Die Community mit 19.334 Usern, die 9.134 Aquarien, 32 Teiche und 40 Terrarien mit 164.587 Bildern und 2.455 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium RIO Juwel 180 von Lanzelot

BlogBeispiel
Userbild von Lanzelot
Betreibt das Hobby seit:
2017
Aquarium Hauptansicht von RIO Juwel 180

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Läuft seit:
Dezember 2017
Größe:
100x41x50 = 180 Liter
Letztes Update:
10.04.2022

Besonderheiten:

Juwel Rückwand und Filter in : Stone Granit

Dekoration

Bodengrund:

26 Kg Tropica Soil , 5 kg Tropica Soil Powder

Steine : 3.5 Kg Drachensteine

Aquarienpflanzen:

Limnophila sessiliflora, weeping Moos, Anubias heterophylla, Ludwigia repens var. Rubin - Ludwigia spec. "Diamond Red", Lagenandra meeboldii Red - Meebolds Lagenandra,

Weeping Moos ist draußen ( war eine zu große Sauerrei )

Stand 21.05.2021
Stand 10.04.2022 Nach Beschnitt

Weitere Einrichtung:

Juwel Rückwand und Filter in : Stone Granit

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Juwel Helialux Spectrum mit Smart Controller

Beleuchtungszenarien von NAD ( Nature Aqua Design)

Filtertechnik:

Juwel BioFlow M 3.0 Liter

Amtra Nitrat reduct ( wurde entfernt )

Bio Home

Filterbestandteile geändert : unten 4x Säckchen BIO HOME , Mitte : 1 x Säckchen Bio Home , 1x POLYFILTER weiß , Oben: 1 x bioPlus coarse , 1x bioPlus fine

Weitere Technik:

1 Ausströmerstein , Co2 Anlage

Besatz

5 x Neons

2 Gelbe Zwerg Garnelen

2 Blaue Zwerg Garnele

3 Rote Zwerg Garnele

10 Amanao Garnelen

10 Keilfleckbärblinge

Wasserwerte

PH= 7.0

KH=7

GH=11

No2= < 0, 01

No3= 5

Futter

Söll Power Flakes

Sera Tubifex ( 1 x mal die Woche als besonderes Schmankerl)

Shrimp King Garnelenfutter

Sonstiges

Dünger : Drak Aquaristik Evolution

Drak Aquaristik Eisendünger

Infos zu den Updates

10 kleine Antennenwelse bekommen von einem Bekannten

Bisschen Co2 mit Söchtling Carbonator ( mal schauen wie es sich entwickelt )

Filterbestandsänderung : Bilder folgen noch !

Bio Home : Bietet die bestmögliche Umgebung für die Besiedlung von Bakterien und ist in der Lage sowohl aerobe als auch anaerobe Bakterien in einer großen Bandbreite von Filtern mit verschiedenen Durchflussraten zu unterstützen, dass der natürliche Abbau von Ammonium, Nitrit und Nitrat bewerkstelligt wird. Bin gespannt wie sich es entwickelt .

Beleuchtung : Nächstes Jahr eventuell Umrüstung auf Juwel Spektrum

Februar : Carbonator entfernt dafür CO2 Anlage installiert

22.04.2019 : Alternanthera reineckii 'Rot' wollen nicht so richtig wachsen und werden nicht so rot ?

28.12.2019 Komplette Neueinrichtung des Aquariums mit Soil Boden und Drachensteinen , Pflanzen wurden auch neu eingepflanzt , Weeping Moos wurde an die Drachensteine geklebt. Die Welse und die Prachtbarben hat ein Freund genommen da wir nur noch kleine Fische rein machen wollen . Demnächst kommt noch ein frischer Schwarm Fische rein und nochmal Amanos und Antrhazit Schnecken .

17.05.2021 Läuft eigentlich gut ! Werden aber den Pflanzenbestand noch ein wenig verändern und aufstocken ! Bilder folgen dann noch irgendwann, kann aber sein das wir es aber nochmal anders einrichten da das Aquarium umziehen muss an einen anderen Standort. Ist aber noch nicht sicher.

Wer noch Ideen hat für ein neues Layout hat kann mir gerne schreiben bin für alles offen !! Bin grad bissle Planlos was das angeht ;-)

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Bostich am 28.12.2018 um 18:22 Uhr
Bewertung: 9

Hallo Lanzelot

Wächst ja aktuell ganz gut bei dir, fast wie Unkraut.....gefällt mir sehr gut dein Becken, auch wegen der Auswahl an wenigen, aber dafür schönen Pflanzen.

Mich würde interessieren, welchen Kiesbodengrund du genau nutzt? Er gefällt mir farblich sehr gut! Allerdings ie `Terracotta` sieht der eher nicht aus, das ist ja eher so rötlich - deiner scheint mehr so beige zu sein? Und 2mm Körnung? Denke mal das soll 0, 2 heissen? Sieht so fein aus...... jedenfalls ein schönes Becken, gefällt mir!

Grüße

Micha

Manuela&Mike am 14.11.2018 um 20:56 Uhr
Bewertung: 9

Sehr schön tolle Bepflanzung

Pegnitz am 13.11.2018 um 23:28 Uhr
Bewertung: 10

Hat sich super entwickelt .. :-)) VG Sascha

Stephy am 13.11.2018 um 20:21 Uhr

Hi Lanzelot,

tolles Becken. Gefällt mir sehr gut. Bin beeindruckt mit wie wenig unterschiedlichen Pflanzen man so eine tolle Stimmung in ein Aquarium bringen kann.

Gruß Stephy

Pegnitz am 02.08.2018 um 15:48 Uhr

Hallo Lanzelot,

dein Becken gefällt mir wirklich gut .. ist auch von der Technik identisch zu meinem .. ;-))

In welche Richtung soll es denn weitergehen? Mehr Richtung Zahnkarpfen, oder Salmler?

Viele Grüße

Sascha

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Lanzelot das Aquarium 'RIO Juwel 180' mit der Nummer 34402 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'RIO Juwel 180' mit der ID 34402 liegt ausschließlich beim User Lanzelot. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 20.01.2018