Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.794 Aquarien mit 154.789 Bildern und 1.897 Videos von 18.302 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 3825 von Patrick Block

Userbild von Patrick Block
Ort / Land: 
30173 Hannover / Deutschland/Niedersachsen
Aquarianer seit: 
Oktober 2006
In der Einfahrzeit

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
13.11.2006
Besonderheiten:
mein erstes Becken / blutjunger Anfänger
Meine beiden Hechte
Aquarium Becken 3825
Aquarium Becken 3825
Aquarium Becken 3825

Dekoration

Bodengrund:
schwarzer feiner Kies, 2-4mm Körnung
Aquarienpflanzen:
Hygrophila rosae Australis
Vallisneria spiralis
Hygrophila difformis
Froschbiss
Java-Moos
große Mooskugel
Weitere Einrichtung: 
kleine künstl. Rasendecke
Moorkienwurzel
3 kleine Granitsteine
halbe Kokusnuss

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Leuchtstoffröhre 15 Watt und Reflektor

Beleuchtung mit Zeitregler v. 10 h - 22 h
Filtertechnik:
VitaTec Innenfilter
Weitere Technik:
VitaTec einstellbarer Regelheizer
mit Kontrollleuchte
Digitalthermometer 13 cm

Besatz

5 Corydoras panda Pandapanzerwels (2m/3w)
1/1 Celebes Halbschnäbler / Halbschnabelhecht
5 Guppys (2m/3w)
5 Sternflecksalmler
10 red Fire Garnelen
ca. 4-6 Posthornschnecken ( man weiß es nicht )

Fotos folgen bald

Wasserwerte

Temperatur: 25°C-26°C

PH: 7,5
GH: 12
KH: 9

restl. Werte werden nachgereicht

Futter

Flockenfutter ( alle 2 Tage )
JBL Novo Fect Taps ( 2-3 x pro Woche )
JBL Novo GranoColor mini ( alle 2 Tage, mit Flockenfutter variabel )
getrocknete Mückenlarven ( alle 2 Tage, für die Hechte )
Gurke, Paprika ( 1-2 x pro Woche )

Sonstiges

Wasseraufbereiter:
JBL Biotopol ( je nach Wassermenge beim Wasserwechsel )

Pflanzendünger:
Dennerle E15 FerActiv 1/2 Tablette alle 2 Wochen

User-Kommentare

Andrea Wiegard am 15.01.2007 um 13:28 Uhr
Bewertung: 10
Wow! Dafür, dass du noch Anfänger bist, sieht dein Becker aber echt super aus. Von mir volle Punktzahl.
Ich habe jetzt mein erstes Becken abgeschafft (zu groß, zu viel Arbeit, zuviele Algenprobleme) und ein neues eingerichtet. Das muss ich auch noch schön machen.
Melanie Dreier am 14.11.2006 um 18:14 Uhr
Bewertung: 6
Hallo,
für einen Anfänger scheinst du dich aber vorher recht gut mit Aq beschäftigt zu haben...
Ich würde an deiner Stelle die Plastikpflanzen rausnehmen (helfen dir nicht bei den Wasserwerten, veralgen und bleichen mit der Zeit aus, so dass sie unansehnlich werden) und durch ein paar echte Vordergrundpflanzen ersetzen.
Wenn du die Granitsteine gerne im Becken hast, ersetze sie am besten durch ein paar, die nicht unbedingt grün oder so sind, damit du ein realitätsgetreues Abbild hast.
Deine Halbschnäbler solltest du auch rausnehmen: du bräuchtest ohnehin noch mind. ein Weibchen. Und die Mindestbeckengröße, die ich zu den Fischen kenne, liegt bei 150 l... Mich wundert nur, dass du noch deine Guppies und Sternflecksalmler hast. Diese könntest du dann evtl. aufstocken, zumal sich deine Salmler eigentlich erst ab 10 Tieren wohl fühlen...
Tja, und dann noch meine persönliche Meinung: versuch die Kokosnuss vllt. irgendwo hinzustellen, wo man sie nicht sofort sieht. Ich finde so etwas optisch nicht schön und in "Mutter Natur" sieht man so etwas wohl auch eher selten... :-)
So, dann viel Erfolg noch mit deinem Aq.
Gruß,
Melanie
Christoph Werner am 14.11.2006 um 09:19 Uhr
Bewertung: 8
Hallo Patrick!
Deine Arbeit gefällt mir sehr gut. Für das erste Becken wirklich eine Pracht :-) Weiter so!
Bitte aber kein Sand mit dem Kies mischen. Der Boden kann sich verdichten und faulen. Hier viiiel Informationen zum nachlesen:
http://www.deters-ing.de/Bodengrund/Bodenkunde.htm
Die Seite www.deters-ing.de kann ich dir im Übrigen nur empfehlen!
Viele Grüße
Christoph Werner
Marco Rämisch am 14.11.2006 um 08:36 Uhr
Bewertung: 8
Hallo Patrick!
Kompliment, hast dein erstes Becken sehr schön eingerichtet!
meine Barsche würden sich sehr über deine Pflanzen freuen ;0) !!!
Gruss, Marco
Patrick Block am 13.11.2006 um 23:20 Uhr
Danke danke
an den Sand hatte ich auch schon gedacht und mir überlegt eine ecke/flecken mit einzuarbeiten.
PH Werte bin ich noch am arbeiten.
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Patrick Block das Aquarium 'Becken 3825' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 13.11.2006
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Patrick Block. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Chillout Zone
von xxxFabixxx
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 11937
von nici
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
54l-Dschungel (aufgelöst 09/2012)
von Annika
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
M. r.+A. sp.r.F.
von Cichlid Power
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 7459
von Björn Esser
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 5315
von toast
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 6398
von AeROXX
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Gesellschaftsbecken
von cammarus
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 3749
von Claudio Zeitler
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 1556
von Kevin Lange
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Hobby Artemia Eier Aufzuchtschale Mikrozell Liquizell Restposten
BIETE: Hobby Artemia Eier Aufzuchtschale Mikrozell Liquizell Restposten
VHB: 2.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partnershop