Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.739 Aquarien mit 153.228 Bildern und 1.838 Videos von 18.170 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Amazonashabitat von LockHeed

Kein Userfoto vorhanden
Diskusbecken

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
April 2010
Grösse:
151 x 61 x 64 cm = 450 Liter
Letztes Update:
27.09.2011
Besonderheiten:
Das Becken ist ein Juwel Vision 450 (Dekor: Dunkelbraun) mit gebogener Frontscheibe.
Das Becken steht leider nicht bei mir, sondern im Büro meiner Eltern, da ich bei mir leider nicht genügend Platz habe (wohne in einer WG). Aber ich hoffe das ich später mal in einer eigenen Wohnung das Becken aufbauen kann!
Aber da meine Eltern begeisterte Taucher und mittlerweile auch Auqarianer sind, haben sie große Freude an den Fischen.
Ich schaue mehrmals die Woche vorbei und kümmer mich um das meiste, komm allerdings nicht immer dazu jede Tat hier upzudaten, bitte daher um etwas Verständnis:-)
Aquarium nach dem Umbau, 19.09.2011
Aquarium am 24.09.2011
Aquarium Amazonashabitat
Aquarium Amazonashabitat
Rechte Seite: Nur noch eine große lange Wurzel von oben eingehängt
Mitte April 2011

Dekoration

Bodengrund:
90 kg weißer Quarzsand (1,2 - 0,7 mm Körnung) der Firma "Sandmann AG"
Aquarienpflanzen:
1x Echinodorus Red Flame (im Hintergrund gehalten)

Die Echinodorus dienen ebenso wie die Wurzeln als Lichtdämmerung und Unterstand

- Anubias
- noch verschiedene Pflanzen im Hintergrund und im mittleren Bereich. Allerdings weis ich noch nicht den Namen der Pflanze
Anubia
Becken am 12.10.2010
Pflanzen im Aquarium Amazonashabitat
Pflanzen im Aquarium Amazonashabitat
Pflanzen im Aquarium Amazonashabitat
Pflanzen im Aquarium Amazonashabitat
Weitere Einrichtung: 
- Rückwand "Rock" von Juwel mit Filterverkleidung
- 2 große Mangrovenwurzeln, wobei die rechte Wurzel "hängend" im Aquarium befestigt wurde, um so einen großen Unterschlupf für alle 4 zu gestalten
Die neue Terasse aus versteinertem Holz
Kleine Wurzel mit Anubia

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
4 x T5 Röhren 54 Watt (2 x Nature + 2 x Day)
Beleuchtungszeit:

Hinterer Leuchtbalken: 9.30 Uhr - 21.30 Uhr
Vorderer Leuchtbalken: 12.00 Uhr - 17 Uhr

- Mondlicht
Beleuchtungszeit von 22.00 Uhr bis 24 Uhr
Filtertechnik:
Juwel Innenfilter Bioflow 8.0

- Pumpenleistung ca. 1000l/h

- Filtermaterial:

Oben: 1x Filterwatte, 2x Filterschwamm grob
Unten: 1x Korb mit Cirax, 2x Filterschwamm fein
Weitere Technik:
300 Watt Heizstab von Juwel, welcher im Kasten des Innenfilters steckt

Besatz

4x Diskus (2x Pigeon Blood 1/1; 2x Marlboro Red 1/1)
24x Rotkopfsalmler
2x Schmetterlingsbuntbarsch (1M/1W)
3x Panzerwels
2x Schmerle (Altbesatz vom Vorgänger)
6x L-Welse
2x Pinselalgenfresser
3x Goldschmerle
5x Amanogarnele
10x Raubturmdeckelschnecke
Alle 4 Disken
Rotkopfsalmler
Raubturmdeckelschnecke
Besatz im Aquarium Amazonashabitat
Amanogarnele
Disken und Panzerwels
Besatz im Aquarium Amazonashabitat
Rotkopfsalmler
Besatz im Aquarium Amazonashabitat
2 der Disken am 19.09.2011
Besatz im Aquarium Amazonashabitat
Schmetterlingsbuntbarsch-Paar
Eine der 5 großen Garnelen
Wer versteckt sich den da? :-)
Besatz im Aquarium Amazonashabitat
Goldschmerle
Eines der zwei Schmerlen
Die Amano-Familie
Goldschmerle
Der größte Bodenbewohner - wenn der durchs Aqua rast, leiden schon mal die kleinen
Besatz im Aquarium Amazonashabitat

Wasserwerte

Temperatur: 28,6 °C
PH: 7,0
GH: 5
KH: 3
NO2: 0,0 mg/l
NO3: 0,1 mg/l

gemessen mit dem Testkoffer "Testlab" von JBL

Futter

- Tetra Flockenfutter Hauptfutter für alle Disken
- Tetra Flockenfutter Hauptfutter für alle Zierfische
- Söll Powerflakes für Diskus
- JBL Novo Pleco chips für Saugwelse
- JBL Novo Granulatfutter
- Elos Diskus Granulatfutter

TK-Futter:
- rote Mückenlarven

Grünzeugs:
- Gurkenstücke für die Welse

Sonstiges

Wasserwechsel 30 - 50%, wöchentlich

Infos zu den Updates

24.09.2011 Teilwasserwechsel
22.09.2011 Die Rotkopfsalmler haben 12 neue Kameraden bekommen :-)
19.09.2011 nach langem mal wieder hier um ein "kleines" Update zu vollziehn: Aquarium wurde vorgestern ein wenig umgebaut, siehe Bilder. Jetzt gibt es nur noch einen großen Unterschlupf, der von oben reingehängt wurde, so ist die Wurzel sehr weit oben und alle haben Platz, links gibt es jetzt mehr freien Schwimmraum. Sieht noch etwas kahl aus, jetzt muss alles erst wieder ein wenig wachsen :-)

16.04.2011 In den vergangenen 2 Wochen sind 2 weitere Fische vom Altbesatz des Vorgängers gestorben. Der Trauermantel und der schwarze Neon. Der Rest ist gewohnt wohl auf! Wasserwerte sind gut, von daher geh ich mal von einem Altersbedingten sterben aus.
04.03.2011 Neue Bilder hochgeladen, Wasserwechsel durchgeführt
18.02.2011 Beleuchtungszeiten geändert, Wasserwechsel
12.02.11 Neue Fotos inkl. Hauptfoto hochgeladen, Teilwasserwechsel durchgeführt
30.01.11 Rotkopfsalmlerschwarm aufgestockt, ein Trauermantelsalmler ist gestorben, wohl altersbedingt, da diese sonst gesund und aktiv waren. Die Trauermantelsalmler sind ja vom Vorgänger und bleiben bis zum Ableben noch drin.
03.12.10 Wurzel auf der rechten Seite wurde durch 2 andere ersetzt, jetzt ist es ein richtig schöner Unterstand für die Disken :-) Bilder folgen noch.
09.09.10 Beckendaten aktualisiert, nachdem ich schon lange nicht mehr hier war, es sind 3 weitere noch kleine L-Welse hinzugekommen. Außerdem gabs heute ein Wasserwechsel von ca. 180 l.
17.05.10 Neue Bilder; hab heute nur noch ein schwarzer Neon entdecken können :(
16.05.10 Neues Hauptbild und neue Bilder allgemein nach dem Umbau
27.04.10 Soo jetzt haben sich 2 Diskus Paare gefunden :-) Das Marlboro Red Mänchen mit dem Weibchen der Pigeon Blood-Disken und die andern beiden. Haben auch schon beide abgelaicht:-) jetzt muss ich unbedingt nach nem weiteren Unterstand für das zweite paar suchen!
14.04.10 Neue Bilder online, Wasserwerte gemessen
13.04.10 Die Disken haben schon wieder gelaicht
12.04.10 Wasserwechsel von 50% durchgeführt
08.04.10 Wasserwerte gemessen und ergänzt mittels JBL Tröpfentest "testlab"
07.04.10: erstes Hauptbild hochgeladen, leider noch schlechte Qualität!
07.04.10: Habe soeben Diskuseier entdeckt unter der Wurzel am hinteren Ast :-)

User-Kommentare

Sirko Fricke am 01.04.2011 um 21:41 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo
jetzt habe ich endlich mal Zeit zum Gegenbesuch :-)
also Deine Beleuchtung finde ich in Ordnung. Normale Disken haben auch in helleren Becken keine Probleme. Ausserdem bietest Du Ihnen ja auch schöne Untersstände ... Alsomir gefällt es !
Ich würde die Rotkopfsalmler noch auf ~ 25 und die Amanogarnelen auf 10 aufstocken und dann fertig :-) (Vielleicht noch 1-2 Diskus dazu). Hast Du eigentlich nur den Innenfilter am laufen? (reine Neugier)
Deine Disken haben aich eine schöne Form! Es sind zwar nicht meine Farben, aber da hat jeder seinen eigenen Geschmack :-)
Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit dem Becken und hier bei Einrichtungsbeispiele.
Gruß und noch ein schönes Wochenende,
Sirko
Malawi-Guru.de am 12.04.2010 um 19:00 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
Hi !
Na dann schaue ich doch glatt auch mal hier rein....merkwürdig ,irgendwie dachte ich das mir das Becken bekannt vor käme....,eigentlich verpasse ich selten Diskus Becken....aber nun gut ;-)
Dachte ich hätte hier mal was geschrieben..deswegen;-)
Aber mal was anderes,ich liebe Scheiben und finde sie echt Mega schön,allerdings traue ich mich nicht an diese so ran..da kann man mir sagen was man will die sind mir definitiv zu empfindlich.
War zwar schon oft am überlegen aber jedesmal hab ich es gelassen.
Und nachdem was ich hier so gelesen habe gehts auch relativ flott,das die was bekommen!
Mein Herz liegt in Afrika....und auch meine stärken sofern man dies so sagen kann!
Das letzte Südamerika Becken ist schon etliche Jahre her...erinnere mich kaum noch daran...nur das Becken war ein 8 Eck von MP Aquarien....und halt Skalare etc....!
Was mir auf Anhieb bei deinem auffällt, das Unterstände fehlen für die Scheiben,ja der eine rechts aber für ein Biotop für Diskus sollten viel mehr Wurzeln da rein die von oben ins Becken ragen was auch deren natürlichen Lebensraum nachempfunden werden sollte im Becken..wenig bis gar keine Pflanzen....und alles etwas dunkler gehalten auch Licht !
Wundere mich grad das Jürgen und Babs darüber kein Wort verloren haben....???
Also die müßten dies ja noch besser wissen als ich....!!!!
Nun gut....nur Blumen verteilen geht halt net immer*g*
Schmerlen sollten in Gruppen gehalten werden,also 5 sollten es schon sein..aber dafür ist das Becken zu klein,ebenso der Wabenschilderwels,und insgesamt ist echt ne Menge Fisch hier drin....ist net böse gemeint was ich sage..aber hier solltest du mehr als nur ein paar kleinigkeiten ändern....vorallem am Besatz und an der Dekoration.
Eines ist richtig, Potenzial ist vorhanden bei der Beckengröße ,die Umsetzung läßt aber noch einige Aspekte offen die zu überdenken wären.
Und irgendwie denke ich doch ich hatte hier mal was geschrieben..komisch....oder ich werd alt und verwechsele das Becken grad !*lach*
Also gutes `Werkeln` und ich setze dich mal auf meinen Merkzettel....da schau ich doch glatt mal wieder rein !
Habe grad die Kommentare gelesen ...komisch das von den Fachleuten aus dem Bereich so gar nix an Tipps kommt.
Nun gut mal sehen was passiert,ansonsten kannste auch gern mal Rat bei `Falk` einholen....mein Wissen ist hier etwas begrenzt,vorallem wenn es um Diskus geht !
Liebe Grüße und viel Spaß hier auf EB....
Flo
~Marco~ am 11.04.2010 um 15:33 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
auf den ersten Blick schaut dein Becken schon ganz gut aus! Vieleicht im Hintergrund noch ein Paar flutende Vallisnerien die das Licht ein wenig dämpfen und unter denen sich die Disken zusätzlich zu deiner wurzel noch unterstellen können!
Am Besatz solltest du den Disken zu liebe noch ein wenig arbeiten!
Würde mich auf einen Salmlerschwarm beschränken, z.B. auf die Rotkopfsalmler! Ein Paar Schmetterlingsbuntbarsche bzw. deine 3 sind ok, die Disken würde ich noch auf 6 aufstocken, die Panzerwelse kannst du auch noch auf 10-15 aufstocken! Die Apfelschnecken sind ok! Vieleicht noch 3-4 L Welse einsetzen, wenn du magst und den Rest der Fische in gute Hände abgeben!
Aber alles in allem steckt in deinem Becken viel potenzial!
Viel Spaß noch damit!
Ciao Marco...
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User LockHeed das Aquarium 'Amazonashabitat' mit der Nummer 16842 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 06.04.2010
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User LockHeed. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
vision 450
von Marko Miedl
450 Liter Südamerika
Aquarium
Schwemmland
von AustroTom
450 Liter Südamerika
Aquarium
Erstes Südamerika-Becken
von Birkenzeisig
450 Liter Südamerika
Aquarium
Diskus
von Martin
450 Liter Südamerika
Aquarium
The Big Woodland / Nur noch Beispiel /
von Didi
450 Liter Südamerika
Aquarium
Diskusbecken
von Tristan
450 Liter Südamerika
Aquarium
JUWEL DISKUS AMAZONAS
von Rene Zwirchmayr
450 Liter Südamerika
Aquarium
World of Dreams (besteht nicht mehr)
von Don Jupp
450 Liter Südamerika
Aquarium
Amazonas Becken
von Dominik Zeitler
450 Liter Südamerika
Aquarium
Amazonas "Regenzeit"
von AqUaFr34K
450 Liter Südamerika
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
ca.10 Schwielenwele megalechis thoracata 7-8 cm
BIETE: ca.10 Schwielenwele megalechis thoracata 7-8 cm
Preis: 5.80 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarientiere