Die Community mit 19.141 Usern, die 9.097 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.687 Bildern und 2.347 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 2820 von Silke Schmidt

Beispiel
Ort / Land: 
Laatzen / Deutschland
Aquarianer seit: 
Dezember 2005
Aquarium Hauptansicht von Becken 2820

Beschreibung des Aquariums

Größe:
80x35x40 = 112 Liter
Letztes Update:
04.08.2006

Dekoration

Bodengrund:

Kies mit einer Körnung von ca. 3-6mm

Aquarienpflanzen:

Im Hintergrund befinden sich:

Ich habe außerdem im Vordergrund Moosbälle.

Weitere Einrichtung: 

Wurzel

1-Loch Regenbogenstein

Dekoration im Aquarium Becken 2820

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Juwel Abdeckung Duolux 80 mit Reflektor.

18W Day-Light

18W Warm-Light

Beleuchtungsdauer von 9:30-21:30 Uhr

Filtertechnik:

Juwel biologischer 2-Phasen Innenfilter mit:

400l/h

Filterwatte

Kohleschwamm

Nitrat-Entferner Schwamm

grober

feiner Filterschwamm

und zusätzlich Dennerle Algen Control Filtermasse

Weitere Technik:

Heizung: 100W/230V Juwel

Besatz

10 rote Neons

6 Bitterlingsbarben (2m/4w)

5 Pandawelse

5 Otocinclus afinis

2 Betta splendens w

6 Rennschnecken

Pandapanzerwels

Wasserwerte

Temperatur: 25°C

pH 7, 5

GH 9°dH

KH 7°dH

Ammonium/Ammoniak 0 mg/l

Nitrit 0 mg/l

Nitrat 5 mg/l

Phosphat 0, 5 mg/l

Eisen 0, 8 mg/l

Cu 0 mg/l

Futter

JBL Novo Bel

JBL Grano mix Mini

Tetra PlecoMin Grünfutter

Tetra WaferMix + Spirulina

Sonntags ist Fastentag

alle 2 Tage Frostfutter (rote Mückenlarven, Artemia, Gammarus)

2x wöchentlich Grünfutter (Salatgurke, Zucchini, Möhre)

Sonstiges

Wasserwechsel einmal wöchentlich 30L mit Sera Aquatan und amtra trop

Mulmabsaugen einmal wöchentlich

Pflanzendüngung Dennerle E 15

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Silke Schmidt am 31.05.2006 um 11:33 Uhr

Hallo,

zu meiner Verteidigung möchte ich erstmal sagen,

dass ich dieses Becken erst vor 3 Wochen eingerichtet habe,

da ich vorher nur ein überfülltes 54L Becken hatte.

Das bedeutet natürlich, dass die Pflanzen noch Zeit zum Wachsen brauchen.

Auf dem Bild (schlechte Perspektive) kommt leider die unterschidliche Höhe der Pflanzen nicht zur Geltung und auch die Hintergrundfolie verschluckt die Pflanzen optisch.

Ich habe mit Amtra trop versucht den pH und GH-Wert zu senken, was aber anscheinend nicht so funktioniert, wie ich das wollte.

Anscheinend ist der CO2 Gehalt zu niedrig, was ich aber innerhalb der nächsten 2 Wochen angehen werde.

Mit dem aufstocken der Fische bin ich noch etwas vorsichtig,

da das Becken wie gesagt noch nicht so gut eingelaufen ist und ich Angst habe es wieder zu voll zu machen.

Gruß Silke

Martin Kessinger am 30.05.2006 um 17:58 Uhr
Bewertung: 6

Hallo Silke,

auch wenn die Pflanzen ein schönes Grün zeigen, wirkt dein Aquarium auf mich ein wenig langweilig. Mag an den exakten Abständen der Pflanzen und der gleichmäßigen Pflanzenhöhe liegen. Salmler wie auch Panzerwelse sollten aufgestockt werden (und vllt. einen Sandplatz bekommen).

Ciao Martin

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Silke Schmidt das Aquarium 'Becken 2820' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2820' mit der ID 2820 liegt ausschließlich beim User Silke Schmidt. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 30.05.2006