Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.009 Aquarien, 27 Teiche und 27 Terrarien mit 160.594 Bildern und 2.298 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium "Das beste Programm" von Marita K.

Info
Sieger Wettbewerb Mai 2018Sieger Wettbewerb Oktober 2018Sieger Wettbewerb Februar 2019
Userbild von Marita K.
Aquarium Hauptansicht von `Das beste Programm`

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
11.2.2018
Grösse:
200x50x60 = 600 Liter
Letztes Update:
04.08.2020
Besonderheiten:
Diese Aquarium Kombi ist von der Firma Aquarium Wilhelmi, Dortmund. Unterschrank und Abdeckung in weiß hochglanz.
Das Becken besteht aus 12 mm Floatglas, stossverklebt.
Die hintere Glasleiste wurde auf unseren Wunsch rechts- und linksseitig um 10 cm gekürzt, damit die dicken Schläuche des Fluval FX6 senkrecht, ohne Hindernis, in das Aquarium geführt werden können.
Des weiteren sind die zwei runden Öffnungen in dem Abdeckrahmen so verändert worden, dass eine größere Öffnung entstand. Durch diese große Öffnung können jetzt bequem der Ansaug- und Auslass Schlauch installiert werden.
Die Rückseite ist mit einer schwarzen beschichteten 3 mm starken Holzplatte verkleidet, welche mit Silicon eingefasst wurde. Durch den schwarzen Hintergrund entsteht eine schöne Tiefenwirkung und lässt die Einrichtung gut zur Geltung kommen.
Aquarium "Das beste Programm"
Otopharynx tetrastigma
Aquarium "Das beste Programm"
Aquarium "Das beste Programm"
Aquarium "Das beste Programm"
Aquarium "Das beste Programm"
Aquarium "Das beste Programm"
5/20
4/20 Hauptansicht
Aquarium "Das beste Programm"
1/20
12/19
Ansicht 11/19
11/19
Aquarium "Das beste Programm"
8/19
Beleuchtung morgens
Abendstimmung 4/19
3/19
Sonnenaufgang  - 2/19
12/18

Dekoration

Bodengrund:
Schicker Mineral Quarzsand, beige u. grau, Körnung 0, 4-0, 8 mm, ein wenig Sansibar dark, feiner abgerundeter Natursand wurde vermischt.
Zusätzlich ist dunkler Kies in verschiedenen Körnungen untergemischt.
Ein paar Muscheln aus dem Bastelladen und einige kleinere Kieselsteine sind hier und da verstreut, runden die naturnahe Optik ab.
Darunter liegt eine 4 mm Plexiglasplatte, punktuell mit Silikon befestigt zum Schutz des Glasbodens.
Aquarienpflanzen:
da es eher meinem Geschmack entspricht, sind keine Pflanzen in dem Becken.
Weitere Einrichtung: 
In diesem Becken werden Mbunas und Nonmbunas gepflegt und die Einrichtung stellt die
Übergangszone mit Sandflächen und Felsaufbauten dar.
Es sind hauptsächlich RockZolid Module, mit Öffnungen versehen, daher beschwimmbar.
Rock Zolid Stone E
Rock Zolid Stone G
Rock Zolid Stone River R
Rock Zolid Stone River S
Rock Zolid Stone River F
Rock Zolid Stone River C
Rock Zolid Stone River E
Rock Zolid Stone River H
Rock Zolid Rock E

zusätzlich ein paar kleinere Kieselsteine, die auf dem Bodengrund verstreut liegen.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Für eine gute, dimmbare Beleuchtung sorgen die LED-Leisten von
LED-Aquaristik:
2 x 20 cm Eco+ LED-Leiste Polar, 7500K
1 x 30 cm Eco+ LED-Leiste Polar 7500K
2 x 30 cm Eco+ LED-Leiste Marine 13000K
Die LED Marine wird als Hauptbeleuchtung mit ca. 80% genutzt.
Die LED Polar laufen auf maximal 50%.
Alle LED werden gesteuert mit dem Sunriser 4+, Dimmsteuerung und Tagessimulation,
dazu gehörig die LED-Stromversorgung High Performance
Schaltnetzteil 12VDC, Leistung 75 W (6, 25 A) .
Sonnenaufgang: 9:30 bis 10:30 Uhr
Sonnenuntergang: 20:30 bis 22:00 Uhr
Nachts ist die Beleuchtung aus.
Filtertechnik:
Fluval FX6 Außenfilter, bis 1500 Liter Aquariumkapazität.
Pumpenleistung: 3.500 L/h
Filtervolumen: 20 Ltr.
Filterzirkulation: 2.130 L/h
Leistungsaufnahme:: 43 W
Filtermedien: Schaumstoff, Bioschaumstoff und Keramikringe (Sinterglas)
Das Filtermaterial für die unteren Filtermedienkörbe ist frei wählbar.
Weitere Technik:
Im Einsatz ist eine Tunze Nanostream 6045 für Aquarien von 40-500 Liter. Die Strömungsleistung ist ca. 4.500 Liter/h, Energieverbrauch: 5 - 7 W.
Der kräftige Magnetholder ist für eine Glasstärke bis 15mm.
Die Strömungspumpe ist auf der linken Seite ca. 15 cm unterhalb der Wasserlinie auf die Wasseroberfläche gerichtet. Damit erreicht sie die gesamte Länge des Beckens und es entsteht eine gute Oberflächen-Bewegung.



Schego Titan Heizer 300 W wird geregelt mit
Hobby Biotherm Temperatursteuerung. (Heiz- u. Kühlbetrieb)
Die Temperatur kann von 10 Grad bis -60 Grad eingestellt werden.
Temperatur: 25 Grad am Tage, 24 Grad in der Nacht.
An warmen Sommertagen ist der Heizer nicht im Einsatz.
Fluval FX6 Außenfilter
vergrößerte Öffnung und verkürzte Glasleiste
Technik im Aquarium "Das beste Programm"

Besatz

9 Synodontis Lucipinni (Tanganjika-Welse)
3/6 Placidochromis phenochilus Mdoka (Nonmbuna)
3/4 Otopharynx tetrastigma (Nonmbuna)
1/2 Aulonocara baenschi benga
Besatz im Aquarium "Das beste Programm"
Besatz im Aquarium "Das beste Programm"
Besatz im Aquarium "Das beste Programm"
Placidochromis phenochilus Mdoka
Otopharynx tetrastigma, female
Placidochromis phenochilus Mdoka, female
Besatz im Aquarium "Das beste Programm"
7/19
Synodontis lucipinni
Synodontis lucipinni
Placidochromis phenochilus Mdoka
Synodontis lucipinni
Besatz im Aquarium "Das beste Programm"
Besatz im Aquarium "Das beste Programm"

Wasserwerte

PH 7, 8
KH 5
GH 7
NO2, Nitit nicht nachweisbar
NO3, Nitrat 25 mg/l
PO4, Phosphat 1 mg/l
JBL Tropfentest, Sera Tropfentest.

Futter

Sera Flora
Genzel , Aquafood spezial, 0, 9-1, 4 mm
Naturefood Premium Cichlid S und M, für karnivore Buntbarsche

Fütterung 1 mal pro Tag mit einer abwechselnden Futtermischung aus den genannten Sorten..
einmal wöchentlich ein Fastentag

Videos

Video Malawi 600 Ltr. von Marita K. (5tSIMtZ9teA)
Video "Das beste Programm"  von Marita K. (SltzqskK6qI)

Sonstiges

Der Schego Heizer wurde rechts hinter den Steinen platziert, damit die Optik des Beckens nicht durch Technik gestört ist.

Infos zu den Updates

11, 2, .18 - Endlich steht mein Wunsch Aquarium!
14.3.18 - Gestern sind 12 kleine Placidochromis phenochilus Mdoka, wihte lips
eingezogen. Sie sind ca. 4-6 cm groß, gesund und munter.
22.5.18 - Vor ein paar Tagen eine dimmbare LED-Beleuchtung hinter dem AQ anbebracht. Es ist ein schönes diffuses Licht, welches am Abend gut wirkt.
5.6.18 - Die Aquariumbeleuchtung von SolarStinger wurde ausgetauscht in eine neue
Beleuchtung von der Firma LED-Aquaristik. Das Licht ist jetzt genial und die Farben der Fische leuchten noch mehr, wie bei der alten Beleuchtung. Bin sehr zufrieden. :-)
15.6. Die Beleuchtung wurde nochmal optimiert und zwar durch 2 x 30 cm Marine LED-Leisten. Diese sind tagsüber gering zugeschaltet und steigern sich Abends auf 80%, während die LED-Leisten Polar herunter dimmen.

23.1.19 - Hauptbild geändert. Der mittige, aufrecht stehende, 26 kg schwere Ruhrsandstein wurde entfernt. Ein Rockzolid Stone Modul H ist bestellt.
20.2.19 Nun läuft dieses Becken schon ein Jahr. Der Besatz harmoniert z.Zt. bestens.
1.3.19 - Vielen Dank an alle, die für mein AQ gestimmt haben ! Freue mich über den 2. Platz! 😊
7.3.19 - mit 4 kleinen Synodontis lucipini ist der Bestand jetzt auf 10 Tiere aufgestockt.
8.3.19 neue Fotos. - Die Placidochromis mdoka wachsen sehr langsam, die Größten sind jetzt so ca. 10 cm und werden immer schöner. Vor ein paar Tagen drehte der Protomelas namalenje aber richtig auf und meinte, ihm gehört fast das ganze Becken. Nach der Balz wurde er wieder ruhig und friedlich. 😊
23.4.19 - ältere Bilder gelöscht, neue hinzu gefügt.
1.6.19 - Der Protomelas namalenje wurde in Laufe der Zeit immer dominanter. Vor allem die White lips haben darunter gelitten. Nun habe ich die Protomelas 1/2 abgegeben. Neu eingezogen ist ein Pärchen Otopharynx tetrastigma.
11.7.19 - nach überstandener Krankheit sind jetzt alle wieder wohlauf. 4 Weibchen verschiedener Art und 1 Männchen haben es nicht geschafft. Die vermutliche Ursache war Stress durch den Protomelas namalenje (abgegeben), oder durch den Neubesatz der Otopharynx Tetrastigma durch Bakterien Unverträglichkeit.
29.7.19 - neue Fotos
16.08.19 - Hauptbild geändert.
23.8.19 - Ältere Updates gelöscht. - Ältere Bilder vom Becken entfernt und durch neue ersetzt. Seit ein paar Tagen sind auf der rechten und linken Seite oben grüne ! Algen zu sehen. 👌 Hoffentlich bleiben diese.
11.9.19 - Hauptbild geändert, ältere Fotos vom Becken gelöscht und durch aktuelle ersetzt. Die grünen Algen haben sich leider wieder verändert und zwar auf der linken Seite oben von grün nach grau und lila. Auf der rechten Seite unten sind sie noch grau-grün. Schade...
😒
25.09.19 - neues Bild "Ansicht 9/19" , keine grüne Algen mehr in Sicht, sind alle lila oder wieder braun.
13.1.19 - die rechte Seite wurde neu gestaltet. So entstand mehr optische Tiefe und mehr Platz zwischen den einzelnen Steinen. Die neue Gestaltung wird sehr gern von den White lips angenommen. - Alle Algen sind wieder braun geworden, keine mehr lila oder grün. 😒
21.10.19 - Hauptbild geändert
10.11.19 - neue Bilder von Becken hinzugefügt und ältere entfernt.
neue Bilder vom Besatz
Hauptbild geändert
17.11.19 - nochmals Bilder von der Hauptansicht hinzugefügt.
3.12.19 - Habe das hintere, mittige Modul entfernt. Jetzt ist mehr Platz zum Durchschwimmen entstanden. ...und optisch wirkt es tiefer. -- Neue Fotos .

5.01.2020 - ältere Bilder vom Besatz gelöscht und durch aktuelle ersetzt.
alte Updates von 2018 gelöscht. Sonst läuft alles prima. Der Besatz
ist gesund, munter und harmoniert gut. :-)
12.1.20 - Hauptbild geändert
14.1.20 - neues Video von der Gesamtansicht des Beckens eingestellt.
14.2.20 - Der mittlere große RockZolid Stein wurde anders platziert. Es gefällt mir
wesentlich besser, wie vorher. - Hauptbild erneuert und neue Bilder vom
Becken eingesetzt.
17.2.20 ein neues Video hochgeladen
8. 4.20 - ältere Bilder vom Becken u. Besatz gelöscht und neue hinzugefügt.
17.5.20 - da die Strömung doch etwas zu stark war, wurde die SP Tunze 6065 wurde gegen
eine Tunze 6045 ausgetauscht. - Neue Bilder -
4.08.20 - Die 1/4 Labidochromis caeruleus Yellos Gruppe, so wie 1/1 Aulonocara jakobfreibergi undu reef habe ich in sehr gute
Hände abgegeben, da ich in dem Becken nur noch Nonmbunas pflegen möchte. Neu eingezogen sind eine Gruppe
Otopharynx tetrastigma und 1/2 Aulonocara baenschi benga. Wenn die 3/4 Tetrastigma als Gruppe umher schwimmen ist es
ein sehr schöner Anblick !

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
AW. am 30.10.2019 um 11:18 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Marita,
dein Becken gefällt mir nach wie vor mit am besten hier.
Dafür geb ich auch diesmal gerne wieder meine Stimme!
LG
Adrian
Malawi-Guru.de am 28.09.2019 um 11:43 Uhr
Bewertung: 10
Hi Marita,
mal ne Visite heute bei dir. Und ist einfach super geworden. Und hat sich prächtig entwickelt. Überhaupt deine Entwicklung zu dem Thema ist schon beeindruckend.
Da lasse ich auch gerne meine Stimme da und Punkte.
Lg
Flo
Mel am 21.07.2019 um 09:15 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Marita,
was soll ich da viel schreiben - TOP!! 10 Punkte
Dein Aulonocara Jakobfreibergi Undu reef ist ein Traum
Lg Melanie
Fichte am 01.03.2019 um 20:00 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Marita,
gleich mal auf Gegenbesuch. Glückwunsch zum 3. Platz.
Malawi ist zwar so ganz und garnicht meine Region, aber dein Beispiel gefällt mir ausgesprochen gut.
Grüße, Robert
Lippi am 01.03.2019 um 15:19 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Marita,
herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz, den du dir wieder mehr als verdient hast.
Schönes Wochenende und liebe Grüße
Peter
< 1 2 3 4 5 6 ... 8 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Marita K. das Aquarium '"Das beste Programm"' mit der Nummer 34993 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel '"Das beste Programm"' mit der ID 34993 liegt ausschließlich beim User Marita K.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 25.02.2018
Aquarienkontor
LedAquaristik.de
HMFShop.de
Aquaristik CSI