Die Community mit 19.126 Usern, die 9.087 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.448 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen von Der Fischer

BlogUserinfos
Userbild von Der Fischer
Ort / Land: 
12207 Berlin / Deutschland
Aquarianer seit: 
1990
Aquarium Hauptansicht von Aufgelöst ! Diskus-sionen

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
2012
Größe:
150×50×70 = 525 Liter
Letztes Update:
06.05.2014
Besonderheiten:

Selbst gebastelte Fels-Rückwand aus Styropor u Abtönfarbe mit Sand beschichtet (Schadstofffreie Farbe)

12 mm Glasdicke mit Diamantschliff ...Sonderanfertigung

Unterschrank Sonderanfertigung

Plastik-Abdeckung

Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen

Dekoration

Bodengrund:

feiner Quarzsand (50kg ) feinste Körnung 0, 1- 0, 2

Aquarienpflanzen:

2 Tiegerlotus

Valesnerien

Cryptocorinen

Ich weiß das es keine südamerikanischen Pflanzen sind aber mit dem Lotus wollte ich etwas gedämpftes licht einbringen durch die Schwimmblätter u die Cryptocorinen deshalb , weil meine L-Welse die Echinodorus angefressen haben...trotz zufütterung von Gurke u Paprika!

Und die Cryptocorinen haben den Vorteil, sie wachsen auch bei wenig Licht sehr gut u werden von den welse n nicht beachtet!

Pflanzen im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Pflanzen im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Pflanzen im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Weitere Einrichtung: 

Gut verzweigte Wurzeln (Moorkinwurzeln)

Steine ( ab Faustgröße und größer) daraus Höhlen für die Welse gebaut!

Halbierte Kokosnussschalen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2× t5 ( Amazonasdaylight 28watt ) 12 Stunden Lichtzyklus

Filtertechnik:

Tetra ex Ausenfilter

Leistungsvermögen 600lh

Pumpenleistung 1200lh

12l Fassungsvermögen

bestehend aus 4 Kammern, unter anderem mit grober Filtermatte, Bläh-Ton Steine, Torf Kissen, Kunststoffkugeln mit Kammern, feine Filterwatte...

eheim Ausenfilter 400l die Stunde

Fassungsvermögen 6l

(gebraucht gekauft)

Alle 1-2 wochen teilwasserwechsel 30-50%

wie ichs halt zeitlich schaffe

Weitere Technik:

200watt heitzstab von tetra

Technik im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen

Besatz

7 Diskus - Symphysodon aequifasciatus ( 3 Paare + 1 kerl)

Die Disken sind ein Farbschlag zwischen Alenquer und Rot-Türkis

1, 2 Apistogramma macmasteri

30 Hyphessobrycon amandae

2 L-Welse ( L 204 )

8 Coridoras schwartzi

Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen
Besatz im Aquarium Aufgelöst ! Diskus-sionen

Wasserwerte

Temperatur 28°c

PH=6, 5 durch osmosewasser vom Arbeitsplatz , Erlenzapfen u Eichrnlaub

KH=2

GH=5

NO2 : 0

NO3 : 10

Futter

Frostfutter (verschiedene Sorten) rote, weiße, schwarze Mückenlarven, Artemia, Krill, Cyklops

getrocknete Insekten

lebendfutter (im Mörtelkübel eingesetze Wasserflöhe u Mückenlarven kommen ja quasi von allein!

ab und an drosophila (fruchtfliegen) da ich auch Halter von Pfeilgiftfrösch-arten bin...bietet es sich an auch Fruchtfliegen zu verfüttern!

es wird 1-2 mal täglich gefüttert, natürlich Abwechslungsreich!

Diskus-granulatfutter

Gurke, Paprika und tetra wels-flakes

Sonstiges

ich habe bei den Diskusfischen u wert gelegt das es sich um die Naturähnliche formen handelt...nich nur das es mir besser gefällt. ..es sieht auch natürlicher aus...meiner Meinung!

Die Idee mit der Einrichtung kam mir einfach so...vielleicht stöberte ich im Unterbewusstsein Bilder aus mal gelesener Fachliteratur mit entsprechender Bildbeschreibung! Mir war wichtig den Tieren ein mir möglichst Naturnahe zu Hause zu geben!Da ich regelmäßig , trotz Beifische nachziehen, gehe ich davon aus das es den Tieren natürlich sehr gut geht!

Infos zu den Updates

22.3.14

Die Bolivianische-Schmetterlingsbuntbarsche wurden verkauft u werden durch 2, 2 Apistogramma ersetzt...nur mit der Art noch unsicher

Und habe heute begonnen eine neue Rückwand für das Diskus-becken zu bauen, da die alte mir schon lange nicht mehr gefällt u total abgenutzt ist.. .aus Styropor, habe aus einer 10cm

Platte eine Wurzel rausgeschnitten..und angefangen die bearbeiteten Platten mit Abtönfarbe

zu beschichten, die nächste Schicht wird dann mit Quarzsand bestreut...

25.3.14

Die crenicichla compressizeps u Skalare sind in ein anderes becken umgezogen...welches ich

in näher Zukunft hier auch vorstellen werde ...und noch ein drittes becken !

31.3.14

Die neue Rückwand wurde eingebaut u dazu kamen noch einige fische dazu...der

Schrägschwimmer u noch zusätzliche Rote-Phantomsalmler.

1.4.14

Habe das becken nochmal umstruktuiert u einige valesnerien eingesetzt...

4.4.14

Habe noch einen siebten diskus dazu gesetzt

6.4.14

Eichenlaub und Erlenzapfen eingesetzt

habe die Phantomsalmler u Schrägschwimmer aus dem Becken gefangen u in zwei andere aquarien aufgeteilt. ..nach einem rat hier...

Und die Wasserwerte aktualisiert...

10.4.14

Jungtiere des L204 gesehen

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
der Steirer am 25.03.2014 um 17:08 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Sascha,

ich bin zwar absolut kein Freund von Disken aber dein Habitat hat etwas, dass mich doch anspricht. Hast schon mal überlegt, mittig ein paar Äste von oben ins Becken reinzuhängen? Das würde dem Ganzen noch etwas mehr Natürlichkeit geben und deinen Fischen auch einen Schutz sprich Rückzugsmöglichkeit geben.

lg Matthias

Tom am 21.03.2014 um 09:11 Uhr

Hallo Sascha,

willkommen hier auf EB! Schön, dass du uns dein Aquarium vorstellst. Sieht wirklich toll aus und was die Entwicklung des Einrichtungsbeispiels angeht, die Ingo erwähnt hat: Wir sind halt alle unglaublich neugierig ;-)

Grüße, Tom.

GoreSlayer am 20.03.2014 um 21:03 Uhr
Bewertung: 8

Hi Sascha, willkommen hier auf EB.de, tollen ersten Eindruck lieferst du uns hier, wird sicher noch eine tolle Präsentation deines Beckens entstehen. Ergänze einfach noch ein paar Daten und die Kommentare werden sich häufen.

Vg Ingo, alias GoreSlayer

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Der Fischer das Aquarium 'Aufgelöst ! Diskus-sionen' mit der Nummer 30080 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Aufgelöst ! Diskus-sionen' mit der ID 30080 liegt ausschließlich beim User Der Fischer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 20.03.2014