Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.653 Aquarien mit 151.330 Bildern und 1.751 Videos von 17.989 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 8822 von Patrick Bärenfaller

OfflineBeispiel
Userbild von Patrick Bärenfaller
Ort / Land: 
4441 Thürnen / Schweiz
Aquarianer seit: 
Sommer 2007
Aquarium, 01.07.09 (AKTUELLE Einrichtung)

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
100cm X 40cm X 50cm = 240 Liter
Letztes Update:
25.11.2011
Beim Einrichten..., 27.03.08 (nicht aktuelle Einrichtung)
Aquarium, 15.08.08 (nicht aktuelle Einrichtung)
Aquarium, 15.08.08 (nicht aktuelle Einrichtung)
Aquarium, 23.08.08  (nicht aktuelle Einrichtung)
Aquarium, 22.09.08 (nicht aktuelle Einrichtung)
Aquarium, 31.10.08 (nicht aktuelle Einrichtung)
Aquarium, 01.07.09 (AKTUELLE Einrichtung)
Aquarium, 01.07.09 (AKTUELLE Einrichtung)
Aquarium, 01.07.09 (AKTUELLE Einrichtung)

Dekoration

Bodengrund:
Ca. 20 kg feiner grauer Quarzsand (Körnung 0.2 - 0.6mm)
Sandschichthöhe ca. 4 - 6 cm
Zum Schutze des Bodenglases vor dem Steinaufbau bzw. der Gefahr des "Unterpuddelns" durch die Fische wurde eine Styroporplatte (1cm) eingelegt.
Aquarienpflanzen:
- Anubia
- Vallisneria gigantea
Anubia nana, 14.04.08
Weitere Einrichtung: 
2 Juwel Struktur-Rückwände (Rock 450)
Diverse kleine bis mittelgrosse dunkle Alpenkalksteine sowie einzelne Granitschieferplatten und diverse Neothauma-Schneckenhäuser.
Eine der diversen Höhlen, 14.04.08  (nicht aktuelle Einrichtung)
Weitere Höhlen..., 14.04.08  (nicht aktuelle Einrichtung)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2 x 30 Watt (T8, Osram, 1 x 830 / 1 x 865) mit Reflektoren. Wobei der vordere Reflektor nach unten und der hintere Reflektor nach oben gerichtet ist, dies damit eine leicht dämmrige Wirkung erzielt wird. Die vordere Leuchtröhre wurde zusätzlich mit Aluklebfolie abgedunkelt. Beleuchtungszeit von 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Mondlicht von 22.00 bis 24.00 Uhr.
Filtertechnik:
Juwel Innenfilter, Modell Compact H (Volumen 3.8 Liter, bestückt mit groben und feinem Filterschwamm sowie Filterwatte, Pumpenleistung 1000l/h). Der Ausströmer ist mit einem O2-Diffusor bestückt.

Ebenfalls als zusätzliches Filtermaterial habe ich 1 Liter Lewatit MP 600 im Filter drin, so soll ein mögliches unkontrolliertes Algenwachstum verhindert werden. Das MP Lewatit 600 ist seit 19. April 08 im Filter.
Weitere Technik:
Tetratec Heizer 200W
Digitaler pH-Controller welcher laufend den pH-Wert misst
Digitaler Thermometer

Ein Lufteinstömer mit 2 Sprudelsteine fix unter Steinen (versteckt) montiert ist nachtsüber von 22.00 Uhr bis 09.00 Uhr in Betrieb. Diese Sprudelsteine halten den pH-Wert stabil. Tagsüber fällt der pH-Wert konstant leicht nach unten, morgens nach Betrieb der Sprudelsteine hat das Wasser einen pH-Wert von 8.0.

Besatz

- 6 Paracyprichromis, nicht beschriebene Art aus Moba (4/2), geboren im November `07
- 12 Cyprichromis Leptosoma, nicht beschriebene Art aus Mpungulu, geboren im Juni `08
- 1 Julidochromis, nicht beschriebene Art aus Kapampa
- 2 Lamprologus speciosus (1/1) aus südlichem Kongo

Sämtliche Fische sind aus der Zucht von Heinz Büscher.

Die Besatzdichte ist nun absolut an der Grenze harmoniert aber wunderbar.
Neolamprologus cylindricus (1/1), 14.04.08 (Seit 19.05.08 aufgrund neuem Besatz nicht
Er war der Boss.., 14.04.08 (Seit 19.05.08 aufgrund neuem Besatz nicht mehr im AQ!)
2 Neolamprologus multifasciatus-Weibchen, 23.05.08 (umgezogen!)
Neolamprologus caudopunctatus, 23.05.08 (keine mehr aktuell im AQ)
Neolamprologus caudopunctatus-Weibchen, 23.05.08 (keine mehr aktuell im AQ)
Neolamprologus multifasciatus-Weibchen, 23.05.08 (umgezogen!)
 Unter anderem auch ein Neolamprologus  multifasciatus-Männchen, 23.05.08 (umgezogen!)
2 Neolamprologus caudopunctatus-Weibchen beim zancken, 24.05.08 (keine mehr aktuell
2 Neolamprologus caudopunctatus-Weibchen beim zancken, 24.05.08 (keine mehr aktuell
Paracyprichromis-Bock, 15.04.09
Lamprologus speciosus-Bock, 15.04.09
Cyprichromis Leptosoma - Bock (Gelbschwanz), 29.04.09
Cyprichromis Leptosoma - Bock (Blauschwanz), 29.04.09
Paracyprichromis-Bock, 29.04.09
Paracyprichromis-Bock, 29.04.09
Lamprologus speciosus-Bock, 29.04.09
Julidochromis aus Kapampa (Nachwuchs), 29.04.09

Wasserwerte

Temperatur.: 26°C
kH: 10 - 14 (Tropfentest), variert je nach Beigabe des Natrons, das MP Lewatit baut mit der Zeit die kH ab.
gH: 12 (Tropfentest)
pH: 8.0 (elektr. pH-Controller), pH-Leitungswasser mit ca. 7.6 relativ tief
NO2: 0.0 (Tropfentest)
NO3: ca. 25 mg/l (Tropfentest)
PO4: 0.1 (Tropfentest)

Wöchentlicher Teilwasserwechsel von ca. 40 - 50%. Ich achte auf eine konstant gute Wasserqualität, es kommt kaum vor dass ich einen Teilwasserwechsel erst nach 10 Tagen mache.

Futter

Ich achte auf eine grosse Futterauswahl, folgende Futterarten werden bei mir verfüttert:

- Cichliden-Granulat (Dorswal)
- Tanganjika-Trockenfutter (Tropical)
- Guggenbühl-Trockenfuter
- Gefriergetrocknete Kleinkrebse (Krill)
- Frostfutter (u.a. Weisse und schwarze Mülas, Artemias,..)
- Lebendfutter (Nauplien, Wasserflöhe, Schwarze und weisse Mülas, etc.)

=> Mindestens einen Tag in der Woche gibts gar nix!

Sonstiges

Das Becken ist seit Anfangs April 2008 als Tanganjika-Becken in Betrieb. Bin in Sachen Aquaristik ein relativer Anfänger (seit Juli 2007), bzgl. Tanganjika-Fischen ein absoluter Neuling!

Nützliche Tipps und kritische Bemerkungen nehme ich gerne entgegen! :O)

Infos zu den Updates

01.07.09:AQ wurde nach Umzug neu eingerichtet.
15.07.09:Cyprichromis-Dame hat ersten Nachwuchs tot ausgespuckt, dies nach rund 60 tagen Tragezeit in der Schnauze!
17.07.09:Speciosus-Weibchen hat Nachwuchs, ca. 17 Junge
31.07.09:Neue Pumpe (1000l/h) installiert, angestrebtes Ziel Erhöhung pH-Wert auf 8.0
06.08.09:Ein Paras-Weibchen trägt Eier in der Schnauze
07.08.09:MP Lewatit wird regeneriert, Speciosus hat noch ein Junges, Rest ist verstorben oder gefressen worden
16.09.09:2-3 Cypris-Weibchen haben immer wieder die Schnauze mit Nachwuchs voll, jedoch wird der Nachwuchs zu lange ausgetragen und meistens tot ausgespuckt.

User-Meinungen

Matoba schrieb am 05.01.2010 um 00:04 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Patrick,
schönes Tanganjikabecken, schön eingerichtet (interessante Steine), wirklich schöne Fische (machen echt was her) und die Technik kann sich auch sehen lassen. Zum Besatz hast du ja schon gesagt dass es keine Probleme gibt.
gruß Michael
Günni schrieb am 04.01.2010 um 20:41 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo!!
Find ich super dein Becken!!!
Der Schweizer schrieb am 16.09.2009 um 14:40 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Patrick
Endlich ist mein Schweizer Kollege wieder einmal präsent :-)
Hat sich ja richtig was getan in Deinem Becken *freu*
Dein Aquarium hat sich wirklich zu einem tollen Hingucker gemausert!
Super Sache, dass Du nun eine leistungsstärkere Punmpe einsetzt. Diese wird Dir tatsächlich gute Dienste erweisen. Dass Du aber nach wie vor mit einem Filtervolumen mit lediglich 3.8 Liter arbeitest, erachte ich als eher knapp....aber wenns klappt und die Werte stabil sind....
Dass Deine Weiber den Nachwuchs oftmals so lange im Maul tragen, bis dieser abstirbt, ist oftmals ein Zeichen dafür, dass der Besatz zu hoch ist. Die jungen Mütter haben einfach Angst, die Jungen ins Feindesland zu entlassen...
Versuch doch einfach mal, ein trächtiges Weibchen in ein separates Zuchtbecken umzusetzen. Du wirst sehen, dass die Jungen dann lebend entlassen werden :-)
lG Silvan
Der Schweizer schrieb am 27.07.2009 um 15:03 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Patrick
Super, noch ein Schweizer hier auf EB - und dann gleich noch einer, welcher uns hier rein aus optischer Sicht, ein tolles Tanga-Becken präsentiert :-) Gefällt mir ausgezeichnet!
Da du Dich aber wirklich im kritischen Bereich bezüglich Besatzdichte bewegst, solltest Du Georgs Ratschlag bezüglich Filterung wirklich ernst nehmen. Mit so einem hohen Besatz bist Du darauf angewiesen, dass Du über eine leistungsfähige Filterung verfügst.
- rein für die Optik: ******
- Besatzdichte: ****
- Filterung: ***
Ich kann Dir also sehr gerne den Schnitt von 4,3 Sternen geben :-)
lG Silvan
vitus schrieb am 14.07.2009 um 22:11 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Patrick,
Dein Aquarium gefällt mir gut, über die Besatzdichte gibt es unterschiedliche Ansichten. Die Einrichtung ist sehr schön.
Viele Grüße
Veit
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Patrick Bärenfaller das Aquarium 'Becken 8822' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
48915 Aufrufe seit dem 06.04.2008
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Patrick Bärenfaller. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele für Astatotilapia burtoni (Burtons Maulbrüter)
Einrichtungsbeispiele für Astatotilapia burtoni (Burtons Maulbrüter)
Hier findest du alle wichtigen Informationen und Anregungen zum Einrichten eines Aquariums für Astatotilapia burtoni (Burtons Maulbrüter) aus Afrika.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Tropheus
von JensK
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 2303
von Giuseppe Sartorio
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 2872
von Frank Seutter
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 2624
von Michael Kamrath
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 4210
von Michael Häberle & Jane Lindenlaub
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 27195
von Angelheart
240 Liter Tanganjika
Aquarium
240er Tanganjika
von Steffen S.
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Tanganjika Becken (nur noch als Beispiel)
von similis
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Tanganjika
von Rheinfelder
240 Liter Tanganjika
Aquarium
Franks Tanganjika Becken
von Baghira
240 Liter Tanganjika
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Nanochromis transvestitus
BIETE: Nanochromis transvestitus
Preis: 16.00 €
Cherax spec.
BIETE: Cherax spec.
Preis auf Anfrage
Rocio octofasciata "Blue Dempsey"
BIETE: Rocio octofasciata "Blue Dempsey"
Preis: 8.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.786.650
Heute
6.323
Gestern:
11.169
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
184
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.653
17.989
151.330
1.751
1.111
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Algenbekämpfung
Partner für Aquariumlicht