Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.820 Aquarien mit 155.421 Bildern und 1.932 Videos von 18.366 Aquarianern vorgestellt

Aquarium Becken 2168 von Johann Fellner

Userbild von Johann Fellner
Ort / Land: 
Attnang-Puchheim / Österreich
Aquarianer seit: 
April 2005
Mein Dschungel

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Mai 2005
Grösse:
130 x 60 x 60 = 470 Liter
Letztes Update:
18.10.2013
Besonderheiten:
Sämtliche Einstellungen können mit der Software Timo am PC überwacht bzw. eingestellt werden.

Wie Sonnenaufgang-Sonnenuntergang, Temperatur am Tag-Temperatur bei Nacht, PH-Wert, Laufzeit der Düngemittelpumpen, Laufzeit des Wechselwassers, usw....

Meine Stägelpflanzen werden nicht in den Bodengrund gesteckt, sondern in ein mit rostfreien und säurefesten Stahldrahtösen bestücktes Wurzelholzstück (Bild).Von Vorteil ist, keine Aufwirbelung des Bodengrundes und auch das Zurückschneiden der Pflanze ist nicht mehr so arbeitsaufwändig.
Tigerlotus (zenkeri)
Aquarium Becken 2168
Von oben, Micranthemum umbrosum flutend
Rechte Seite
Linke Seite
Vollansicht
Vollansicht
Aquarium Becken 2168
Limnophila sessiliflora
Tigerlotus

Dekoration

Bodengrund:
Feiner kalkfreier Kies, Körnung bis 2mm
Aquarienpflanzen:
Cabomba caroliniana

Echinodorus bleheri

Echinodorus cordifolius

Echinodorus Nr. 2 "Kleiner Bär"

Echinodorus parv. TROPICA

Echinodorus RED FLAME

Crytocoryne wendtii

Hemianthus calltrichoides cuba

Vallisneria tortifolia

Nymphaea lotus

Rotala rotundifolia

Limnophila sessiliflora

Sagittaria pusilla

Hygrophila difformis

Micranthemum umbrosum

Microsorum pteropus ’Windelov’

Eusteralis stellata

Riccia rhenana ( Riccia nonfluitans)

Monosolenium tenerum
Eusteralis stellata
Wurzelholzstück für Stängelpflanzen
Weitere Einrichtung: 
Wurzelholz (Moorkien, Mopani)

Lavagestein

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
4 x 54 Watt T5 dimmbar

Beleutungsdauer 8 - 20 Uhr ohne Mittagspause

Mondlicht der natürlichen Realität entsprechend
Filtertechnik:
Filterbecken im Unterschrank (Bild)

Durchfluß, einmal Beckeninhalt in der Stunde
Weitere Technik:
Automatischer Wasserwechsel

3 x täglich ca. 5 L Leitungswasser über Reiser Blockfilter

2 x täglich ca. 10 L Osmosewasser

Automatische Co2-Anlage gesteuert mit iks Aquariumcomputer

4-fach Düngemittelpumpe zur Nährstoffversorgung meiner Pflanzen

Permanente Kontrolle des el. Leitwertes

Optische Pegelkontrolle

Intervallgesteuerte Strömungspumpe
Filterbecken mit 12 runden Filterschwämmen und Überlauf in den Kanal
Dank meiner Überredungskunst ist es mir gelungen die Co2-Anlage im Kleiderkasten
Doppelter Boden in der Filterkammer, dadurch muß das Wasser durch die runden Filterschwämme,
Aquaristik-Computer mit externen Display für Anzeige wichtiger Parameter

Besatz

50 Rote Neon

10 Diamantsalmler

6 Kakadubuntbarsche

2 Siamesische Rüsselbarben

2 Zitronensaugschmerlen

20 Amanogarnelen
Besatz im Aquarium Becken 2168
Besatz im Aquarium Becken 2168
Besatz im Aquarium Becken 2168
Besatz im Aquarium Becken 2168

Wasserwerte

Temperatur = 25° C

Ph-Wert = 6, 6

KH = 2° dH

GH = 4° dH

NO2 = n. n.

NO3 = 15 mg/l

PO4 = 1 mg/l

Fe = 0, 1 mg/l

Kalium = 10 mg/l

El. Leitwert 195 µs/cm

Futter

Züflo Züchterflocken mit Spirulina und Artemia

Zübi Züchter-BITS mit Spirulina und Artemia

Züsti Züchter-Sticks mit Spirulina und Artemia

Futtertabletten

Frostfutter jeden zweiten Tag

Gemüse (Gurke, Kohlrabi) wenn vorhanden

Sonstiges

Das Becken läuft seit Mai 2005, nach anfänglichen kleinen Algenproblemen, recht gut.

Seit ich aber besonderen Wert auf die Nährstoffsituation der Pflanzen lege, gibt es keine sichtbaren Algen mehr.

Infos zu den Updates

Pflanzenliste eingestellt

Fischbesatz aktuallisiert

Fischfutterliste erstellt

einige Infos bezüglich Technik hinzugefügt

Neue Pflanze

Neue Moose

Neues Hauptbild

Beleuchtungsdaten vervollständigt

Wirkungsweise der Filterung erläutert

Meine Technik für Stägelpflanzen vorgestellt

Neues Hauptbild

Neues Userfoto

11.10.2009: Neues Hauptbild, Becken läuft seit Beginn, bedingt durch den automatischen Wasserwechsel, äußerst stabil.

Mulm wurde noch nie abgesaugt, im Hauptbild deutlich erkennbar.

Enormer Pflanzenwuchs durch zweimaliges tägliches düngen. Algen weiterhin kein Thema.

User-Kommentare

Arami Gurami am 13.07.2010 um 14:19 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Johann,
ein tolles Beckem mit schönem, dichtem Pflanzenwuchs! Sehr gut strukturiert!
Lediglich das Riccia, was vorne gegen die Scheibe drückt, würde ich etwas einkürzen. Dann wäre es perfekt!
Liebe Grüße,
Aram
Andreas Zollmann am 02.11.2009 um 22:29 Uhr
Bewertung: 10
Einfach super!
Eins der bessten Becken was ich bis jetzt gesehen hab!
hoffe meine Pflanzen wachsen auch mal so
Gruß Andreas

Johann Fellner am 24.08.2009 um 19:46 Uhr
Hallo,
möchte mich mal bei allen Usern für die Superkommentare bedanken.
Wünsche weiterhin viel Freude mit diesem schönen Hobby!
Gruß Hans
Marco Rämisch am 20.08.2009 um 19:04 Uhr
Bewertung: 10
Servus Johann!
?? Warum kenne ich dieses Becken noch nicht??
Sauber!
Ein Becken wie aus nem guten Katalog!
1A!
Weiterhin viel Spass mit unserem Hobby!
Gruss, Marco
Freibel am 08.03.2009 um 15:18 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
Top Becken. Super Bepflanzung.
Volle Punktzahl^^
Lg
< 1 2 3 4 5 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Johann Fellner das Aquarium 'Becken 2168' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 29.01.2006
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Johann Fellner. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: