Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.817 Aquarien mit 155.214 Bildern und 1.937 Videos von 18.384 Aquarianern vorgestellt

Aquarium Cichlid Pearls vekauft von die Perle...

Userbild von die Perle...
Ort / Land: 
49356 Diepholz /
Aquarium Hauptansicht von Cichlid Pearls vekauft

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
200--80--60 = 960 Liter
Letztes Update:
30.12.2012
Besonderheiten:
so, dann mache ich es jetzt mal amtlich...

einige von euch haben es ja schon mitbekommen, das ich mein Rio Formoso ein wenig umstrukturriert habe.

Ich denke, das ich jetzt endlich mit diesem Becken angekommen bin, manchmal braucht es halt ein wenig....

Wie man auf den Fotos sieht, ist es eher an ein Schwarzgewässer angelehnt, mit vielen großen Moorkienwurzeln, wobei ich darauf achten möchte, das ich viel Bodenfläche frei halten möchte, denn dies kommt den Hauptakteuren zu gute (mehr dazu unter Besatz).

das Becken ist aus 12mm Floatglas, auf Stoß verklebt mit Sicherheitsnaht

2 Querstreben

der obere Kranz ist aus Alu, die 3teilige Abdeckung Kunststoff

das Becken steht auf einen dafür vorgesehenen Aquarien Unterschrank
Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Aquarium Cichlid Pearls vekauft
mittig wurde die Wurzel neu angeordnet
Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Blick durch die linke Seitenscheibe
Aquarium Cichlid Pearls vekauft
rechte Beckenseite
Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Beckenmitte
unter der Wurzel hatten die Proximus ihre Jungen
Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Aquarium Cichlid Pearls vekauft

Dekoration

Bodengrund:
ca 50KG beige farbener Sand in der Körnung 0, 7mm - 1, 2mm

ca 75KG beige farbener Sand in der Körnung 0, 5mm - 1, 0mm
Aquarienpflanzen:
submers keine mehr

außerhalb des Wassers sind ein paar einzelne Triebe einer Efeutute angebracht und die Wurzeln dieser hängen im Wasser. So habe ich einen weiteren Nährstoffzehrer.

14.10.2012

es zeigt sich ein rasantes Wachstum der Efeutute und deren Wurzelwerk. Wahnsinn, ich hätte nicht gedacht, das diese so Wachstumsfreudig ist, naja dementsprechend wird sie mir auch die benötigten Nährstoffe aus dem Wasser ziehen, aber dies ist ja so gewünscht.
Pflanzen im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
die Wurzeln der Efeutute
Pflanzen im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Pflanzen im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Weitere Einrichtung: 
drei echt riesige Moorkienwurzeln (die rechte ist von unserem Didi und die in der Mitte von Julien, danke an euch)

mehrere kleinere mittelgroße Moorkien

ein paar kleinere Mangrovenhölzer

ein paar handgroße Kieselsteine

Seemandelbaumblätter immer mindestens 10 - 15 Stück, diese kommen nicht mehr ins Becken, da sie sich entweder zu schnell auflösen, oder aber sofort von den Geophagen unter gegraben werden.wenn ich die Blätter im Einsatz habe, kommen sie mit in den Filter, denn hier lassen sie sich einfacher wieder entnehmen.

Erlenzapfen ca 2 Hände voll
große Moorwurzel (links im Becken)
auch diese ist echt mächtig
die letzte `große`

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Tropic Marin

sunaEco 500 2 Leisten Tropic

6500 Kelvin

geschaltet von 9:00h - 21:00h

in Planung ist, diese mittels dem Dimmcontroler zu steuern

ich habe am WE mal versuchsweise nur eine Leiste geschaltet, dies war mir entschieden zu wenig Licht.

Das Becken steht nun wieder komplett mit der Abdeckung, also geschlossen. Dies war nötig, da wir hier im Wohn/Esszimmer vor allem morgens eine enorm hohe Luftfeuchtigkeit hatten (min70%). der Wasserverlust in einer Woche war dementsprechend hoch. Nun bleibt das kondensierte Wasser im Becken und nicht im Wohnzimmer *lach*..., das hat einen zusätzlichen Vorteil, nämlich das ich den Heizer ein wenig runter regeln kann, denn auch die Wärme bleibt so besser im Becken.

Die LED Balken liegen zur Zeit auf den Querstreben, dies wird wohl noch geändert.Ich hätte sie ganz gern hinten am Alukranz, so das die Leisten einen schrägen Lichteinfall ins Becken werfen. Mal sehen, was mein Männe da so zaubern kann *hahaha*...
Filtertechnik:
selbst gebauter 4 Kammer Bio Innenfilter

15cm breit 60cm hoch 80cm tief (auf der rechten Beckenseite)

Volumen ca 67L

die Ansaugung erfolgt durch ein Edelstahl Lochblech, diese wurde auf kompletter Höhe verbaut

Kammer 1

aquavital Polyfill ca 2400ml

zur mechanischen und biologischen Reinigung in der Vorfilterstufe

grobfill von Sera

Kammer 2

grobe Filterschaumplatten ca 3cm dick 10ppm

mittelgrobe Filterschaumplatten ca 5cm dick 30ppm

Kammer 3

5 Säcke Lavagranulat als biologisches Filtermedium (ca 6Kg)

Filterschaumplatten

2 Filtersäcke Torf

feine und mittelgrobe Filterwatte

Kammer 4

Sicce Syncra Silent 2.5

2500l/h ein wenig gedrosselt, ca 2100L/h

Verbrauch 40W

Druckhöhe 2, 40m

mittels PVC Verrohrung wird das Wasser wieder ins Becken zurück geführt.

seit Verwendung dieser Pumpe mit dementsprechendem Durchsatz habe ich richtig klares Wasser, hier zeigt sich wieder, das nicht nur ein großes Filtervolumen sondern auch ein dementsprechender Durchsatz von Vorteil ist.
Weitere Technik:
Tunze Strömungspumpen

rechte Seite vorn:

Tunze turbelle nano stream 6025

2500L/h

Verbrauch 5W

hinten links:

Tunze turbelle nano stream 6045

4500L/h

Verbrauch 7W

300 W Heizer von Jäger, dieser ist jetzt im Becken, vor der Ansaugung angebracht, so wird er durch die Strömungspumpen mit Wasser umspült.

Besatz

10 Corydoras aeneus

6 Ottocinclus vittatus?

3 Pterophyllum Skalare

1 Paar Geophagus proximus

6 Geophagus winemilleri

unzählige Turmdeckelschnecken
Besatz im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Besatz im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
proximus Männchen mit Jungtieren
Besatz im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Jungtiere, ein wenig kann man wohl erkennen
Corydoras
Besatz im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Besatz im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Gruppe winemilleris
winemilleri
Proximus Weibchen
Besatz im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
proximus Weibchen
Besatz im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Besatz im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Besatz im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Besatz im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Besatz im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Otocinclus vittatus?
Besatz im Aquarium Cichlid Pearls vekauft
Besatz im Aquarium Cichlid Pearls vekauft

Wasserwerte

GH 9

PH 7, 0

KH 4

NH³+NH4 --

NO² --

NO³ --

Temperatur: 26°C - 27°C

Wasserwechsel 1x wöchentlich ca 40%

nach dem Wasserwechsel kommt zuerst Easy Life hinzu und ein wenig später Erlenzapfenextrakt

probiere gerade flüssigen Torf aus, gibt dem Wasser eine schöne braune Färbung und senkt die Werte noch ein wenig.

Futter

hauptsächlich Frostfutter:

weiße Mückenlarven

schwarze Mückenlarven

Mysis

Artemia

Muschelfleisch (zerkleinert)

Granulat:

Sera Vipagran

Sera Granulat Menü

hier werden noch ein paar Sorten von Aquatic Nature folgen...

Tabs:

Sera Spirulina tabs

Sera O-nip

Gel Futter:

Tetra Brine Shrimp

Tetra Cyclop Block

Flockenfutter:

Tetra Pro colour

Tetra Pro vegetable

hier werden noch Sorten von Söll folgen...

lebend Futter:

selbst gezogene Artemien

Mückenlarven schwarz und weiß

ab und an mal Enchyträen

Videos

Video proximus Nachwuchs

Sonstiges

ich freue mich sehr, wenn ihr ein paar Kommentare hinterlasst...

Infos zu den Updates

12.09.2012

Becken online gestellt

14.09.2012

gestern habe ich noch ne richtig schöne große Moorkienwurzel bekommen, sie wurde gesäubert und kommt heute ins Becken--Efeutute (die Wurzeln) hängt schon mal in den Filterkammern--

18.09.2012

am WE sind die Geophagen eingezogen (sehr imposante Tiere!)--

Texte ergänzt--

Bilder hinzugefügt--

24.09.2012

neues HB--am WE habe ich die große Wurzel in der Mitte gedreht, jetzt ist es klasse, so wurde ein weiterer strömungsarmer und schattiger Bereich für die Geophagen geschaffen und siehe da, seit heute früh sind sie am laichen, bin sehr gespannt....

04.10.2012

mal einiges an Updates (im Moment habe ich echt kaum Zeit)...,

die Filterpumpe wurde getauscht, die Sicce hat einen echt guten Durchsatz, war die richtige Entscheidung

meine Proxis führen ihre Jungen mit sich, die meiste Zeit sind die kleinen zwar noch im Maul beider Eltern, aber manchmal spucken sie sie in eine echt tiefe, zuvor ausgeschaufelte Grube, ich würde mal Tippen, es sind an die 100 Jungtiere, bin gespannt, wie´s weitergeht...

09.10.2012

es hat sich wieder einiges getan;

da die winemilleris nun doch schon eingezogen sind, mussten vorab die Jungtiere der Proximus das Becken verlassen, diese schwimmen jetzt in einem seperaten Becken, mal sehen ob ich die wohl "groß" bekomme.

Die 6er Gruppe winemilleris ist gestern eingezogen, noch zieren sie sich ein wenig, da das Proximus Männchen manchmal den Chef raushängen lässt, aber im großen und ganzen verläuft alles sehr friedlich und harmonisch....

14.10.2012

die mittig angeordnete Wurzel wurde ein wenig anders gestellt, in der Hoffnung, das sich so die Reviere der Geophagen ein wenig neu ordnen, denn die proxis sind noch recht dominant und die winemilleris ordnen sich hauptsächlich auf der linken Seite, mal sehen, ob dies funktioniert...

viele neue Fotos--

15.10.2012

Bilder von den Otos und den Panzerwelsen hochgeladen--

17.10.2012

vielen lieben dank Micha für die Empfehlung

der Torf im Filter wurde getauscht--Zeolith durch Lavagranulat ersetzt--

Seemandelbaumblätter mit ins Becken gegeben, sieht man nur leider nicht, da diese schon unter gegraben wurden, Erlenzapfen ebenfalls eingebracht--

08.11.2012

schon wieder Nachwuchs bei den proximus, das bringt mir die ganze Innung durcheinander...--der erste Schwung von den beiden schwimmt in einem Becken im Keller, ca 20 Stck sind bis jetzt gut durchgekommen, wachsen und gedeihen prächtig--bin gespannt wie es im Becken weiter verläuft--kleines Video mit den Jungen der proximus--

10.11.2012

neue Fotos unter Besatz--

19.11.2012

neues HB--seit gestern wieder mit Abdeckung (Text unter Beleuchtung), zusätzlich noch Torf eingebracht--

Bilder folgen demnächst dazu--

22.11.2012

heute ist einer dieser Tage, die man ganz schnell hinter sich bringen möchte denn, heute morgen habe ich meinen größten (ca 30cm) der winemilleris tot aus dem Becken geholt. Heute morgen gleich einen großzügigen WW gemacht und jetzt Salzkur zur Immunstärkung, mal schauen...

30.12.2012

einige wissen es ja schon, aber hier nun auch offiziell: dieses Becken ist komplett verkauft! Im neuen Jahr wird etwas neues kommen und dies wird um einiges kleiner, allerdings keins von der Stange. Mehr wird erstmal nicht verraten....

User-Kommentare

Julien Preuß am 22.11.2012 um 08:37 Uhr
Bewertung: 10
Hey Saskia,
das Becken hätte ich gerne genau so bei mir stehen! Geophagus find ich super und in einem so schönen Becken --- AUGENWEIDE!!!
Die Wurzeln sind auch super :-P
lg Julien
Cichlid Power am 22.10.2012 um 10:48 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
schaut doch absolut nicht schlecht aus. Pack doch von oben her noch ein bisschen Grün drauf. Einfach einen Pott mit einem Bodendecker aus dem Gartencenter/Gärtnerei holen und auf die Wasseroberfläche wachsen lassen.
Gruß
AqUaFr34K am 05.10.2012 um 14:37 Uhr
Bewertung: 10
Hi,
Also ich muss echt sagen das was du aus deiner alten eingerichteten Becken gemacht hast ist echt sehr schön geworden.
Ich glaube langsam gewinnen die Planzenlosen becken an bedeutung.
Vor ein paar jahren hätte ich mir nie vorstellen können wie ein Südamerikanisches becken OHNE pflanzen aussehen soll aber hier haben ja einige leute gezeigt was für ein schönes Aquarium man daraus basteln kann.
Mein glückwunsch zu diesen sehr schön eingerichteten Becken und deine neuen mitbewohnmer sehen echt schön aus.
Lg. Bernd
~Marco~ am 04.10.2012 um 22:30 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Saskia,
wow, was für ein Anblick. Die Umgestaltung deines Rio Formoso Beckens ist dir vorzüglich gelungen.
Der gepflegte Besatz ist schon echt ne Augenweide. Glückwunsch zum Nachwuchs deiner Erdfresser! Diese sehen echt klasse aus! Wenn ich mal groß bin, will ich auch unbedingt mal welche pflegen! ;-)
Viel Spaß noch mit deinem tollen Becken.
LG Marco...
Koehler am 04.10.2012 um 20:33 Uhr
Bewertung: 10
Hi Saskia,
da sind sie ja die Buddler =)
Wirklich schöne Tiere und ich könnte denen den ganzen Tag zugucken und dann auch noch mit Nachwuchs, ich hoffe das da bald ein Video kommt ;)
LG Sebastian
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User die Perle... das Aquarium 'Cichlid Pearls vekauft' mit der Nummer 23727 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 12.09.2012
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User die Perle.... Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: