Die Community mit 19.090 Usern, die 9.077 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.386 Bildern und 2.339 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 17056 von haifisch

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Becken 17056

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
100 x 40 x 50 = 200 Liter
Letztes Update:
09.05.2010
Besonderheiten:

Beckenunterschrank aus Buche , stoßverklebt

Aquarium Becken 17056

Dekoration

Bodengrund:

Heller Aquariensand, 0, 2 mm Körnung. Im Bereich der Steine zwischen Glasboden und Sand mit Silikon verklebte Plexiglasplatten

Aquarienpflanzen:

2 x Crinum natans in Bodengrund gesetzt

2x Anubia auf Lochgestein

Pflanzen im Aquarium Becken 17056
Weitere Einrichtung: 

ca. 50 kg Lochgestein. Strukturrückwand Juwel Stone Lime, silikonverklebt

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Leuchtbalken, 2 x 39 W, T5-Technik, 1 x JBL marina blue, 1x Solar ultra tropic, getrennt schaltbar.

Einschaltzeiten: 17-22 Uhr bzw.13-22 Uhr

Zusätzlich Mondlicht: ´Blue line´ v. 22 - 23 Uhr

Filtertechnik:

Eheim Aussenfilter Professional 2224

zusätzlich Tetra Tec IN 1000 plus

Weitere Technik:

Jäger Regelheizer 150 W

JBL Aqua Cristal UV-C Wasserklärer 18 W, Teilentkeimung f. Aquarien bis 400L

Strömungspumpe Eheim Compact 1001

Aquaminder zur Überwachung

Technik im Aquarium Becken 17056

Besatz

Pseudotropheus estherae (1m/3w), brüten eifrig

Labidochromis caeruleus (1m/3w), brüten eifrig

Pseudotropheus acei (1m/3w)

2 L-Welse

Besatz im Aquarium Becken 17056
Besatz im Aquarium Becken 17056
Besatz im Aquarium Becken 17056

Wasserwerte

pH: 8, 0

NO2: <0, 3 mg/L

GH: 8, 5 ° dH

KH: 9, 0° dH

Co2: 10 mg/L

Futter

JBL Novo Malawi

zusätzlich : Frostfutter ´Malawi mix´

gefütter wird 2x täglich , am Wochende auch 3 bis 4 x

Sonstiges

1 x wöchentlich Wasserwechsel ca 40%

Derzeit leider Algenproblem durch Grün- und Braunalgen

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 14.05.2010 um 11:20 Uhr

Hi !

Und Willkommen bei `einrichtungsbeispiele`

Mica hat dir schon sehr richtig einiges gesagt.....einzig die Yellows passen gut zur Beckengröße...würde das Frostfutter eher komplett weglassen...und auf proteinarm umstellen....vielleicht und die Betonung liegt auf vielleicht .....alle 14 tage mal Weisse Mückenlarven oder Cyclops reichen und dies nur wegen der Yellows.....und leider sind die Bilder etwas unscharf beziehungsweise soiegelt sich zuviel darin....kann man schwerlich erkennen....!

LG

Flo

P.S. Würde mir hier Beckenbeispiele in deiner Größe anschauen wo eindeutig eine Jury-Bewertung abgegeben ist die volle Punktzahl zeigt, als Leitfaden oder kannst dir gern Rat und Tipps hier holen !

LG

Flo

P.S. Die L-Welse sind komplett ein NO GO , andere Ansprüche an den Lebensraum und an die Wasserwerte...!!!

MiCa am 09.05.2010 um 15:30 Uhr
Bewertung: 6

Hallo,

willkommen bei EB.

Habe mir dein Becken angeschaut und muss leider sagen: ungünstig!!

Dein Becken ist recht ansoprechend anzusehen und die Wasserchemie ist ebenfalls in Ordung.

Du pflegst sehr schöne Tiere, aber dein Becken ist für 3 Arten jedoch eindeutig zu eng dimensioniert. Vorallem für die Pflege von Ps. estherae und Ps. acei. Diese werden für dein Becken viel zu groß und haben viel Platzansprüche. Sie sollten in wesentlich größeren Becken (400l aufwärts) gepflegt werden.

Dein Futterangebot sollte noch erweitert werden. Die Tiere brauchen es abwechslungsreich. Auch Gemüse darf gefüttert werden (Gurke, Salat, Spinat, ...)

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied haifisch das Aquarium 'Becken 17056' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 17056' mit der ID 17056 liegt ausschließlich beim User haifisch. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 08.05.2010