Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.538 Usern, die 9.182 Aquarien, 36 Teiche und 62 Terrarien mit 167.119 Bildern und 2.563 Videos vorstellen!

Aquarium Afrika von prerow

Info
Aquarium Hauptansicht von Afrika

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
2012
Größe:
150x50x70 = 540 Liter
Letztes Update:
06.10.2013

Besonderheiten:

Das Becken hat mit seinen 70cm eine untypische Höhe, was aber der Nische in der es steht geschuldet ist. Dennoch sind wir froh uns dafür entschieden zu haben, da die erhöhte Front einen tollen Einblick in das Becken gewährt. In der rechten hinteren Ecke befindet sich ein ??berlaufschacht mit drei Bohrungen. Zwei bilden den Wasser Zu- bzw. Ablauf und die dritte ist für den Notüberlauf, der sich aber auch super anbietet um gelegentlich einen Teilwasserwechsel durchzuführen. Ansonsten besteht das Becken aus 12mm Sicherheitsglas mit passendem Unterschrank sowie einer Abdeckung in wei?? matt.

Gesamtes Becken
rechte Beckenseite / ??berlauf
linke Beckenseite mit Wurzel
Sonnenuntergang nach 30min
Sonnenuntergang nach 40
Sonnenuntergang nach 45
Mondphase nach 55
Monphase nach 1h 15min

Dekoration

Bodengrund:

Der Bodengrund besteht aus feinem Aquarium Sand, mit einer Körnung von 0, 5-1mm. Des Weiteren befinden sich unter dem Kies Steine mit einer Grö??e von bis zu 3-4 cm, um ein freigraben im Bereich der Rückwand zu verhindern. Links und rechts im Becken sind zwei Felswände entstanden, aus tollen Ostseesteinen die dem ganzen Struktur verleihen.

Aquarienpflanzen:

Ja Pflanzen und Barsche ist ja immer wieder ein Thema für sich. Wir setzen immer mal wieder eigene Nachzuchten ein. Dennoch sind wir zu dem Entschluss gekommen keine festen Mutterpflanzen oder ähnliches einzusetzen da es eh für ein Cichliden Becken untypisch ist.

Weitere Einrichtung:

Oben links in der Ecke haben wir noch eine gro??e Mangrovenwurzel angebracht um hier ein wenig Rückzug für die Fische zu schaffen. An der Rückwand sowie an dem ??berlauf befindet sich eine 3D Verkleidung.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Das Becken besitzt zwei Leuchtstoffröhren T5 HQ mit jeweils 54W sowie 1149mm Länge. Diese sind über einen Zeitautomaten dimm bar. Des Weiteren haben wir von blue line das Modell Rising Sun 2 installiert. Was Abends, Nachts und Morgens für tolle Sonnenaufgänge, Sonnenuntergänge sowie Mondlichtphasen mit unterschiedlicher Bewölkung sorgt. Können wir wirklich nur jedem empfehlen, macht aus jedem Becken ein tollen, effektvollen Blickfang.

Filtertechnik:

Im Unterschrank befindet sich ein 4 Kammer Biofilter, der für eine optimale Filterung sowie Wasseraufbereitung sorgt. Habe ihn erst nach 1 1/2 Jahren sauber machen müssen, echt super. Bestückt ist er mit diversen Filtermedien wie Filterwatte, JBL Clearmec plus, JBL Unibloc, Eheim Substrat Pro, Eheim bioMech, JBL NitratEX Pad und JBL PhosEX Pad. Von allem natürlich in ausreichender Zahl auf die einzelnen Stufen im Filter verteilt. Wie gesagt bis dato super Ergebnis (Wasserqualität, Fischverhalten und Nachwuchs). Zu guter Letzt haben wir 11 Neritina Schnecken eingesetzt, die das Becken von sämtlichen Algenbildungen sowie Ablagerungen, auf Steinen oder der Rückwand, befreien was super funktioniert- die natürlichste Art das Becken sauber zu halten.

Weitere Technik:

Ansonsten ist im letzten Teil / Kammer des Bio-Filters eine Pumpe eingesetzt mit einer max. Fördermenge von 1500 l/h. In der linken Ecke des Beckens ist noch, für eine optimale Strömung, eine Tunze Nanostream Turbelle Modell 6025 angebracht mit einer Leistung von 2800l/h. Alles andere wie Lichtsteuerung ist im linken Teil des Unterschrankes verbaut und wird über Zeitschaltuhren gesteuert.

Kammer Bio-Filter mit Pumpe und Heizstab
Ein Schlammabsauger, batteriebetrieben. Super Ding, kann ich nur empfehlen.

Besatz

1 Bock - Aulonocara jacobfreibergi "Cape Maclear"

1 Bock - Aulonocara walteri

1 Bock + 1 Weibchen - Sciaenochromis ahli "Iceberg"

1 Bock - Aulonocara "Fire Fish"

1 Weibchen - Copadichromis borleyi kadango "Red Fin"

1 Bock - Placidochromis electra

1 Bock - Aulonocara steveni usisya

1 Bock - Pseudotropheus (Zebra rot)

2 Weibchen - Frontosa (blue Zaire)

1 Weibchen - Placidochromis phenochilus lupingu

1 Bock - Labeothropheus trewavasae red top

11 Stück - Anthrazit Napfschnecke Neritina

9 Stück - Synodontis petricola

2 Stück - Peckoltia compta "L-134"

Besatz im Aquarium Afrika
Besatz im Aquarium Afrika
Besatz im Aquarium Afrika
Besatz im Aquarium Afrika
Besatz im Aquarium Afrika
Besatz im Aquarium Afrika
Besatz im Aquarium Afrika
Besatz im Aquarium Afrika
Besatz im Aquarium Afrika
Besatz im Aquarium Afrika
Besatz im Aquarium Afrika
Nachwuchs (9Stck.) Mix aus Placidochromis electra & Placidochromis phenochilus lupingu
Nachwuchs (9Stck.) Mix aus Placidochromis electra & Placidochromis phenochilus lupingu
Nachwuchs (9Stck.) Mix aus Placidochromis electra & Placidochromis phenochilus lupingu

Wasserwerte

Die Wasser werte stellen sich wie folgt da:

pH 8, 0 - 9, 5

KH 5 - 7 °dH

GH 9 - 12 °dH

elektrische Leitfähigkeit ca. 500 mS

Temperatur ca. 26°C

Futter

Gefüttert wird nur einmal am Tag und in kleinen Mengen. Am Wochenende gibt es immer einen Fasten Tag und in der Urlaubszeit bekommen sie auch mal ein- zwei Wochen nichts, wie in der Natur oder der Aufzucht auch.

FIF-Cichlid Sticks

FIF-original Gammarus

FIF-Cichlid Flakes

Tropical Cichlid Color

Frostfutter Bachflokrebse und Miesmuschelfleisch

Sonstiges

1 Weibchen - Placidochromis phenochilus lupingu, hat erfolgreich vor zwei Tagen 9 Junge "ausgespuckt" und schwimmt jetzt wieder mit den anderen. Leider waren wir nicht zu Hause um es zu beobachten.

2 Weibchen - Frontosa (blue Zaire), schon erfolgreich mehrere Würfe

1 Bock + 1 Weibchen - Sciaenochromis ahli "Iceberg", werden so wie es aussieht die nächsten sein mit Nachwuchs

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied prerow das Aquarium 'Afrika' mit der Nummer 26212 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Afrika' mit der ID 26212 liegt ausschließlich beim User prerow. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 24.03.2013