Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.535 Usern, die 9.182 Aquarien, 35 Teiche und 60 Terrarien mit 167.069 Bildern und 2.560 Videos vorstellen!

Aquarium Betta jungle -aufgelöst- von okefenokee

Userinfos
Sieger Wettbewerb Februar 2022Sieger Wettbewerb Juni 2022Sieger Wettbewerb Dezember 2022Sieger Wettbewerb Februar 2023
Userbild von okefenokee
Aquarium Hauptansicht von Betta jungle -aufgelöst-

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
02.10.2021
Größe:
60x30x35 = 60 Liter
Letztes Update:
10.08.2023

Besonderheiten:

Der Bodengrund an der rechten Seite über 10 cm aufgeschüttet, es befinden sich Steinaufbauten im Becken und der Wasserstand ist um mehrere Zentimeter gesenkt( verdeckt durch eine Klebefolie) um dem Betta den Weg zur Oberfläche zu erleichtern.

Die Einordnung in den Bereich Asien rechtfertigt sich hauptsächlich durch den Bewohner, weniger durch die Bepflanzung.

02.10.2021 Noch nicht ganz voll und ziemlich trüb
04.10.2021
Aquarium Betta jungle -aufgelöst-
Aquarium Betta jungle -aufgelöst-
18.02.2022
18.02.2022
09.06.2022
Aquarium Betta jungle -aufgelöst-
11.11.2022 Nach dem Aus- und wieder einräumen.
04.12.2022
15.12.2022   1.Schaumnest
15.12.2022
05.01.2023
06.01.2023
06.12.2023
04.02.2023
17.02.2023
23.02.2023
07.03.2023
25.05.2023
Nachfolgebecken für den Kafi  10.08.2023

Dekoration

Bodengrund:

mittelgrober Kies als Dekoration

Sansibar Sand orange

Kies beige

Aquarienpflanzen:

Verschiedene Anubien

Wasserlinsen

Limnophila sessiliflora

Froschbiss

Cryptocoryne fancy pink

Wasserfreund

Echinodorus bleheri

Nixkraut wächst super
Anubia
Vallisnerien
Pflanzen im Aquarium Betta jungle -aufgelöst-
Cryptocoryne fancy pink
Auf der anderen Seite nochmal fancy pink
18.02.2023
18.02.2023
18.02.2023

Weitere Einrichtung:

Spiderwoodwurzeln

eine Mangrovenwurzel

Riverpebbles schwarz

Yangtse Steine

Schiefersteine

Kieselsteine ca. 3-4 Durchmesser

Laub und Erlenzapfen

Dekoration im Aquarium Betta jungle -aufgelöst-
River Pebbles immer wieder gerne zur Deko genommen
Anubien auf Mangrovenwurzel
Nicht nur Deko sondern auch für die Huminstoffe

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Im Deckel eingebaute LED Beleuchtung .Die Röhre ist leicht nach hinten gedreht. Dadurch ist es etwas dunkler und es ergeben sich insgesamt hellere und dunklere Bereiche.

12.05.2023 Deckel vor drei Wochen gegen einen mit flächiger LED Beleuchtung ausgetauscht

Filtertechnik:

Dennerle Eckfilter XL,

bestückt mit Filterschwämmen

Der Auslass ist zur Wand gedreht, damit sich eine möglichst geringe Strömung ergibt.

Weitere Technik:

Heizstab mit 25 Watt

Das Becken ist mit Schaumstoffplatten an drei Seiten gedämmt.

Led Röhre im Deckel
Technik im Aquarium Betta jungle -aufgelöst-

Besatz

11.11. 2022 Das Becken ist im Moment leer. Ich habe gestern die Blue Pearl Garnelen abgegeben und daher das gesamte Aquarium aus und wieder eingeräumt. Die Fische sind zumindest einstweilen ins Asienbecken umgezogen.Ich bin noch nicht ganz sicher wie es mit dem Besatz weitergeht. Sollte das mit den zwei Ringelhechtlingen und dem letzten Brichardy im Asienbecken gut laufen, dann wird hier vermutlich irgendwann wieder ein Betta splendens einziehen.

04.12.2022 Da die Fische sehr gut im Asienbecken zureckt kommen, wird dieses Aquarium jetzt sicher wieder ein Betta-Becken.Bin aber noch nicht ganz zufrieden mit der Einrichtung, die mir zwar gefällt, aber nach meinem Empfinden noch nicht ganz rund ist.Ausserdem muss wie oben erwähnt erst die Sache mit der Temperatur geklärt sein. Deshalb wird es noch ein klein wenig dauern bis ein Kafi einziehen kann.

12.12.2022 Heute ist ein Betta Splendens Crowntail eingezogen. Eigentlich wollte ich einen Plakat, war aber heute im Baumarkt und da schwamm der kleine Kerl zwischen einem Haufen Salmlern rum, die er alle angegangen ist. Eigentlich ist das Becken ein wenig zu gro?? für einen Hochflosser, deshalb habe ich wie oben angemerkt den Wasserstand gesenkt und einige Umbauten vorgenommen.Sollte ich den Eindruck haben, dass es trotzdem zuviel für ihn ist, na sagen wir mal so, da stehen noch eine Menge leerer kleinerer Becken in meinem Keller.Erfahrungsgemä?? können Crowntails aber noch deutlich besser schwimmen als Halfmoons oder Schlimmeres.

22.12.2022 Bisher läuft es sehr gut mit dem Kampffisch.Shadow benutzt zwar manchmal das ganze Becken, kontrolliert aber nur eine Stelle an der linken Seitenscheibe in der er sich spiegelt. Er hält sich oft an seinem Ruheplatz über dem linken Steinaufbau auf, oder steht mitten im Wassernabel.Er frisst alles Futter das ich ihm anbiete und ich hab ihn noch nie hektisch erlebt.

Seit heute sind 3 Stahlhelmschnecken, 3 Rennschnecken und drei Langnasenschnecken im Aquarium. Letztere zur Auflockerung des Bodengrundes, die anderen zur Algenbeseitigung. Leider hab ich die Beschreibung nicht zu Ende gelesen und übersehen, dass die Langnasenschnecken bis zu 10 cm gro?? werden. Man kann sie aber angeblich in Becken ab 60 cm gut halten und ich habe ja eine Menge Substrat im Aquarium.Sollten sie aber zu gro?? werden, dann werde ich sie wohl abgeben müssen, da im 80 cm Asienbecken immer noch eine Menge Anentome Helena leben.Shadow hat sich die neuen Bewohner genau, interessiert aber ruhig angesehen, sie wohl als unbedenklich eingestuft und ist dann wieder seiner Wege geschwommen.

12.05.2023 Die Langnasenschnecken sind mittlerweile ins 80cm Becken umgezogen

25.05.2023 Vorgestern sind 3 blaue (Avatar) Posthornschnecken dazu gekommen.Die Fadenalgen sind nach wie vor nicht ganz verschwunden. Posthornschnecken sollen angeblich auch Pinsel-und Fadenalgen fressen. Amanos kann ich wegen dem Kafi ja leider nicht einsetzen.

08.07.2023 Es ist vor einer Woche noch eine Stahlhelmschnecke dazu gekommen.

Ringelhechtlinge
Da waren es noch mehr Brichary. Man sieht die tollen Farben d. Männchen
Besatz im Aquarium Betta jungle -aufgelöst-
Besatz im Aquarium Betta jungle -aufgelöst-
Shadow am 01.02.2023
Avatar Posthornschnecke
Er ist wieder unterwegs  25.05.2023

Wasserwerte

GH 5, 8

KH 6

Nitrat fast Null

Nitrit nicht nachweisbar

Temperatur 24, 5

Futter

Atison Betta food

Dennerle Betta booster

Artemia Frostfutter

Videos

Video  Ringelhechtlingsdamen auf Safari von okefenokee (DHatdP32EG8)

Infos zu den Updates

04.10.2021 Becken eingestellt

18.02.2022 Einträge unter Pflanzen und Sonsiges. Neue Bilder und neues Hauptbild.

11.11.2022 Einträge unter Besatz und Wasserwerten, neues Bild.

04.12.2022 Neue Bilder und Beckendaten geändert.Demnächst erfolgt auch eine Namensänderung des Aquariums, die dann besser zu einem Betta Becken passt.Das Becken einstweilen in den Bereich Sonstige verschoben.

12.12.2022 Namensänderung des Beckens, diverse Einträge geändert nach Einzug des Bettas.Becken in den Bereich Asien verschoben.

15.12.2022 Neue Pflanzen eingetragen und Bilder eingestellt.Fisch( Name steht noch nicht endgültig fest) hat heute Nacht ein riesiges Schaumnest gebaut. Ich werte das mal als Zeichen dass es ihm im Aquarium gefällt. :-)

22.12.2022 Eintrag unter Besatz

31.01.2023 Aktuelles Hauptbild eingestellt.

17.02.2023 Nicht mehr aktuelle Bilder gelöscht und neues Bild eingestellt

21.05.2023 Habe gesten leider etwas umdekorieren müssen. Vor ca. 3 Wochen habe ich die Abdeckung des Beckens gegen eine andere ausgetauscht, da die eingebaute LED Röhre zu unkontrollierbarem Algenwuchs geführt hat. Ich habe einiges ausprobiert der Sache Herr zu werden, aber nichts hat längerfristig funktioniert.Mit der neuen Beleuchtung sind die Algen zwar schlagartig weniger geworden, dafür hat sich der Fisch seither hinten auf dem Filter verkrochen, obwohl das neue Licht leicht dunkler ist. Die im Becken mittlerweile dominierende Limnophila Sessiliflora wurde ebenfalls nicht gut angenommen. Also habe ich die Sessiliflora gestern stark zurückgeschnitten, teilweise entfernt und dafür 5 Echinodoren eingesetzt. Hat prompt funktioniert. Mit der rechten Seite bin ich noch nicht recht zufrieden, aber erstmal schauen, wie jetzt alles wächst.

25.05.2023 Eintrag unter Besatz und neue Bilder unter Besatz. Die Echinodoren haben sich bewährt. Der Kampffisch ist von Tag zu Tag wieder mehr im Aquarium unterwegs.

10.08.2023 Seit Monaten habe ich nun in diesem Becken gegen Algen gekämpft. Zuerst waren es Braunalgen, die ich mit Schnecken gut in den Griff bekommen haben, dann kamen Grünalgen, die trotz aller Versuche dagegen vor zu gehen immer mehr wurden. Grund ist vermutlich die Postition des Aquariums. Leider habe ich kaum Plätze im Haus, an denen ich ein Becken aufstellen kann, ohne dass es nicht wenigstens zeitweise der Sonne ausgesetzt ist. Solange Garnelen im Aquarium sind, ist das kein allzu großes Problem, aber in diesem Aquarium bei diesem Kampffisch sind Garnelen nicht möglich.Ich habe nun an einer Stelle im Wohnzimmer die etwas weniger der Helligkeit ausgesetzt ist ein kleineres 50x30x30 Becken eingerichtet und versucht mit neuen Pflanzen wenigstens annähernd die Optik dieses Aquariums wieder herzustellen.In drei Tagen werden der Kampffisch und die Schnecken mit dem bisher laufenden Filter in das neue Becken umziehen.

Habe einstweilen hier ein Bild vom neuen Becken hochgeladen, da ich noch nicht weiß, ob und wann ich es als eigenes Beispiel einstellen werde.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Mr-Shrimp am 31.05.2023 um 04:47 Uhr
Bewertung: 10

Hi Ina

Sieht richtig gut aus ... Die Echinodorus wirken nicht zu massig , was meine erste Befürchtung war ... Sie fügen sich aber hervorragend ins Gesamtbild ein ?

Lg Sven

Tom am 01.03.2023 um 14:55 Uhr

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz im Februar 2023!

Grüße, Tom.

odin 68 am 01.03.2023 um 14:36 Uhr
Bewertung: 10

Hi Ina

Glückwunsch zum 1.Platz im Februar 23!

Grüße, Odin.

herkla am 02.01.2023 um 09:58 Uhr
Bewertung: 10

Moin Ina

Gratulation zu Platz 3 im Dezember 2022

Gru? Klaus

Tom am 01.01.2023 um 15:18 Uhr

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz im Dezember 2022!

Grü?e, Tom.

< 1 2 3 4 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied okefenokee das Aquarium 'Betta jungle -aufgelöst-' mit der Nummer 43882 vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Betta jungle -aufgelöst-' mit der ID 43882 liegt ausschließlich beim User okefenokee. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 04.10.2021