Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.793 Aquarien mit 154.820 Bildern und 1.904 Videos von 18.318 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium "RIO" Malawi von -Markus-

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
64747 Breuberg /
Aquarianer seit: 
2010
`RIO` Malawi (14.05.2011)

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
06/2010
Grösse:
120x40x50 = 240 Liter
Letztes Update:
08.11.2011
Besonderheiten:
Aquarium
JUWEL Rio 240 mit Unterschrank
Seiten- und Rückwandscheibe mit schwarzer Dekorfolie (matt)

________________________________________________________________________
`RIO` Malawi (Mondlicht)

Dekoration

Bodengrund:
Quarzsand
Körnung 0,1-0,4 mm (hell)

Bodenschutz
Styroporplatte 15mm

________________________________________________________________________
Aquarienpflanzen:
1x Microsorum pteropus (Javafarn)
Im tropischen Asien weit verbreitet. Wächst in steinigen Fliessgewässern, wo sie amphibisch lebt. Oft wachsend auf Wurzeln der im Wasser stehenden Pflanzen.

Xx Diatomeen (Kieselalge)
Kommen weltweit in tausenden Arten sowohl im Süß- wie im Salzwasser und sogar an trockenen Standorten vor.

___________________________________________________________________
Microsorum pteropus (Javafarn)
Microsorum pteropus (Javafarn)
Diatomeen (Kieselalge)
Weitere Einrichtung: 
3D Rückwand
Reine Steinnachbildung ohne Wurzel.

Basalt Bruchsteine
Felsenlandschaft mit Spalten und Höhlen.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Tageslicht
1x Röhre - Hagen Power Glo 40W (38W)
Beleuchtungsdauer 12 Std. (10:00-22:00 Uhr)

Mondlicht
Hydor H2ShOw weiss
Beleuchtungsdauer 3 Std. (21:00-0:00 Uhr)

Schattenzonen
Mit Alufolie und Styropor

________________________________________________________________________
Filtertechnik:
Außenfilter
JBL CristalProfi e900 (900l/h / 15W)

Filtermaterial
JBL ClearMec plus (Filtermasse zur Entfernung von Nitrit, Nitrat und Phosphat)
JBL CP CombiBloc (Filterschaumeinsätze für den obersten Korb)
JBL UniBloc CP e (Filterschaumeinsätze für die mittleren Körbe)
JBL Cermec (Keramikmaterial für mechanische Filterung)

________________________________________________________________________
Weitere Technik:
Strömungspumpe (Oberflächenbewegung)
Turbelle nanostream 6025
Strömungsleistung: 2.800l/h
Energieverbrauch: 5W

Heizung
Heizstab JBL Protemp 200W

Sonstige
Steckdosenleiste Brennenstuhl Primera Line (zweifach schaltbar)

________________________________________________________________________
Außenfilter - JBL CristalProfi e900
Lichtspektrum - Hagen Power Glo 40W (38W)
Heizstab und Strömungspumpe
Mondlicht - Hydor H2ShOw weiss
Steckdosenleiste Brennenstuhl Primera Line

Besatz

1M/3W Labidochromis caeruleus (Gelber Labidochromis / Yellow)
Lebt in der sedimentreichen tiefen Felszone zu beiden Seiten der nördlichen Malawisee-Hälfte. Er wandert, da die Art nicht territorial ist und dementsprechend keine Reviere verteidigt, ständig nach Futter suchend durch das Biotop. Eine einzige Population wurde bisher im seichteren Wasser nachgewiesen, wo sie vorwiegend in Valisnerien-Felder lebt und Schnecken jagt.

1M/3W Pseudotropheus socolofi (Eisblauer Maulbrüter)
Ein typischer Bewohner der Übergangszone – seine Habitate bestehen aus gemischten Sand-Fels-Untergründen und befinden sich in den seichteren ufernahen Zonen der Küste Mossambiques.

________________________________________________________________________
Labidochromis caeruleus (Gelber Labidochromis  Yellow)
Labidochromis caeruleus (Gelber Labidochromis  Yellow)
Labidochromis caeruleus (Gelber Labidochromis  Yellow)
Labidochromis caeruleus (Gelber Labidochromis  Yellow)
Pseudotropheus socolofi (Eisblauer Maulbrüter)
Pseudotropheus socolofi (Eisblauer Maulbrüter)
Pseudotropheus socolofi (Eisblauer Maulbrüter)
Pseudotropheus socolofi (Eisblauer Maulbrüter)

Wasserwerte

Temperatur: 25°C
NO2: 0,0 mg/l
NO3: 0,0 mg/l
PH: 8,0
KH: 8 °dH
GH: 6 °dH
FE: 0,1 mg/l
PO4: 1,0 mg/l

Gemessen mit Sera aqua-test box (1 Woche nach Wasserwechsel)

________________________________________________________________________

Wasserwechsel
alle 1-2 Wochen 50%

Wasseraufbereitung
JBL Biotopol
Natriumhydrogencarbonat (KH/PH-Wert Anhebung)

Düngung
JBL Ferropol (1/4 der angegebenen Menge)

Futter

Flockenfütter
JBL Novo Malawi
Tropical Malawi

Granulatfutter
JBL NovoRift
sera granugreen

Sonstige
Gemüse (Salat / Gurken / Paprika / Tomaten...)

Sonstiges

Texte und Bilder... http://www.malawi-guru.de/


Update-Infos
Zur besseren Übersicht sind nur noch die Updates des aktuellen Jahres sichtbar.

Infos zu den Updates

08.11.2011
- Besatz: auf 1M/3W aufgestockt

05.06.2011
- Weitere Technik: Neue Strömungspumpe

31.05.2011
- Wasserwerte: Dünger

29.05.2011

- Wasserwerte: aktualisiert

24.05.2011
- Pflanzen: Anubias nana entfernt

14.05.2011
- mehr Bilder

07.05.2011
- aktuelle Bilder
- Pflanzen: 1x Anubias nana neu

30.04.2011
- Besonderheiten: Dekorfolie außen
- Technik: Steckdosenleiste und Kabelkanal

26.04.2011
- Weitere Einrichtung: Höhere Steinaufbauten
- Pflanzen: 2x Anubias nana entfernt

15.03.2011
- Beleuchtung: Mondlicht und Schattenzonen geändert

01.03.2011
- Besatz: Änderung nach tödlichen Revierkämpfe
- neues Futter


16.06.2010
- online

User-Kommentare

@quarium Cologne am 14.06.2011 um 21:23 Uhr
Bewertung: 10
Hi,
ich kenne mich nicht in der Sparte aus, hatte aber schonmal überlegt zu wechseln in diese Sparte. Ein solches Becken mit den gleichen Maßen wie meines, was so super gut aussieht lässt einen wieder grübeln. Vorallem der Pseudotropheus socolofi ist wunderschön. Ein wirklich hammer Becken. Gefällt mir mega gut :)
MfG Oli
Cody am 30.05.2011 um 13:54 Uhr
Bewertung: 10
Servus
Ein ganz tolles Becken, mir gefällt besonders die Beleuchtung und die nicht übertriebene Anordnung des Gesteins, aber das ist ja Geschmacks oder Ansichtssache. :-)
Auch ist es ein schöner und vernünftiger Besatz (Anzahl der Tiere), ein Becken dass ich mir immer wieder gerne ansehe!
Für mich ein gutes Beispiel das es nicht immer 1000l Becken sein müssen.
Gruß Klaus
Malawi_Ben am 24.05.2011 um 21:08 Uhr
Bewertung: 10
Gut gestaltenes Malawi-Becken. Wirkt größer als 240 Liter, da optisch lang gestreckt. Das gefällt!
Tiere sind auch sehr schön.
-Markus- am 23.09.2010 um 10:20 Uhr
Vielen Dank...
für Eure Hilfe, besonders an Silvan, der duch seine Empfehlungen mein AQ zu einem fast `perfekten` Becken gemacht hat.
Eine neue Rückwand in Eigenbau mit mehr Höhlen/Verstecken ist für das kommende Frühjahr in Planung. Wenn ich mal wieder an dem Basalt-Steinbruch vorbeikomme werde ich noch ein paar Steine einbauen.
Liebe Grüsse
Markus
***ELLIS*** am 15.09.2010 um 16:51 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
ein feines Mbuna-Becken ist es geworden. Tolles HB und jetzt auch ein schöner, passender Besatz wie ich finde.
Ist denn die RW hinterschwimmbar? Wenn nicht, solltest Du auf jeden Fall noch mehr Steine und damit Höhlen einbauen.
Und etwas kräftigere strömung würde Deinen Mbunas bestimmt super gefallen! :-)
Für einen `Beginner` auf jeden Fall ein beachtliches Becken! Mein 240er war vor zwei Jahren bei Weitem nicht so schön...! :-)))
LG
Didi
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User -Markus- das Aquarium '"RIO" Malawi' mit der Nummer 17219 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 01.06.2010
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User -Markus-. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop