Die Community mit 19.401 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.303 Bildern und 2.498 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Erbsen Gesellschaftsbecken von Erbse

Beispiel
Ãœbersicht

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Läuft seit:
Januar 2019
Größe:
80x40x40 = 128 Liter
Letztes Update:
16.06.2019

Besonderheiten:

Standard Becken mit Glasabdeckung.

Dekoration

Bodengrund:

Spielkasten Sand aus dem Baumarkt.

Aquarienpflanzen:

Javafarn - Microsorum pteropus

Cryptocoryne wendtii

Christmas Moos

Sagittaria Subulata

Roter Tigerlotus - Nymphea lotus

Einige weitere mir unbekannte Pflanzenarten

Roter Lotus zwecks bessere Versorgung mit Wurzeldünger in einen kleinen Becher gepflanzt
Ast mit Christmas Moos

Weitere Einrichtung:

Granitsteine,

Ast mit Moos bewachsen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 x günstige Led Lampen

Filtertechnik:

Eheim pickup Innenfilter

Weitere Technik:

Bio Co2 Anlage mit Flipper

Besatz

1, 2 Carinotetraodon travancoricus - Erbsenkugelfische

0, 0, 6 Pangio kuhlii - Dornaugen

1, 2 Heterandia formosa

2, 4, ~20 Poecilia reticulata - Guppys

0, 0, 3 Otocinclus macrospilus

0, 1 Ancistrus

Herr Erbse mit dickem Bauch
Das Erbsen Trio

Futter

Ich füttere hauptsächlich gefrorenene Artemia Krebse, welche von den Erbsenkugelfischen sehr gut angenommen werden. Ein- bis zweimal die Woche gibt es Lebendfutter in Form von Artemien oder roten Mückenlarven. Schnecken füttere ich je nach Verfügbarkeit.

Sonstiges

Bei dem Becken handelt es sich um ein Low Tech Gesellschaftsbecken welches sich nach und nach aus einem ursprünglich reinen Artbecken für die Erbsenkugelfische entwickelt hat. Die Lebendgebärenden habe ich ursprünglich mit der Intention angeschafft, dass die kleinen Räuber Erbsen den Nachwuchs erjagen können. Leider ist dies nicht der fall wie sich heraus gestellt hat. Auch die im Becken florierende Population von Zwerggarnelen wird von den Kugelfischen weitesgehend in Ruhe gelassen. Der Versuch einer eigenen Schneckenzucht war leider nicht von Erfolg gekrönt, sodass die Kugelfische eher selten in den Genuss dieser kommen. Laut diverser Meinungen aus dem Internet ist dies bei Zwergkugelfischen im Hinblick auf das bei diesen Tieren im Vergleich zu grö??eren Arten deutlich langsamere Zahnwachstum allerdings nicht sonderlich dramtisch und die Tiere nehmen die gebotene Diät aus gefrorenen sowie lebenden Artemien sehr gut an.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Valhall am 08.02.2020 um 14:51 Uhr

Hallo!

Interessant, Deine Beschreibung!

Meine Erbsenkugelfische fressen leider nur Schnecken und Artemia. Nichts gefrorenes, geschweige denn Gefriergetrocknet. Das schafft Probleme!

Gruss, Dirk

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Erbse das Aquarium 'Erbsen Gesellschaftsbecken' mit der Nummer 39970 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Erbsen Gesellschaftsbecken' mit der ID 39970 liegt ausschließlich beim User Erbse. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 16.06.2019