Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.738 Aquarien mit 153.236 Bildern und 1.840 Videos von 18.174 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium My~Dream~Tank von ~Marco~

    Sieger Beckenwettbewerb April 2011 Sieger Beckenwettbewerb Juli 2011 Sieger Beckenwettbewerb Dezember 2011 
Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
Bei Berlin / Deutschland
aktuelle Frontansicht 25.03.12

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
aufgelöst am 04/12
Grösse:
150x50x60cm = 450 Liter
Letztes Update:
25.05.2014
Besonderheiten:
- Glasstärke: 10mm Floatglas Nasschliffkanten
- Verklebung: Stossverklebung schwarz nach DIN32662
- selbstgebauter Unterschrank
- umgebaute Plastikabdeckung 150x50cm

* 2x 36Watt T8 Beleuchtung entfernt und 2 x 54 Watt T5 Hagen GLO Lineares Beleuchtungssystem sowie 2 x 24 Watt T5 Hagen GLO Lineares Beleuchtungssystem angebracht *
Frontansicht 04.03.12
Frontansicht 14.02.12
HB vom 21.12.11
HB vom 27.09.11
Frontansicht 21.08.11
Frontansicht 19.07.11
Frontansicht 16.07.11
HB 12.06.11
HB 29.05.11
Frontansicht 29.05.11
Frontansicht 24.05.11
Frontansicht 22.05.11
alle 7 auf einen Streich 24.05.11
frontansicht 25.04.11
frontansicht 25.04.11
frontansicht 24.04.11 2x24 Watt Beleuchtung
Gesamtansicht 24.04.11 bei voller Beleuchtung
Frontansicht 23.03.11
Frontansicht 18.01.11
altes HB vor Umbau 04.12.10

Dekoration

Bodengrund:
- 13 Kg Tetra Complete Substrat
- 50 Kg Aquariumquarzsand Körnung 0,5 - 1,2mm beige
- 5 KG Aquarienquarzkies Körnung 3-5mm naturfarben

______________________________________________________________________________________
Aquarienpflanzen:
- Sagittaria Subulata ( Schmalblättriges Pfeilkraut )
Höhe: 5 cm - 30 cm
Breite: 10 cm - 15 cm
Temperatur: 16 - 28° C
pH: 6 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Echinodorus parviflorus tropical (Samolus Schwertpflanze )
Herkunft: Südamerika
Höhe: 5 cm - 20 cm
Breite: 12 cm - 20 cm
Temperatur: 22 - 28° C
pH: 5,5 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Echinodorus horizontalis ( Horizontale Schwertpflanze )
Herkunft: Südamerika
Höhe: 15 cm - 20 cm
Breite: 10 cm - 30 cm
Temperatur: 22 - 28° C
pH: 6,0 - 7,5
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Echinodorus Dschungelstar Nr. 2 "kleiner Bär"
Herkunft: Cultivar, Südamerika
Höhe: 15 cm - 40 cm
Breite: 10 cm - 20 cm
Temperatur: 18 - 28° C
pH: 5,5 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Echinodorus dschungelstar Nr. 3
Herkunft: Cultivar
Höhe: 25 cm - 40 cm
Breite: 15 cm - 25 cm
Temperatur: 20 - 30° C
pH: 5,5 - 8
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Cryptocoryne Lutea/walkeri ( schmalblättriger Wasserkelch )
Herkunft: Sri Lanka
Höhe: 10 cm - 20 cm
Breite: 10 cm - 20 cm
Temperatur: 20 - 28° C
pH: 5,5 - 8
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Nymphaea lotus rot ( roter Tigerlotus )
Herkunft: Westafrika
Höhe: 20 cm - 80 cm
Breite: 25 cm - 60 cm
Temperatur: 22 - 30° C
pH: 5 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Microsorium pteropus ( Javafarn )
Herkunft: Asien
Höhe: 15 cm - 30 cm
Breite: 12 cm - 20 cm
Temperatur: 18 - 30° C
pH: 5 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Bolbitis heudelotii ( Kongofarn )
Herkunft: Westafrika
Höhe: 15 cm - 40 cm
Breite: 15 cm - 25 cm
Temperatur: 20 - 28° C
pH: 5 - 7
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Vallisneria gigantea ( riesen Wasserschraube )
Herkunft: Asien
Höhe: 50 cm - 100 cm
Breite: 10 cm - 20 cm
Temperatur: 18 - 30° C
pH: 6 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Hydrocotyle leucocephala ( Brasilianischer Wassernabel )
Herkunft: Amerika
Höhe: 10 cm - 30 cm
Breite: 5 cm - 15 cm
Temperatur: 15 - 28° C
pH: 5 - 9
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Crinum calamistratum ( Krause, schmalblättrige Crinum )
Herkunft: Westafrika
Höhe: 40 cm - 120 cm
Breite: 20 cm - 30 cm
Temperatur: 20 - 28° C
pH: 5,5 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Anubia barteri var. nana ( Zwergspeerblatt )
Herkunft: Kamerun
Höhe: 5 cm - 15 cm
Breite: 8 cm - 12 cm
Temperatur: 20 - 30° C
pH: 5,5 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Anubia heterophylla ( verschiedenblättriges Speerblatt )
Herkunft: Westafrika
Höhe: 25 cm - 60 cm
Breite: 15 cm - 30 cm
Temperatur: 20 - 30° C
pH: 5,5 - 8
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Najas Guadalupensis ( Nixkraut )
Herkunft: Amerika
Höhe: 5 cm - 100 cm
Breite: 5 cm - 50 cm
Temperatur: 20 - 28° C
pH: 5 - 9
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 5x Cladophora aegagrophila ( Mooskugel/ball )
Herkunft: Kosmopolit
Höhe: 3 cm - 10 cm
Breite: 3 cm - 10 cm
Temperatur: 5 - 28° C
pH: 6 - 8,5
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Limnobium laevigatum ( südamerikanischer Froschbiss )
Herkunft: Südamerika
Höhe: 1 cm - 5 cm
Breite: 5 cm - 10 cm
Temperatur: 18 - 28° C
pH: 5 - 8
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Lemna minor ( Wasserlinse )
Herkunft: Kosmopolit
Höhe: 3 mm - 4 mm
Breite: 3 mm - 4 mm
Temperatur: 10 - 30° C
pH: 5,5 - 8
______________________________________________________________________________________
Aponogeton ulvaceus + L 204 22.05.11
sagittaria subulata verteilt im Vordergrund 19.12.10
Echinodorus Dschungelstar Nr. 3 ?
Anubias barteri var. nana 19.12.10
Weitere Einrichtung: 
- Juwel Rückwand Cliff Dark
____________________________________________________________________________________

- 1 XXXL Mangrovenwurzel
- 2 XL Mangrovenwurzeln
- 2 kleine Mangrovenwurzeln
- 1 mittlere Moorkienwurzel von oben ins Becken gehangen mit Anubia barteri var. nana bewachsen
- 1 Korkenzieherhaselnussstrauchzweig von oben ins Becken gehangen mit Nixkraut bewachsen
____________________________________________________________________________________

- 9 Welshöhlen aus Ton
____________________________________________________________________________________

- 2 Kokosnusshöhlen
____________________________________________________________________________________

- mehrere große Steine
____________________________________________________________________________________

- mehrere kleine Steine
____________________________________________________________________________________
so fing alles an 29.05.10
aus alten Tagen, so sah das Becken am 10.10.10 aus
Detailansicht 12.03.12
Beckenmitte 04.03.12
aktuelle Beckenmitte 27.08.11
von links nach rechts durchs Becken fotografiert 23.07.11
von unten nach oben neugestaltete linke Seite 17.07.11
neugestaltete linke Seite 23.07.11
linke Seite 18.07.11
Beckenmitte 18.07.11
rechte Seite 18.07.11
von oben ins Wasser hängende Moorkienwurzel u. Haselnussstrauchzweig mit Anubia
neue Mangrovenwurzel, kommt im Mai oder Juni ins Becken 27.03.11
Mangrovenwurzel im Becken 23.07.11
Detailansicht 29.05.11
Detailansicht 29.05.11
Detailansicht 29.04.11

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
- 2 x 54 Watt T5 Hagen GLO Lineares Beleuchtungssystem
von 09.00 - 13.30 Uhr und von 16.00 - 21.00 Uhr = 9,5 Std.
*2x Dennerle Trocal Amazon Day 6000 Kelvin (120cm)


- 2 x 24 Watt T5 Hagen GLO Lineares Beleuchtungssystem (dient als Hintergrundbeleuchtung)
von 08.30 - 22.00 Uhr = 13,5 Std.
*2x JBL Solar Ultra Natur 9000 Kelvin (55cm)


- 3 x 30cm LED-Lichtleiste mit 36 LED`s in weis
von 21.55 Uhr - 23.00 Uhr ( siehe Technikfoto Abdeckung )

____________________________________________________________________________________
Filtertechnik:
- JBL CristalProfi e1500
* Mit oben liegendem Vorfilter für schnelle Reinigung
* Filterbehältervolumen: 12,0 l
* Volumen Filtermassen: 8,0 l
* L x B x H: 20 x 23,5 x 46 cm
* Schlauchanschlüsse: Ein- und Auslass: 16/22 mm
* Leistung 1500 l/h

____________________________________________________________________________________

- JBL CristalProfi e700
* Mit oben liegendem Vorfilter für schnelle Reinigung
* Filterbehältervolumen: 6,1 l
* Volumen Filtermassen: 3,5 l
* L x B x H: 18 x 21 x 35 cm
* Schlauchanschlüsse: Ein- und Auslass: 12/16 mm
* Leistung 700 l/h

____________________________________________________________________________________
Weitere Technik:
- Dennerle Co2 Düngeanlage System 2000, komplettset Profi mit co2 Flipper 200 inklusive Nachtabschaltung
* läuft von 09.30 - 15.30 Uhr und von 16.30 - 20.30 Uhr

- Durchlüfterpumpe "Mouse 103" mit 230 l/h Fördermenge
( läuft von 23.00 - 8.00 Uhr )

- TetraTec HT Regelheizer 300 watt

- Dennerle Eco-Line ThermoTronic 40W Bodenheizung

- 9W UVC-Wasserklärer

- alle Technik ist an 2 Gembird SilverShield SIS-PMS programierbarer Überspannungsschutz angeschlossen, dadurch benötige ich keine Zeitschaltuhren
Abdeckung von oben
Abdeckung mit neuer `Reflektorfolie` u. 3 x Mondlicht weis
Lampengestell mit 2x54 Watt T5 und 2x 24 Watt T5 Beleuchtung
Unterschrank etwas unaufgeräumt ;-)
Co2 Anlage von Dennerle
JBL 1500e Außenfilter und 9 Watt UVC Wasserklärer

Besatz

Fische:

- 6 Symphysodon aequifasciatus ( Diskus Buntbarsch )
* verschiedene Farbschläge

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

- 2m/2w Cleithracara maronii ( Maronibuntbarsch )
- 1m/1w Laetacara curviceps ( türkiesblauer Tüpfelbuntbarsch )
- 1m/1w microgeophagus altispinosa ( bolivianischer Schmetterlingsbuntbarsch )

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

- 15 Corydoras Sterbai ( Orange-Schönflossenpanzerwels )
- 1m/2w Sturisoma festivum ( Langflossen-Störwels )
- 3 Peckoltia sp. L 134 ( Tapajos Zebra )
- 1m/2w Ancistrus sp. L 184 ( Brilliant Antennenwels )
- 1m/1w Panaqolus sp. L 204 ( Ringelsocken Harnischwels/Goldlinien-Harnischwels )
____________________________________________________________________________________

Wirbellose:

- ca. 8 Caridina japonica (multidentata) ( Amanogarnele )
- 4m/10w Macrobrachium assamense ( Ringelhandgarnele ) + viele Babys *g*
- 15 Anetome helena ( Raubturmdeckelschnecke )
* Zur Bekämpfung von ca. 1Mio Turmdeckelschnecken *g*, funktioniert ganz gut.
____________________________________________________________________________________
ein paar meiner Barsche 12.03.12
Tüpfelbuntbarsch 04.03.12
Ringelhandgarnele 05.02.12
BSBB 07.01.12
L134 am 03.01.12
Corydoras sterbai 27.08.11
Bolivianer am 23.07.11
3 meiner Disken am 23.07.11
meine 2 Bolivianischen Schmetterlingsbuntbarsche 29.05.11
meine Disken am 22.05.11
Störwelse beim Eierlegen 07.01.11
L 134 und sturisoma panamense 07.01.11
meine 2 nuen Disken 1x Cobalt blau und 1x Flächig Snake Skin 07.01.11
Cobalt blauer Diskus am 07.01.11
alle 7 auf einen Streich 07.01.11
Brillianttürkis + Alenquer bei Eiablage 20.12.10
Brillianttürkis + Alenquer bei Eiablage 20.12.10
Brillianttürkis + Alenquer bei Eiablage 20.12.10
Brillianttürkis + Alenquer bei Eiablage 20.12.10
Störwels 19.12.10
Brillianttürkis 19.12.10
Alenquer und Störwels 19.12.10
2x L134 19.12.10
L134 19.12.10
2x Pigeon blood, 1x Flächig Snake Skin u. 1x Brillianttürkis (leider verschwommen)
4 meiner 7 Disken 12.12.10

Wasserwerte

- Temperatur 27,8 Grad Celsius ( wird mit einem digitalen Thermometer mit Sonde gemessen )
- Nitrit: 0
- Nitrat: 10
- GH: 5
- PH: 6,4
- KH: 3


Gedüngt wird mit Easy-Life Profito und mit Easy-Life Ferro.
1x wöchentlich Zugabe von Aquakraut, seit 11.09.11.
Wasser wird mit Easy-Life flüssiges Filtermedium und mit Amtra Eichenextrakt aufbereitet. Zudem bei jedem WW Seemandelbaumblätter sowie Erlenzapfen.
Wasserwechsel alle 2 Wochen ca.40% vom Beckeninhalt.

Futter

- Frostfutter:
- schwarze - , rote - u. weiße Mückenlarven
- Cyclops
- Daphinen
- Artemia
- Tubifex
- Miesmuschelfleisch
- Krill pacifica
- Mysis
- Amtra Diskus fit
- Amtra Premium Diskus

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Lebendfutter:
- weiße Mückenlarven
- Artemia

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Trockenfutter:
- JBL Novo Bel
- JBL Novo Tab
- JBL Novo Pleco
- Sera Vipan Hauptfutter
- Sera Vipagran Hauptfutter
- Sera Diskus Granulat
- Sera GVG-Mix
- Sera Welschips
- Tetra Pro Vegetable
- Tetra PlecoMin Grünfutter
- Tetra DiskusGranulat

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Tetra Fresh Delica Rote Mückenlarven
- Tetra Fresh Delica Brine Shrimps
- Tetra Fresh Delica Daphnien

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- zusätzlich für meine Welse Gurke, Zucchini, Paprika, Karotten

Videos

Video Diskusbecken
Video Diskusbecken
Video Diskusbecken

Sonstiges

- Aquarium wurde in der Nacht vom 27.05.10 auf 28.05.10 eingerichtet und in Betrieb genommen
____________________________________________________________________________________


- am 11.12.10 wurde das Becken komplett leer gemacht, da ich am Unterschrank ein paar Nachbesserungsarbeiten durchführen musste.
Bei dieser Gelegenheit habe ich den JBL Manado gegen Sand (0,5-1,2mm) in der Farbe beige getauscht, sieht nun viel natürlicher aus.
Die Hyphessobrycon columbianus, Nematobrycon palmeri, Corydoras aeneus, Corydoras julii und die mikrogeophagus ramirezi sind ausgezogen.
Als "Ersatz" für die Corydoras haben Ringelhandgarnelen Einzug ins Becken gehalten.

____________________________________________________________________________________

- am 17.04.11 wurden 3 große Mangrovenwurzeln durch eine XXL Mangrovenwurzel ersetzt, eine Moorkienwurzel wurde von oben ins Becken gehangen. Eine große und eine mittlere Echinodorus bleheri wurden entfernt.
____________________________________________________________________________________

- 01.05.11
Wow, bin völlig buff! Hätte nicht damit gerechnet, dass ich überhaupt mal im Beckenwettbewerb gewinne! *Dankeschön an alle, die für mein Becken gestimmt haben und danke für die Glückwünsche!!*
____________________________________________________________________________________

- 01.08.11
Ja, hm, krass, damit hätte ich nicht gerechnet!! Ist der absolute Hammer, musste zweimal hingucken als ich meine Seite angeguckt habe!! *freu* *freu* *freu* Danke an alle die für mich bzw. mein Becken gestimmt haben!
____________________________________________________________________________________

- 01.01.12
Hallo liebe User, dass ist ja absolut unglaublich. Ich kann nur allen danken, die für mein Becken gestimmt haben. Ich bin überglücklich über die 3. Ehrung meines Aquariums, danke danke danke...
____________________________________________________________________________________

- 28.01.12
Leider sind letzte Woche 2 meiner Disken gestorben. Es waren die letzten 2, die noch übrig waren von denen, die ich am 29.06.10 ins Becken eingesetzt habe. Es handelte sich um 2 Pigeon Blood, 2 Alenquer und 2 Brilliant Türkis Diskus. Damals, *g*, als noch Diskus Neuling habe ich die Tiere in 6 cm Größe gekauft, mehr gab der Geldbeutel nicht her und mehr konnte ich vom Gewissen her auch nicht für einen Fisch ausgeben. Also allen Unkenrufen zum Trotz habe ich die 6 cm kleinen Disken ins Gesellschaftsbecken gesetzt. Die Folge war leider Kümmerwuchs bei 4 Tieren, 2 haben es geschafft und waren auch schön gewachsen, es war mein einziges Paar aus der Gruppe. Aber auch diese beiden Tiere sind verstorben. Nun sehe ich das Projekt als gescheitert an und kann wirklich nur allen davon abraten, sich Disken unter 10cm Größe zu kaufen und diese ins Gesellschaftsbecken zu setzen. Die kleinen Disken müssen min. 5 mal am Tag gefüttert werden, besser 6 - 8 mal täglich. Das hat eine hohe Wasserbelastung zur Folge und funktioniert einfach nicht! Bei 10 cm großen Disken reicht eine 3 - 4 malige Fütterung am Tag und hier funktioniert es durchaus, diese im Gesellschaftsbecken groß zu ziehen. Heute hab ich aus meinen Fehlern gelernt, die 4 Disken die ich momentan im Aquarium habe waren alle min. 10 cm groß und haben mittlerweile eine Größe von ca. 13 cm - 15 cm. Für diese Disken musste ich natürlich viel mehr Geld ausgeben, als für die 6 cm Disken, aber es hat sich definitiv gelohnt.
____________________________________________________________________________________

- 11.03.12
Ich muss aus beruflich Gründen umziehen, und verkaufe daher meine geliebte Aquarienkombination. Da mein neuer Wohnort das 780km entfernte Berlin werden wird, ist ein Umzug mit dem Aquarium fast unmöglich. Deswegen verkaufe ich dieses Becken und werde in Berlin ein neues Aquarium aufbauen.

Infos zu den Updates

- 28.05.2010
* so nun ist es endlich soweit, mein Aquarium ist eingerichtet und läuft nun ein.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 11.06.10
* 10 Amanogarnelen eingesetzt
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 16.06.10
* 2 Panaqolus sp. "L 204" eingesetzt, wirklich sehr sehr schöne Tiere
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 22.06.10
* 3 Sturisoma festivum eingesetzt
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 29.06.10
* freu freu freu, meine Disken sind da
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 02.08.10
* 3x L134 und 3x L184 sind eingezogen ( aus der Zierfischzucht Wilhelm )
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 11.12.10
* Umstellung von JBL Manado auf Sand
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 04.01.11
* 2 Disken der bestehenden Gruppe hinzugesetzt, 1x Kobalt blau und 1x Flächig Snake Skin
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 17.04.11
* XXXL Mangrovenwurzel ins Becken eingebracht, siehe sonstiges. Neues HB + ein paar andere Bilder
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 23.05.11
* 2 Microgeophagus altispinosa ins Becken eingesetzt *freu*
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 02.08.11
* heute sind 15 Corydoras Sterbai eingezogen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 04.08.11
* heute sind 4 Maronibuntbarsche eingezogen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 20.09.11
* 2 "neue" Disken haben mein Becken bezogen, 1x Pigeon blood und 1x Pigeon blood blau...
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 16.01.12
* Juhu, *freu* 6. Platz beim Becken des Jahres! *freu*
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 28.01.12
* neues HB
* leider sind letzte Woche 2 Disken verstorben ;-( dazu Angaben unter sonstiges
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 25.02.12
* 1m/1w Türkisblaue Tüpfelbuntbarsche ( Laetacara curviceps ) eingesetzt
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 11.03.12
* traurige Angaben unter sonstiges gemacht
* das Aquarium läuft natürlich bis zum Verkauf so prächtig weiter, wie Momentan ;-)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 23.03.12
* gestern ist eine 54W Leuchtstoffröhre ausgefallen, also nach knapp 2 Jahren beide 54W Lampen getauscht, wollte eigentlich Osram Lampen Lichtfarbe 865 haben, gab es leider nicht auf die schnelle. Jetzt habe ich mich für 2x 54W Dennerle Amazon Day entschieden, mal schauen was die Pflanzen dazu sagen. Von der Lichtfarbe her sehr schön anzuschauen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- April 2012
* letztes Update, Becken ist verkauft ;-(
_______________________________________________________________________

~ Becken ist verkauft ~

User-Kommentare

AqUaFr34K am 22.07.2012 um 21:35 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Was für ein Becken!!!
Da wird man richtig neidisch.
Discus am 12.03.2012 um 16:23 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Marco,
sehr schönes Becken,mach weiter so ist genau mein geschmack.
Flocke 2 am 10.02.2012 um 22:33 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Marco,
meinen herzlichen Glückwunsch!!!!!!! :-)
LG Carsten
Flocke 2 am 29.01.2012 um 00:01 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Marco,
tut mir leid um deine beiden Disken. Laß dich dadurch nicht entmutigen.
Dein Becken ist eins meiner Lieblingsaquarien hier auf EB.
LG Carsten
Dani B am 19.01.2012 um 21:04 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Immer noch schön :)
< 1 2 3 4 5 6 ... 22 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User ~Marco~ das Aquarium 'My~Dream~Tank' mit der Nummer 17198 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 28.05.2010
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User ~Marco~. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
World of Dreams (besteht nicht mehr)
von Don Jupp
450 Liter Südamerika
Aquarium
Schwemmland
von AustroTom
450 Liter Südamerika
Aquarium
Tomek-Becken
von Thomas Betker
450 Liter Südamerika
Aquarium
Neuanfang
von Heiko12
450 Liter Südamerika
Aquarium
Diskus Wonderworld
von podoma
450 Liter Südamerika
Aquarium
Juwel Rio 400
von LumenNaturale
450 Liter Südamerika
Aquarium
Wolly´s "Südamerika"-Becken
von Wolly
450 Liter Südamerika
Aquarium
Amazonasdream 450
von Christoph904
450 Liter Südamerika
Aquarium
Rio Paraguay
von Feeng
450 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 12585
von Stephan Roberg
450 Liter Südamerika
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Diamant Neon -Paracheirodon innesi
BIETE: Diamant Neon -Paracheirodon innesi 'DIAMOND'
Preis: 2.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquarientiere