Die Community mit 19.197 Usern, die 9.113 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.888 Bildern und 2.395 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Malawibecken von William

Beispiel
Ort / Land: 
Höxter / Deutschland
Aquarianer seit: 
2006
Aquarium Hauptansicht von Malawibecken

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Malawi
Läuft seit:
2011
Größe:
120 x 45 x 60 cm = 324 Liter
Letztes Update:
16.01.2013

Besonderheiten:

- Panoramabecken, stoßverklebt, 10mm Glasstärke

- Abdeckung Marke Eigenbau: Acrylglasplatte als Spritzschutz, Konstruktion aus Laminatplatten

Aquarium Malawibecken
Aquarium Malawibecken

Dekoration

Bodengrund:

ca. 30kg beiger Quarzsand

Aquarienpflanzen:

- Anubias

- Valisneria

Pflanzen im Aquarium Malawibecken
Pflanzen im Aquarium Malawibecken
Pflanze im Mondlicht
Pflanzen im Mondlicht

Weitere Einrichtung:

- Europet/Bernina Dekorsteine Combo LAVA, verschiedene Größen und Modelle kombiniert

- verschiedene abgerundete Kieselsteine mit Hilfe einer Schieferplatte und einer hohlen Basaltsäule zu Höhlen aufgebaut

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Aufsetzleuchte T5: 2x 24 Watt

09:30 - 11:30 1x 24 Watt

11:30 - 13:30 2x 24 Watt

13:30 - 17:00 1x 24 Watt

Mondlicht: Blaue LEDs in Eigenbau

In Vorbereitung: Beleuchtung aus LED-Strips, da Leuchtkraft der T5 immer mehr nachlässt

Filtertechnik:

Innenfilter hinter Rückwand:

- Gesamtvolumen: 20x20x60cm

- Vorkammer mit Heizung: 20x3x60cm

- Filterkammer: 17x17x55cm, Filtermaterial: durch Filtermatten (mitl. Poren) in 3 Kammern geteilt, Filterwatte

- Klarwasserkammer: 17x17x5cm mit Pumpe: EHEIM Powerhead 1212, ca. 400l/h

Schnellfilter:

- Fluval 3plus: 700l/h, 6 Watt

Strömungspumpe:

- Ascoll Aquaclear 3000: 3000l/h, 12 Watt

Weitere Technik:

Heizung: Jäger Regelheizer 250 Watt

Besatz

- 3 Pseudotropheus elongatus mpanga 1/2

- 5 Labidochromis caeruleus 2/3

Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken
Besatz im Aquarium Malawibecken

Wasserwerte

letzte Messung am 10.01.2013 mit JBL EasyTest:

- Temperatur: 26°C

- pH-Wert: 8, 0

- Gesamthärte: >21 °dH

- Karbonathärte: 10 °dH

- Nitrat: 25 mg/l

- Nitrit: 0 mg/l

- NH4: < 0, 1

Wasserwechsel: alle 10 Tage 50%

Wasseraufbereitung: TetraAqua Aquasafe

Futter

- TetraMin Flockenfutter

- JBL Novo GranoColor

- Zierfisch Friedrich: Premium-Granulat für alle Zierfische

- div. Obst und Gemüse

Infos zu den Updates

21.12.2012: Mondlicht + Fotos hinzugefügt

31.12.2012: - Beleuchtung über Zeitschaltuhr anders gesteuert, jetzt nur noch für 2h am Tag volle Leistung, sonst geteilt;

- Strömungspumpe mit 3000 l/h installiert

- Wasserwerte ergänzt

10.01.2013: Wasserwerte aktualisiert

Kommentare, Verbesserungsvorschläge und Anmerkungen sind erwünscht!

><qdi>

Übrigens ist mein altes Becken (ca. 220 Liter) auf dem Marktplatz günstig zu bekommen.

><qdi>

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 13.01.2013 um 00:25 Uhr
Bewertung: 5

Hallo William

Also Marco hat dir alles gesagt was wichtig ist zum Becken die linke Seite würde ich auch überdenken unabhängig das es nicht sonderlich was her macht aber wie Marco sagte ....

Ansonsten hast du vergessen die Pflanze ganz links zu benennen, ich glaube es ist eine Cabomba oder wie die heißen...werden nicht lange bei den Malawis halten, ich denke auch das die Echinodorus auch früher oder später den Geist auf gibt.

Kannst ja mal hier schauen diese Pflanzen sofern du es grün willst sind relativ robust bei Malawis:

http://www.malawi-guru.de/fischverzeichnis/datenbank-pflanzen.html

Ansonsten viel Spaß hier bei EB.

LG

Flo

Marco O. am 01.01.2013 um 13:43 Uhr
Bewertung: 10

Hallo William,

zunächst einmal: Ich wünsch Dir ein frohes und gesundes neues Jahr.

Zur Strömungspumpe kann ich im Moment nicht viel sagen. Ich habe die einmal gegoogelt und habe irgendwie kaum aussagekräftige Ergebnisse finden können. Wenn Du einen Link gefunden hast, kannst mir den ja einmal zusenden. Grundsätzlich sind 3.000L/h aber perfekt. Wenn es sich tatsächlich um eine richtige Strömungspumpe handelt, wird auch der Bodengrund nicht mehr so vom Mulm bedeckt sein. Ganz wird der aber niemals verschwinden, was aber auch wirklich nicht verkehrt ist.

Mit der Anpassung der Bewertung warte ich noch, bis Du den endgültigen PH -Wert eingestellt hast. Wichtig ist ja auch nicht die Bewertung, sondern das Du ein dauerhaft gut funktionierendes Becken hast. Für Dein Einsatz bekomst aber mal gleich volle Punkte von mir. Ich finde dieses Engagement richtig gut!

LG

Marco

William am 31.12.2012 um 13:46 Uhr

Hi,

danke erstmal für die Bewertung.

Hier noch einige Kommentare und Fragen, an denen sich andere auch beteiligen können:

Was ich so kurzfristig ändern konnte, habe ich gemacht (Wasserwerte ergänzen, Beleuchtung, Strömungspumpe). Ich wüsste gerne, ob das so ausreicht.

Die Einrichtung in der linken Beckenhälfte sieht man vielleicht nicht besonders gut, durch die Säule und die Steine entstehen dort schon einige Höhlen, die zwei Labidochromis für sich beanspruchen, aber natürlich könnte man da auch noch etwas verbessern.

Den Besatz kann ich leider erstmal nicht ändern, der Aquaristikladen in unserer Stadt hat vor einem Jahr dicht gemacht. Ich kann also erstmal keine neuen Fische bekommen; wenn jemand in der Nähe wohnt und einige abgeben will, kann er mir aber gerne eine Nachricht schreiben.

Grüße

William

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied William das Aquarium 'Malawibecken' mit der Nummer 22812 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Malawibecken' mit der ID 22812 liegt ausschließlich beim User William. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 10.04.2012