Die Community mit 19.158 Usern, die 9.102 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.823 Bildern und 2.371 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 357 von Fabian Benner

BeispielWeb
Ort / Land: 
Hannover / Deutschland
Aquarianer seit: 
1987
Aquarium Hauptansicht von Becken 357

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
120 x 40 x 50 cm = 240 Liter
Letztes Update:
06.01.2004
Besonderheiten:

Wahrscheinlich habe ich den gewagtesten Unterbau für mein Becken. Es steht nämlich auf einem Ikea-Regal. Der Vorteil liegt auf der Hand: man braucht sich nicht zu bücken, um die Fische zu betrachten. Diese Höhe ermöglicht ein Beobachten aus dem Stand, fast so als würde man Tauchen.

Aquarium Becken 357
Aquarium Becken 357
Aquarium Becken 357

Dekoration

Bodengrund:

50 kg weißer Sand

Aquarienpflanzen:

Anubias

Javafarn

Valisnerien

und noch ein paar andere Arten, die ich nicht zuordnen kann.

Pflanzen im Aquarium Becken 357
Pflanzen im Aquarium Becken 357
Weitere Einrichtung: 

weißes Lochgestein

Dekoration im Aquarium Becken 357

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x 40 Watt Tageslicht [Sun Glo]

1x 40 Watt blaues Licht [Sun Glo]

Filtertechnik:

Eheim Außenfilter 2213, 440 l/h

Fluval Außenfilter 204, 680 l/h

Weitere Technik:

Eheim Futterautomat

Chipgesteuerter Regelheizer von Tronic, 200 W

Digitalthermometer mit Messfühler

2x Aqua memolux

Zeitschaltuhr

Besatz

2 Gelbe Labidochromis [Labidochromis yellow]

2 Schmalbarsche [Pseudotropheus elongatus mpanga]

5 Rasbora heteromorpha [Keilfleckbarben]

1 Hypostomus cochliodon [Schilderwels]

2 Crossocheilus siamensis [Siamesische Rüsselbarben]

3 Caridina japonica [Amano Garnelen]

Besatz im Aquarium Becken 357
Besatz im Aquarium Becken 357
Besatz im Aquarium Becken 357
Besatz im Aquarium Becken 357
Besatz im Aquarium Becken 357

Wasserwerte

Temperatur: 24° – 25° C

Kein Nitrat und Nitrit nachweisbar

Dennerle Deponit Düngekugeln

Dennerle A1 Aquarientagesdünger

Futter

Dennerle Grün-Flocken

Vitakraft Plant Chips

Vitakraft Premium Taps

Sera Granu green

Sera Granu meat

Schlangengurkenstücke

Sonstiges

Kein reines Malawibecken. Bis auf die Barsche stammen die anderen Bewohner aus meinem alten Aquarium. Werde sie so lange drin lassen, bis sich jemand dafür findet. ´Entsorgen´ kommt nicht in Frage.

1x pro Woche Wasserwechsel: 1/3 des Gesamtwassers.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
LaEy am 09.05.2010 um 21:12 Uhr

hi

wusstes du das ikea-regale eine maximale tragfähigkeit von 50kg garantieren?

mfg

Kamenko am 25.11.2007 um 15:54 Uhr

Hallo Fabian,

steht das Becken noch?

Grüße Kerstin

Christian Klar am 03.10.2006 um 10:33 Uhr
Bewertung: 4

Hallo Fabian!

Gewagt, gewagt!!

Aber wenns hält....ist jedenfalls, das einem sofort ins Auge springt....

Beleuchtung und Filterung sind top....

Dein Besatz nicht so...

Deine Malawis bevorzugen Steinaufbauten....Höhlen zum Verstecken.

Das kannst Du aus Lochgesteinen oder Steinen aus unserer naheliegenden Natur erschaffen!

Den Rest solltest Du von Zeit zu Zeit rausnehmen....evtl in ein zweites Becken.

Aber trotzdem:Weiter so!!

Gruß

Christian

Minzi am 04.05.2006 um 14:38 Uhr
Bewertung: 4

Hallo Fabian, eine gewagte Konstruktion. Für den Schilderwels und die Rüsselbarben (sollten auch in einer Gruppe gehalten werden) ist das Becken leider zu klein. Für die Buntbarsche fehlen Versteckmöglichkeiten, hier gibt es noch einiges zu optimieren. Gruß Stefan

Torsten Bullmahn am 07.09.2004 um 13:43 Uhr
Bewertung: 4

Hallo Fabian,

also der Besatz ist nicht so gelungen, aber die kann man ja irgendwann abgeben, und ich finde es auch besser sie erstmal im Becken zu lassen als die Tiere wie MÜLL zu entsorgen...wie manch andere das Handhaben!! Sonst frag doch mal deinen Händler ob er dir Für die Fische, Futter oder Deko. gibt...viele Händler sind Kulant und machen das...und Angaben zu den Wasserwerten sollten vervollständigt werden!!

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Fabian Benner das Aquarium 'Becken 357' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 357' mit der ID 357 liegt ausschließlich beim User Fabian Benner. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.02.2004