Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.945 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.484 Bildern und 2.157 Videos

Aquarium Nanozonas von Lance Hardwood

Userbild von ehemaliger User
Ort / Land: 
Trier /
Aquarianer seit: 
26.1.2000
DAS NANOZONAS

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
November 2017-November 2018 und seit März 2019
Grösse:
150 x 50 x60 = 450 Liter
Letztes Update:
06.12.2019
Besonderheiten:
Rückwand inkl.Überlaufschacht, der Oberflächenabsauger 2.0, Verrohrung und Filterbecken sind Eigenbau
Aquarium Nanozonas
Aquarium Nanozonas
Aquarium Nanozonas
Aquarium Nanozonas
Aquarium Nanozonas
Kavaliersperspektive
Aquarium Nanozonas
Aquarium Nanozonas
Aquarium Nanozonas
Das letzte Bild vor dem Abbau
16/05/2019
Habe hinten rechts Platz für eine Große Amazonasschwertpflanze geschaffen
Aquarium Nanozonas
Aquarium Nanozonas
Der “Lebenfutter-Automat“ auf dem Balkon. 100x40x40
Aquarium Nanozonas

Dekoration

Bodengrund:
ADA Soil Amazonia 6x9 Liter
ADA Soil Amazonia Powder 2x9 Liter
ADA Colorado Sand. 2x2 kg
Als unterste Schicht habe ich ca. 18kg Lavabruch mit einer Körnung von 5 - 10mm verteilt.
Aquarienpflanzen:
Froschbiss an der Oberfläche für die, die es schattiger mögen
Caboma aquatica,
Echinodorus uruguayensis,
Anubias congensis,
Anubias barteri,
Helanthium quadicostatus,
Helanthium callitrichoides,
Sagittaria platyphylla,
Echinodorus bleheri,
Echinodorus Ozelot Green,
Echinodorus palaefolius,
Echinodorus martii,
Persicaria sp. 'Sao Paulo',
Lilaeopsis brasiliensis,
Eleocharis sp. “Mini“,
Staurogyne repens,
Eleocharis vivipara,
Eleocharis acicularis,
Vallisneria americana natans,
Das Kuba Perlkraut wächst wunderschön auf der Wurzel unter sowie über der Wasseroberfläche
Werde bestimmt noch ein paar Töpfchen HCC auf der Wurzel aufsitzen lassen.
Echinodorus palaefolius
Echinodorus martii (major)
Die Echinodorus Ozelot zeigt endlich ihre eigentliche Färbung
Pflanzen im Aquarium Nanozonas
Eleocharis vivipara (links)
Der einzig überlebende Stängel der Persicaria Sao Paulo aus einem In Vitro Topf
Echinodorus martii (major)  eingesetzt am 1.Juli 2019
Echinodorus palaefolius eingesetzt am 1.Juli 2019
Echinodorus bleheri noch ganz klein
Helanthium quadricostatus/Zwergamazonaspflanze
Rosanerviges Papageienblatt
Eleocharis sp. “mini“
Staurogyne repens
Grüner Tigerlotus am 21. April
Roter Tigerlotus am 19. Mai
Grüner Tigerlotus am 26. Mai
Grüner Tigerlotus am 16. Juni
Grüner Tigerlotus am 22. Juni
Vallisneria americana natans
Sagittaria platyphylla
Echinodorus uruguayensis
Weitere Einrichtung: 
Moorkienwurzel
Mangrovenwurzel XXL
Schieferplatten so aufgebaut, dass hinter der Mangrovenwurzel mehrere Höhlen für die Welse bezugsfertig sind
Der 2. Oberflächenabzug führt direkt zu dem UVC-Klärer
Moorkienwurzel mit “Christmas Moos“
Die fette Mangrovenwurzel musste noch gestutzt werden.
Wir basteln uns eine Rückwand...
Links: Der Überlaufschacht.   Rechts: Das Ansaugrohr.
Dekoration im Aquarium Nanozonas
Dekoration im Aquarium Nanozonas
Dekoration im Aquarium Nanozonas
Anprobe und Farbkorrekturen
Nach 2-fachen Auftragen von Epoxidharz wurde die Geschichte dann mit transparenten
Der Oberflächenabzug funktioniert tadellos. Der kleine blaue Schwamm schützt die
Der grüne Luftschlauch dient dazu, die angesammelte Luft im Ablauf abzusaugen
Der Ablauf für den Oberflächenabzug.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Giesemann Pulzar HO Tropic 78 W
Bluetoothsteuerung über Smartphone
Filtertechnik:
Über Filterbecken 112 l Eigenbau
Torfnetz
Matten je 40x35x5cm 2x grob, 1x medium
Ca.15, 67 Liter Filterkeramik
Weitere Technik:
Heizung befindet sich in der ersten Filterkammer.
Das Wasser aus der Klarkammer wird durch eine CompactON+ 2100 ins Hauptbecken zurück geleitet. 2 Absperrhähne und ein Rückschlagventil habe ich noch dazwischen gesetzt.

CO²-Anlage von Dennerle mit Druckminderer “Space“ und 2kg Buddel
Das CO² wird mittlerweile durch eine Glaspfeife eingeleitet, weil es doch effizienter ist. Zumal sich die aufgestiegenen
Gasperlen in den Wurzeln vom Froschbiss ansammeln und gelöst werden.
Beleuchtungskonfiguration per Smartphone
Echt “spacig“
Der PH-Controller
Die CO²-Einwaschanlage ist selbstverständlich auch Marke Eigenbau.
2kg-Flasche CO2 mit Einwaschanlage vorne rechts und UVC-Klärer hinten rechts. Die
Filterbecken nach dem Umbau

Besatz

48 x Paracheidoron simulans / Blauer Neon
?? x Zwerggarnelen diverse :-/
9 x Ohrgitterharnischwelse
15 x Kaisersalmler
5 x Corydoras julii
5 x Rineloricaria spec red ( roter Hexenwels )
4 x Stahlhelme, ca. 112 Posthornschnecken und
4x Malaiische TDS (habe aber auch schon Junge entdeckt)
Besatz im Aquarium Nanozonas
Besatz im Aquarium Nanozonas
Besatz im Aquarium Nanozonas
Rineloricaria spec red
3 Kaisersalmlerwelpen
Nematobrycon palmeri
Ein Kaisersalmlerjunges
Besatz im Aquarium Nanozonas
Corydoras julii
Juliis im Sandkasten
Besatz im Aquarium Nanozonas
Seeeeehr schwierig zu knipsen
Besatz im Aquarium Nanozonas
Malaiische TDS
Ziemlich schwierig, ein Bild zu machen, wenn der Papa den kleinen hinterher muss
Ausflug mit den Kleinen
Besatz im Aquarium Nanozonas
Helga und Schneider
Besatz im Aquarium Nanozonas
Besatz im Aquarium Nanozonas
Weiß jemand warum Helga auf auströmendes CO² abfährt?
Johnny Weissmüller lässt grüßen
Besatz im Aquarium Nanozonas
Gurke für alle! Die Antennenwelse habe ich vor dem Umzug in gute Hände gegeben.
Die hübschen hatten den Umzug bedauerlicherweise nicht überstanden 😢
Besatz im Aquarium Nanozonas
Die “Ottos“ sind angekommen :-D
Sind jetzt noch ein wenig nervös.
Gürkchen gefällig? Ich weiß... Die Pinzette lag falsch herum. Es gab keine Verletzten
Bei der `Arbeit`

Wasserwerte

Temperatur 25-26°C
KH 4
GH 7
PH 7, 15
Nitrat 10mg/l
Nitrit nicht nachweisbar
Leitwert 330µS

Futter

Artemia, Mückenlarven, Daphnien, Drosophilia und 2x wöchentlich Flockenfutter
Ab und an Biogurke für die Garnelen und die Otos

Sonstiges

Teilwasserwechsel wöchentlich 50%
Wasser wird durch Vollentsalzer auf einen PH-Wert von 4, 6 angesäuert, die Härte auf 0 und die Leitfähigkeit auf einen Wert 7 gebracht. Anschließend mit Leitungswasser ( von Grund auf schon eher als weich einzuordnen ) auf einen Leitwert 120 verschnitten.

Infos zu den Updates

29.November
Beim Füttern entdeckte ich heute zum ersten Mal in dem Moosberg auf der Wurzel ein paar Kaisersalmlerwelpen.

18.November 2019
Für die neuen Corydoras habe ich hinter der Wurzel einen kleinen Sandkasten zum buddeln und zum durchstöbern errichtet.

23.Oktober 2019
Da ich seit Monaten mit Pinselalgen zu kämpfen hatte, änderte ich die Wasserparameter über Wochen hinweg, um den Einzug von Stahlhelmen zu ermöglichen. Aus meinem "Wasserfloh-Automat" nahm ich ein paar Posthörner. Die Stahlhelme würden ständig von den SBB's aufs übelste attackiert und die kleinen Posthornschnecken wurden sogar gefressen 😨
Trotz des tollen Nahrungsmittelangebotes.
Schweren Herzens brachte ich das Paar zum Händler zurück.
Ein paar Tage später trauten sich auch die Zwerggarnelen raus und gingen wieder großflächig ihrem Tagesgeschäft nach.
Vor 2 Wochen bekam ich noch einen kleinen Schwarm Kaisersalmler. Jetzt ist wieder "Leben" im Nanozonas 😁
Und die Pinselalgen sind auch wieder auf dem Rückzug 😌

1.August 2019
Habe heute mein "Gras" bekommen, wofür schon vor Wochen ca. ein Pfund Americana weichen musste.
1x Eleocharis Acicularis in Vitro XL und
3x Eleocharis vivipara im Topf
Bilder folgen...

3.Juli 2019
Bin jetzt seit 3 Tagen auf Aqua Rebell-Produkte umgestiegen und konnte nicht glauben was ich heute sah...
Die kriechende Staurogyne zum Beispiel wächst ja langsam. Aber die komplette "Hecke" trieb überall neu aus. Bin begeistert!

Da mich das Wachstum der Eleocharis alles andere als befriedigt, stelle ich die Düngung auf Aqua Rebell-Produkte um. Nachdem mein mittlerweile nur noch zu ⅔ gefüllter 5-Liter Kanister von Plantamin aufgebraucht wurde. Keiner weiß ja was genau da drin ist. Da ich aber genau das verabreichen möchte, was benötigt wird, werde ich auf einzelne Mikro- u. Makronährstoffe gehen.

User-Kommentare

Chris Fu am 04.12.2019 um 07:34 Uhr
Bewertung: 10
Tolles Becken. Klasse mit den vielen Pflanzen.
Mr.Shrimp am 30.11.2019 um 11:29 Uhr
Bewertung: 10
Hi Lance
Tolle Bilder vom Nachwuchs der Kaisersalmler ! Jetzt noch ein Video vom Becken und ich gebe eine 11 ! 😂 .
Lg Sven
Mr.Shrimp am 23.10.2019 um 21:45 Uhr
Bewertung: 10
Hi Lance
Becken wird von Mal zu Mal schöner . Auch die Kaisersalmler passen super ins Becken . 👍
Lg Sven
Mel am 15.08.2019 um 14:05 Uhr
Bewertung: 10
Hi,
Toll dein Nanozonas, gefällt mir sehr gut auch dein Besatz gut gewählt.
1 A.
Lg Melanie
David1592 am 01.08.2019 um 19:08 Uhr
Hey sehr schönes Becken was du da hast. Deine Pflanzen und die Gestaltung gefallen mir super. Ich hätte mal eine Frage zu deinem Schallplatten im Becken. Wie kommen die unteren Pflanzen damit klar? Kommt noch genug Licht nach unten durch? Stelle mit die Frage gerade bei meinem Asia Becken.
Viele Grüße David
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Lance Hardwood das Aquarium 'Nanozonas' mit der Nummer 39741 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 14.05.2019
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Lance Hardwood. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: