Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.587 Aquarien mit 149.463 Bildern und 1.722 Videos von 17.930 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Diskus, Panda und Co. von Philipp Fichte

Offline (Zuletzt 22.05.2017)Beispiel
Userbild von Philipp Fichte
Aquarium Hauptansicht von Diskus, Panda und Co.

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
11.03.2016
Grösse:
120x50x66 = 350 Liter
Letztes Update:
08.03.2017
Besonderheiten:
Innenfilter entfernt und 2x Juwel Dark Cliff-Background verklebt
Aktueller Stand meines Beckens 01.03.2017
Aquarium Diskus, Panda und Co.
Aquarium Diskus, Panda und Co.
Aquarium Diskus, Panda und Co.
Aquarium Diskus, Panda und Co.
Aquarium Diskus, Panda und Co.

Dekoration

Bodengrund:
5-8 cm JBL-Manado, darunter 2-3 cm JBL-Aquabasis Plus
Aquarienpflanzen:
- Große Amazonas-Schwertpflanze (Echinodorus grisebachii Bleherae)
- 1x Echinodorus Dschungelstar Nr. 2 Kleiner Bär Dennerle
- 1x Jafavarn, aufgeklebt auf Rote Moorwurzel
- 1x Anubia aufgebunden auf Morkienwurzel
- unzählige Triebe Vallisnerie

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Beleuchtet wird hinten mit 2 T5 Leuchtstoffröhren von Juwel Day und Color
Vorne eine Easy LED Leiste von Aquatlantis mit Controller für Sonnen auf und Untergang
Nachtlicht LED Blau
Filtertechnik:
Eheim Professional 2 2028 (Außenfilter)

Pumpenleistung 1050 L/h
Filtervolumen ca. 7,3 L
Weitere Technik:
CO2 Versorgung durch eine 2kg Flasche, als Zugabegerät habe ich den Ausströmer von Fluval.
O2 Versorgung durch die Eheim Air Pump 100.
Bodenheizung von JBL ProTemp

Besatz

7 Stendker Diskus
20 Neonsalmler (Paracheirodon)
20 Rotkopfsalmler (Hemigrammus bleheri)
5 Panda Saugbarbe (Garra flavatra)
4 Netzpinselalgenfresser (Crossocheilus reticulatus)
einige Rennschnecken, Anthrazit-Napfschnecken und Raubturmdeckelschnecken
Besatz im Aquarium Diskus, Panda und Co.
Besatz im Aquarium Diskus, Panda und Co.
Red Scrippelt
Diskus bei der Brutpflege
Besatz im Aquarium Diskus, Panda und Co.
Antennenwels

Wasserwerte

Temp.= 28°
PH= 6,8-7
KH= 7
GH=8
Nitrat= 10mg/l
Phospat 0,03mg/l
Eisen 0.1 mg/l

Futter

-Söll Organix Super Kelp Flakes
-Söll Organix Power Flakes
-Stendker Diskusfutter "GoodHeart"

Sonstiges

Wasserwechsel mache ich Wöchentlich, 40 Liter Osmosewasser und 40 Liter Leitungswasser, dazu 30ml Easy Life FFM.

Gedüngt wird wöchentlich mit Tropica Premium Fertiliser und 10ml Easy Carbo täglich.

Infos zu den Updates

11.06.2016
Es wurde die Beleuchtung geändert, da ich ein Pinselalgenproblem hatte.
Die Beleuchtung war zu stark für die vorhandenen Pflanzen.

Hinten die zwei Leuchtstoffröhren sind drinnen geblieben, einen Reflektor raus.
Vorne eine Easy Led Leiste mit Conroller für Sonnen auf und Untergang.
So ergibt sich find ich ein sehr schönes belebendes warmes Licht.
Durch die langsame Erhöhung bzw. Senkung der Helligkeit sind die Diskuse auch nicht mehr so schreckhaft.

26.08.2016- Es hat sich bisschen was geändert bei meinem Becken, zu sehen am Bild aktuelles Bild.
Und zwar habe ich ungefähr die Hälfte der Valisnerien raus gerupft, da es einfach viel zu viel war, alles zugewuchert.
Dann habe ich die Schläuche vom Ausenfilter gewechselt und den Ein und Auslauf geändert, sprich, die Strömung geht jetzt von rechts nach links. Habe es geändert, da der Filterkorb irgendwo zwischen den Gräsern war und kein Schmutz mehr angesaugt werden konnte.

02.11.2016:
Habe jetzt einiges an Pflazen raus, da alles zugewuchert ist und die Fische nur noch wenig Platz hatten zum schwimmen.
Die große Echinodorus in der Mitte wurde entfernt und einiges
Von der Vallisnerie.
Jetzt steht den Fischen wieder mehr schwimmraum
Zur Verfügung :)

01.03.2017
Habe nun keine Reflektoren mehr auf den Röhren, da es einfach zu hell im Becken war und meine Pflanzen sowieso
nicht so viel Licht brauchen.
Habe jetzt eine T5 Nature und Color. Plus Easy LED mit Sonnen auf und Untergang.

Bin gerade auf der Suche nach einem größeren Becken,
Soll die Maße von 200x50x60 haben, falls jemand
einen guten Aquarienbauer kennt bei dem
Preis Leistung stimmt, bitte bei mir melden,
wäre sehr dankbar :)

User-Meinungen

Wabi schrieb am 03.11.2016 um 10:20 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Philipp,
ich finde Dein Becken auch sehr harmonisch und ich freue mich für Dich, wenn die Disken mit dem Platz anscheinend auskommen. Welche Größe haben die Tiere denn? Sicher doch 12cm, wenn ich das richtig abschätze?!?
Bei der Besatzstärke ist es auch jeden fall wichtig, dass Dein Filter immer ausreichend arbeitet.
Ich persönlich würde schon min. 400L nur für die Disken ansetzen und Du hast ja auch noch jede Menge Beifische. Aber das ist meine persönliche Meinung und wie Tom schon schrieb macht Stendker ja auch solche Empfehlungen, wobei ich nicht weiß, ob dahinter wirklich die Liebe zum Tier oder vielleicht auch der Verkaufsgedanke steckt...
LG
Björn
Ruppinho schrieb am 22.08.2016 um 18:52 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Philipp,
tolles Becken hast du dir da eingerichtet.
Diskusfische hätte ich auch gerne aber nicht genügend Platz bzw. eine tragende Decke.....
Aber mal ne Frage zu den Maßen deines Aquariums, sind es nicht mehr als 400 Liter, oder habe ich einen Denkfehler?
Viel Spaß mit den Disketten ☺
Vg aus Thüringen
Ruppinho ☺
Tom schrieb am 21.05.2016 um 16:04 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Grundsätzlich kann man sich ja immer über die Empfehlungen, was die Zahl der Stendker-Disken pro Aquarium angeht, streiten. Ich denke, dass du selbst sehen wirst, ob das funktioniert oder nicht.
Bei der Einrichtung sieht alles recht stimmig aus. Du solltest allerdings schaun, dass die Valisnerien so lange werden, dass die Oberfläche recht gut abgedunkelt wird oder noch ein paar Wurzeln reingeben, die als Unterstände für schattige Plätzchen sorgen.
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Philipp Fichte das Aquarium 'Diskus, Panda und Co.' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
11058 Aufrufe seit dem 18.05.2016
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Philipp Fichte. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele für Hyphessobrycon rosaceus (Schmucksalmler)
Einrichtungsbeispiele für Hyphessobrycon rosaceus (Schmucksalmler)
Hier finden Sie zahlreiche Anregungen zum Einrichten eines Südamerikaaquariums für Hyphessobrycon rosaceus (Schmucksalmler).
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
350 Liter Küche
von LiWeBe
350 Liter Südamerika
Aquarium
My~southamerican~corner~Tank
von ~Marco~
350 Liter Südamerika
Aquarium
Nur noch als Beispiel Diskusbecken Deltaform
von Romer
350 Liter Südamerika
Aquarium
Mein kleines Unterwasserparadies
von frettchen87
350 Liter Südamerika
Aquarium
Rio 300
von Florian S.
350 Liter Südamerika
Aquarium
" Regenwaldbach im Amazonasgebiet "
von Sven...
350 Liter Südamerika
Aquarium
The Peruvian
von Falk
350 Liter Südamerika
Aquarium
Mundo Root
von Trimmy
350 Liter Südamerika
Aquarium
Fam Mosick
von Normen Mosick
350 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 22996
von Paulemann
350 Liter Südamerika
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Gebänderter Harnischwels (Loricaria filamentosa)
BIETE: Gebänderter Harnischwels (Loricaria filamentosa)
Preis: 6.50 €
Wasserpflanzen sonstige
BIETE: Wasserpflanzen sonstige
Preis auf Anfrage
Roter Hexenwels, Rineloricaria Fallax
BIETE: Roter Hexenwels, Rineloricaria Fallax
Preis: 6.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App