
Sewellia lineolata Fütterung
Besatz im Aquarium Bachaquarium
Besatz im Aquarium Bachaquarium
Sewellia lineolata
Besatz im Aquarium Bachaquarium
Besatz im Aquarium Bachaquarium
Sewellia lineolata Männchen
Besatz im Aquarium Bachaquarium
Besatz im Aquarium Bachaquarium
Besatz im Aquarium Bachaquarium
Besatz im Aquarium Bachaquarium

Wasserwerte

Wasserwerte werden nicht gemessen.

Futter

Verschiedene Frostfuttersorten

Planktontabletten

Spirulinatabletten

Pantha Rhei Granulat (Aufwuchs)

Sonstiges

Das Aquarium ist als Low-Tech/Low-Cost Becken angelegt. Eine Heizung gibt es nicht, da alle Bewohner wunderbar ohne auskommen. Da das Becken im Wohnraum steht, kann die Temperatur auch nicht unter 20°C absinken.

Die größeren Steine sind mit kleineren Kieseln unterfüttert, damit die Eier der Sewellia dort sicher sind. So kann man leicht eine größere Anzahl an Jungfischen erzielen.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Miss Kasimir am 09.02.2017 um 13:09 Uhr
Bewertung: 9

Hallo,

sehr schönes Becken für die Sewellia....

Gruß Beate

der Theoretiker am 19.01.2017 um 12:22 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

Gegenbesuch. Ich seh gerade, dass ich hier schon mal war. Hat mir damals schon gefallen und tut es heute noch.

Ich hoffe, es läuft alles stabil?

LG Matthias

Tom am 06.11.2016 um 20:51 Uhr

Hallo,

dein Beispiel ist mir anscheinend bisher durchgerutscht. Ich finde, es ist wirklich gelungen und toll gestaltet. Für die Flossensauger dürfte es wahrscheinlich noch etwas mehr Strömung sein, aber das ist aus der Ferne ganz schwer zu beurteilen.

Grüße, Tom.

der Theoretiker am 06.11.2016 um 19:05 Uhr
Bewertung: 10

Hi,

etwas wenig Infos für eine Höchstbewertung, aber trotzdem volle Punkte für das Design und die Optik. Ein richtig gutes Biotop Beispiel. Gefällt mir sehr gut.

LG Matthias

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied madate das Aquarium 'Bachaquarium' mit der Nummer 32159 vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Bachaquarium' mit der ID 32159 liegt ausschließlich beim User madate. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 06.09.2015