Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.740 Aquarien mit 153.287 Bildern und 1.838 Videos von 18.171 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 11245 von di Stefano

Userbild von di Stefano
Ort / Land: 
34121 Kassel / Deutschland
Aquarianer seit: 
1993 und davor als Kind
Übergangszone Sand- Felslitoral

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
150 cm, 80 cm (Breite), 60 cm (Höhe) = 720 Liter
Letztes Update:
16.01.2010
Besonderheiten:
12 mm Weißglas, "Unterschrank" aus MDF Platte mit 6 Vierkanthölzern und 2 Stahlträgern selbst gebaut, verkleidet mit einer stabilen Bambusmatte, offenes Becken, mit Kiesblende und Rahmen auf der Beckenoberseite
Rückwand: selbst gebaut, Styropurplatten 1 cm stark auf die Rückwand und die linke Beckenscheibe geklebt, dann stärkere Styropurstücke hierauf geklebt, mit Portlandzement verspachelt und Abtönfarbe bestrichen und Epoxydharz versiegelt.
bisherige Südamerka Einrichtung

Dekoration

Bodengrund:
0,1-0,4 mm Quarzsand, ca. 70 kg
Aquarienpflanzen:
Vallisneria spiralis
Anubias barteri, nicht biotopgerecht, soll aber die Filtermatte zuwachsen
Weitere Einrichtung: 
ca. 100 kg Weser-Sandsteine, gesammelt im nahe gelegenen Reinhardswald
wichtig war mir eine Gesteinsart zu verwenden, die gut zur Rückwand passt und ein natürliches Bild vermittelt
Rückwand bei Ersteinrichtung
2009-02-14 und das Ganze mit Dispersionsfarbe gestrichen
mit Portlandzement aufgearbeite RücKwand
Dekoration im Aquarium Becken 11245
Dekoration im Aquarium Becken 11245
Dekoration im Aquarium Becken 11245
Dekoration im Aquarium Becken 11245
Dekoration im Aquarium Becken 11245
Dekoration im Aquarium Becken 11245

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Boyu-Hängeleucht mit 1 mal 40 Watt, T8 und Reflektor, dies reicht aus meiner Sicht völlig aus,
Leuchtmittel: Hagen Power glo
Beleuchtungsdauer: 12 Stunden

meine Giesemann Reflexx T 5, 4 mal 54 Watt konnte ich leider nicht mehr einsetzen, da
hier nur zwei Röhren gemeinsam schaltbar sind und mir 108 Watt deutlich zu hell war
Filtertechnik:
HMF über Eck, hierzu 2 Glasstreifen eingeklebt, Mattengröße 60 cm mal 50 cm, Mattenstärke 5 cm (20 ppi), Pumpe 1.400 l/h
und einen Schnellfilter mit großem Schwamm, Leistung 2.000l/h
Weitere Technik:
Heizung 300 Watt

Besatz

Aulonocara jacobfreibergi "Eureka" 1m/2w
Copadichromis borleyi, 1m/3w
Protomelas taeniolatus 5 (Geschlechter sind hier noch nicht zu unterscheiden)
Sciaenochromis fryeri 2m/3w
Pseudotropheus msobo magunga 1m/2w (mehr Weibchen waren leider nicht zu bekommen, relativ friedlicher, kleinerer mbuna, der sich neben Aufwuchs auch von Plankton ernährt)
Synodontis multipnktatus 5 Stück, ca. 3-4cm, Wildfangnachzuchten
Es handelt sich bei den Fischen um Jungtiere, deren Größen zwischen 4 - 8cm liegen, Männchen fangen langsam an sich umzufärben.
An der Stelle muss ich meinem Händler (Zierfischzucht Hobein, Hann-Münden/Wiershausen) ein großes Lob aussprechen, super Beratung und moderate Preise.
Borleyi Weibchen
Eureka Männchen
Besatz im Aquarium Becken 11245
Besatz im Aquarium Becken 11245
Besatz im Aquarium Becken 11245
Besatz im Aquarium Becken 11245
Besatz im Aquarium Becken 11245
Kuckuckswels Suchbild
msobo Weibchen
Besatz im Aquarium Becken 11245
Besatz im Aquarium Becken 11245

Wasserwerte

ph-Wert: 7,9 - 8,1
dgh: 9
kh: 5
Nitrit/Nitrat: nicht nachweisbar
gemessen mit sera Tropfentest und ph-Meter
Wassertemperatur: 25 Grad
Wasserwechsel wöchentlich ca. 300 Liter (meinen Garten freut es),

Futter

Frostfutter: Artemia, Cyclops, Mysis
Flockenfutter:
Tropical malawi, Tropical cichlid color, JBL Novo vert und novo rift, Astra Tabletten mit Spirulina, Tetra TabiMin (für die Synodontis, wird abends nachdem das Licht aus ist verfüttert)
werde eventuell noch selbst Frostfutter herstellen

Infos zu den Updates

29.11.2009: Nach einem rund dreijährigen Abstecher in den Südamerika Bereich bin ich wieder zu meiner alten Leidenschaft "Malawi" zurückgekehrt. Inspiriert haben mich die tollen Einrichtungsbeispiele auf dieser Seite.
Die Fische sind vor rd. 4 Wochen eingezogen, bislang läuft alles bestens. Das Eureka Weibchen trägt bereits Eier im Maul. Werde heute mal die ersten Bilder von meinem Becken und dem Besatz einstellen.

19.12.2009: die 5 Synodontis multipunktatus (ca. 4 cm, Nachzuchten von Wildfängen) sind eingezogen, ferner noch 3 Pseudotropheus msobo magunga. Sind zwar mbunas, aber eine recht friedlich und klein bleibende Art. Den Ernährungsansprüchen versuche ich durch Beigabe pflanzlicher Nahrung mit Spirulina-Anteilen gerecht zu werden.

20.12.2009: Aktualisierung des Besatzes, bei der Besatzdichte wird es auch bleiben.
An dieser Stelle: super Seite, sehr informativ und inspierend, einfach klasse.

27.12.2009: Anubias barteri auf Mattenfilter gepflanzt, die 1.100 Liter/h Pumpe ist durch eine 2.000 Liter Pumpe ersetzt worden, mit einer Filter/Strömungsleistung von insgesamt nominell 3.400 Litern pro Stunde ist jetzt mächtig Bewegung im Becken, die Fische mögen es, einige neue Bilder eingestellt

16.01.2010: Die Fische zeigen mehr und mehr Farbe. Die Vallisnerien mickern im Moment noch ein etwas (in meinem Südamerika Becken wuchsen die unglaublich, brauchen aber erfahrungsgemäß etwas Eingewöhnungszeit), die Anubias auf dem Mattenfilter beginnen schon neue Wurzeln zu bilden. Bei Gelegenheit werde ich mal neue Bilder einstellen.

User-Kommentare

LaEy am 02.01.2010 um 14:30 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
echt eine super optik...sieht so echt aus...als ob du ein stück malawiesee rausgeschnitten und mit nach hause genommen hättest
Malawi-Guru.de am 01.02.2009 um 12:43 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo di stefano...
Möchte mich für das große Lob bedanken;-)
Und deine Beckengröße wäre Ideal für ein schönes Malawi Becken,man sollte aber nicht vergessen zu erwähnen das dein jetziges schon Klasse und sehr natürlich umgesetzt ist.....saubere Arbeit;-))
Du das 350 L Becken von mir ist erst ende Januar grade mit Sack und Pack in meine neues 540 L umgezogen.....das alte ging an einen Freund der grade ein Südamerika Becken darin einrichtet.
Also bis demnächst wieder hier,und solltest du umsteigen,meld dich mal falls du Tips brauchst/möchtest!
Bis dahin einen schönen Sonntag
Florian
@mazonas am 31.01.2009 um 13:55 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
ein becken mit einer super natürlichen optik!
respekt.das zu schaffen ist das schwierigste ;o)
gruß holger
Michael =) am 26.01.2009 um 21:13 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Huch Bewertung vergessen! =)
Michael =) am 26.01.2009 um 21:10 Uhr
Bewertung: - keine -
Hey!
Ich schliesse mich Andrea an und finde es auch total klasse!
LG Michael.
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User di Stefano das Aquarium 'Becken 11245' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 22.11.2008
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User di Stefano. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 22796
von Chris.T
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 4916
von Olli%
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 15606
von Günni
720 Liter Malawi
Aquarium
Betrieb 71336 Malawi
von Tobias.Neher
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 9248
von Raoul
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3714
von phyvf
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 10921
von Dennis Feldhaus
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1023
von Lars Schnabel
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 9202
von Sonnenelise2003
720 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Cichla intermedia
BIETE: Cichla intermedia
Preis: 199.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter