Die Community mit 19.153 Usern, die 9.102 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.678 Bildern und 2.360 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 814 von Rainer Brohmann

BeispielWeb
Ort / Land: 
27751 Delmenhorst / Deutschland
Aquarianer seit: 
2002
Malawie Becken

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
130x40x50 = 260 Liter
Letztes Update:
10.07.2007
Besonderheiten:

8mm Glass Stossverklebt, Rahmen und Abdeckung in Aluminium und Messingfarbend.Unterbau Eigenkonstruktion

Dekoration

Bodengrund:

Flussand 0-6mm (Quartzsand) Weiß

Grüner Schiefer (unter dem Sand)

Aquarienpflanzen:

den Namen weiß ich leider selber nicht.Die Pflanzen sind aber auf jeden Fall ziemlich Malawi-resistend.Errinert nen bischen an die amazonas schwertpflanze, aber die Stiele sind länger und die Blätter schmaler.Wenn ich sie wachsen lasse werden sie locker nen meter gross

Weitere Einrichtung: 

ca. 20kg Lochgestein, 30 kg kalkstein (schimmert grünlich) 1, 5 kg Spaghetti Gestein, 1 große Ton Amphore, Kokusnuss diverse Versteckmöglichkeiten

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Vordergrundbeleuchtung AquaGlo (40W) von Hagen

Hintergrundbeleuchtung FloraGlo (40W) von Hagen

Filtertechnik:

Eheim Powerline 2252 Innenfilter

1200l/h mit 2 Schaumstoffpatronen

Filtervolumen 700ccm

Weitere Technik:

Heizstab von Jäger 150W, Zeitgesteuert

Besatz

2 Iceblue-Labidochchromis-Buntbarsch, 3 Yellows, 5Pseudotropheus callainos (also weiße Morphen, Zebras), 1 Red Top iceblue, 1 Pseudotropheus estherae(ich finde ihn mehr orange) diverse Buckelköpfe, und mehrere Demensonis (hab keine Ahnung wie die auf Latein heißen) welse als Algenfresser und eine Rennschnecke

toll nur einer zu sehen

Wasserwerte

Wassertemperatur 26

Ph wert 6, 8

KH 3 Carbonat

GH 14

Nitrit (NO2 mg) 7*d

Nitrat 0

muss dazu sagen der Wassertest ist ziemlich ungenau

Nitrat ca. 100

Futter

Sera Flockenfutter gemischt mit Spirulina

Wöchentlich 1-2 Scheiben Salatgurke oder Spinat, hab mal mit Putenfleisch versucht, aber das macht das Wasser kaputt

2-3 mal im monat Mückenlarven

Sonstiges

Wöchentlicher Teilwasserwechsel 30-40% bin am Überlegen ob ich vorgefiltertes Regenwasser nehme

eSHa Aqua Quick Test

Infos zu den Updates

Für dieses Becken plane ich nichts neueres mehr, da ich noch nen größeres Becken habe was mir eigentlich als welsbecken dienen sollte.Hab leider von nem Bekannten der im Zoogeschäft Arbeitet nen schicken Fisch bekommen und 2 Tage später Fische im wert von über 400 € verloren.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Christian Dornieden am 10.07.2007 um 20:45 Uhr

Hallo rainer.

vielen dank für deine bewertung.

falls du noch fragen hast, steh ich gern zur verfügung.

ich bewerte dein becken erstmal nicht, weil du noch einige baustellen hast.aber wer bitte von der jury vergibt bei der filterung 100%?

ein innenfilter reicht bei weitem nicht aus, oder hab ich da was überlesen?

mfg

christian

Kamenko am 13.08.2006 um 21:09 Uhr

Hallo Rainer,

hast ja eine längere Pause hier im Forum gemacht, oder? Wohne ja nicht ganz weit weg, falls Du mal Pflanzen brauchst.

Grüße

Kerstin

Thorsten Peetz am 18.11.2004 um 13:28 Uhr
Bewertung: 1

Hallo Rainer,

Geschmäcker sind verschieden sagt man; das ist auch gut so!

Ich bin der Meinung dein Becken wirkt sehr künstlich, das helle Lochgestein passt nun wirklich nicht zu deinen Fischen!

Ich glaube die Barsche, die wirklich sehr schöne Fische sind, und die Skalare würden sich in einem Wurzelbiotop sehr viel wohler fühlen!

Mit dem Bodenfluter und der CO2 Anlage bist du auf dem richtigen Weg.

Ein Tip: Nimm die Steine raus und ersetze sie gegen ein paar Wurzeln, die du mit Anubien und Javamoos bewachsen lassen kannst.

MfG Thorsten

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Rainer Brohmann das Aquarium 'Becken 814' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 814' mit der ID 814 liegt ausschließlich beim User Rainer Brohmann. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 14.11.2004