Die Community mit 19.126 Usern, die 9.087 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.379 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 11687 von Daniel Tomas

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Becken 11687

Beschreibung des Aquariums

Größe:
100x40x50 = 200 Liter
Letztes Update:
28.12.2008
Aquarium Becken 11687
Aquarium Becken 11687

Dekoration

Bodengrund:

2-5 mm Heller Kies

Weitere Einrichtung: 

Große Wurzel in der Mitte

Selbst getöpferte Burge und Höle

2 Schiefersteine

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x 25W Colour Plus

1x 30W Kongo White

Filtertechnik:

Jebao 503

750 l/h

Technik im Aquarium Becken 11687

Besatz

2x Mosaikfadenfisch

15x Rote Neons

2x Saugwelse

2x Antennenwelse

8x Platys

3x Panzerwelse

Futter

Flockenfutter (Hauptfutter mit Vitamin - Complex)

Novo Pleco (Wels-Tabletten)

Rote Mückenlarvern

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Daniel Tomas am 28.12.2008 um 21:12 Uhr

ok danke für dir tipps.

also das becken ist gerade mal seit mitte november so eingerichtet.

Vorher hatte ich ein 54 liter aquarium was mir aber zu klein wurde. Der Verkäufer im Fischgeschäft meinte, das der besatz so zusammen passt, aber dem kann ich anscheind nicht trauen. Wäre dankbar über weitere Tipps.

Maria Dicke am 28.12.2008 um 18:35 Uhr
Bewertung: 4

Hallo Daniel,

hm... ein Becken mit mehr Potential, würde ich sagen.

Es müsste m. E. noch viel mehr Pflanzen rein. Das sieht noch ein bisschen kahl aus. Leider fehlen auch Angaben zu den Pflanzen.

Zum Besatz:

Die Platys passen nicht zum Rest. Platys brauchen einen Ph- Wert von 7- 8, 5. Der rote Neon hingegen bis maximal 6, 5! Da ist schon das erste Problem. Auch deine anderen Fische mögen eher Ph- Werte bis max. 7, 0! Die Panzerwelse sollen nicht auf Kies, sondern auf Sand gehalten werden, denn sie gründeln im Sand nach Nahrung. Dieses Verhalten ist bei Kies nur sehr eingeschränkt bzw. fast überhaupt nicht möglich. Auch sollten sie in Trupps ab 5 Tieren gehalten werden, wobei 10 besser wären. Was für Saugwelse meinst du? Meinst du diese: http://www.zierfischverzeichnis.de/klassen/pisces/siluriformes/loricarridae/otocinclus_macrospilus.htm

Die sollten nämlich auch ab min. 5 Tiere gehalten werden.

Leider fehlen auch sonst noch viele Angaben: Wasserwerte, Filterleistung, Pflanzen, Beleuchtung uw.

Das Futter ist sehr einseitig und sollte durch Lebendfutter, Frostfutter und Gemüse für die Welse ergänzt werden.

Viele Grüße

Maria

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Daniel Tomas das Aquarium 'Becken 11687' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 11687' mit der ID 11687 liegt ausschließlich beim User Daniel Tomas. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 27.12.2008