Die Community mit 19.091 Usern, die 9.077 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.399 Bildern und 2.339 Videos vorstellen!

Aquarium Malawibecken von Borg

Beispiel
Userbild von Borg
Ort / Land: 
Dessau /
Aquarianer seit: 
1982
Aquarium Hauptansicht von Malawibecken

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
5.11.2014
Größe:
121x50x50 = 270 Liter
Letztes Update:
29.12.2016
Besonderheiten:

Normales Glasaquarium mit Panoramafrontscheibe in Wulstverklebung.

Komplettaquarium von Meduza6 (Schrank, Becken + Abdeckung).

Bepflanzung...
... Erstbefüllung
.. schon bald kommen die ersten Algen
Mondlicht

Dekoration

Bodengrund:

50l Feinkiesgemisch beige/schwarz, Verhältnis ca. 2:1

Körnung: 0, 4 - 0, 8mm

zwei Hände voll groben Korallenkies, Körnung ca. 5 - 15 mm

Aquarienpflanzen:

- ein paar Anubien

- eine Cryptocoryne

- ein paar Schwarzwurzelfarne

- ein paar Vallisneria gigantea

Die Aufsetzer wurden zischen Felsspalten geklemmt oder angeklebt

Etwas Javamoos wurde am oberen Rand des Eckmoduls geklebt. Die Barsche haben sich sehr darüber gefreut und es gleich abgeknabbert.

Weitere Einrichtung: 

50kg grobe Kiesel "Spreklestone" bezogen bei Wasser + Steine,

3 große Module hergestellt aus Portlandzement.

- Ein Eck-/Rückwandmodul

- ein freistehendes Modul

- ein Rückwandmodul.

Alle Module sind hohl, mit Einschwimmlöchern versehen und komplett durch-/hinterschwimmbar. Daher ist es Fischen möglich, das gesamte Aquarium in voller Deckung von links nach rechts zu durchschwimmen.

Rückwand außen mit Milchglasfolie beklebt und anschl. mit blauer Farbe gestrichen, um einen soften Übergang zu schaffen.

Linke Seitenwand mit dunkler Autotönungsfolie beklebt, um noch etwas Sichtschutz zu schaffen.

Auf der rechten Seite befindet sich der verkleidete HMF. Verkleidung ist aus Zement beschichtetem Styropor mit insgesamt 3 Höhlen unterschiedlicher Größe und Einschwimmöffnung. Weiterhin gibt es mehrere Durchschwimmöffnungen. Zwischen Filterfläche und der Verkleidung ist etwas Abstand, sodass die Filterfläche voll angeströmt werden kann.

Ein weiterer mittlerer künstlicher Styroporfelsen befindet sich unter dem kleinen Steinhaufen im mittleren Bereich des Beckens. Auch dieser ist mit einer Höhle versehen.

Insgesamt sind so 8 Höhlen entstanden, Spalten durch die Steine nicht mit eingerechnet.

Module und Kiesel liegen auf einer 1cm starken Styroporplatte.

HMF- Bau der Verkleidung
HFM, nach Überzug mit Portlandzement
Links: zwei Module, rechts: Styroporhöhlen
Rückseite
Michschungsverhältnisse,,,
Steine und Sand...
Deko im Überblick
Aufbau der Deko
Dekoration im Aquarium Malawibecken
Blick von der linken Seitenscheibe

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

80cm LED "Polar" 7500K, 18W

40cm Mondlicht blau (Eigenbau)

Controller TC420

Hauptlicht: 12:00 Uhr - 21:00 Uhr wird in ca. 60 min von 0 auf ca. 80% Leistung gefahren

Mondlicht: 21:30 Uhr - 23:30 Uhr wird in ca. 60 min von 0 auf ca. 50% Leistung gefahren

Filtertechnik:

Außenfilter: JBL Crystal Profi 500, 1200l/h

Innenfilter: HMF mit Eheim Aquaball 650l/h

SP: Sicce Voyager Nanostream 2000l/h

- zur besseren Durchströmung und Vermeidung von Strömungsschatten wo sich Ablagerungen bilden könnten.

- hinter dem Eckmodul verbaut.

- über Zeitschaltuhr gesteuert 10:00 - 21:30 Uhr, in Intervallen zw. einer und zwei Stunden.

Weitere Technik:

Heizstab von Jäger 150 W, Heizzeit 8:00 - 22:00 Uhr, im Sommer wird die Heizung abgeschaltet.

Brennenstuhl ProfiLine 6-Fach Verteilerleiste, je zwei schaltbar

Digitalthermometer Europet Bernina 227 mit externen Fühler

Drei Zeitschaltuhren (Mondlicht, Heizer und Strömungspumpe)

Ein Überlaufrohr mit Gardenahahn und -anschluss für den Wasserwechsel

Eck HMF
HMF-Verkleidung von oben
Technik im Aquarium Malawibecken
Technik im Aquarium Malawibecken

Besatz

3/5 Iodotropheus sprengerae F1

3/4 Labidochromis mbamba bay F1

5 Synodontis Lucipinnins

Besatz im Aquarium Malawibecken
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
aktueller Besatz
meine Synodontis

Wasserwerte

PH 7.6

GH: 18-20 (kommt bereits so aus dem Hahn)

KH 8

Nitrit <0, 01 mg/I

Nitrat 30 mg/I (kommt bereits so aus dem Hahn)

PH gemessen mit Phep von Hanna, alle anderen Werte mit JBL-Tröpfchentests

Temp: 23 - 24C°

TWW: 50% pro Woche

Futter

Trockenfutter:

Tropical Spirulina Super Forte Granulat

Tropical Malawi Chips

TetraPro Algae

Söll Organix Super Kelp Pellets

Frostfutter:

Artemina (alle 7-10 Tage)

selbstgemachtes Frostfutter aus, Gurke, Paprika, Garnelen, Knoblauch, Mulitivitaminsaft und Banane

gefüttert wird einmal täglich (ich wechsle die Trockenfuttersorten durch)

Fastentag einmal pro Woche

Videos

Video Borgs Malawibecken von Borg (UN_WCOLplbo)

Sonstiges

Ich habe viele Ideen und Beckenbeispiele studiert. Es gibt wohl kaum ein Glas zwischen 250 und 300 Litern, welches ich nicht studiert habe! :-)

Vielen Dank, das es dieses Portal gibt!

Weiterhin bedanke ich mich bei Malawi-Guru.de - wo ich viel über die Arten, sowie bei Fischauge.net - wo ich mir die Anregungen für den Modulbau erlesen habe!

Infos zu den Updates

07.02.2015

LED Beleuchtung getauscht - "Marine" gegen "Polar" 7500K

neue Fotos/Hauptbild hochgeladen

01.03.2015 Video hochgeladen

14.03.2015 neue Fotos vom Besatz hochgeladen

29.12.2016 Update Controler TC420 für die Beleuchtung angeschafft.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tom am 30.12.2016 um 13:46 Uhr

Hallo,

ich finde deine Gestaltung mit den selbstgebauten Steinen super schön. Ich hoffe, dass du dich irgendwann an einem größeren Aquarium austoben wirst.

Grüße, Tom.

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Borg das Aquarium 'Malawibecken' mit der Nummer 30885 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Malawibecken' mit der ID 30885 liegt ausschließlich beim User Borg. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 22.08.2014
Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden? (mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen