Die Community mit 19.332 Usern, die 9.133 Aquarien, 31 Teiche und 40 Terrarien mit 164.551 Bildern und 2.454 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Frisch ans Werk ! von Reticulata

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Frisch ans Werk !

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Läuft seit:
Januar 2016
Größe:
121 x 41 x 51 = 240 Liter
Letztes Update:
23.02.2017

Besonderheiten:

Nach ungefähr 10 Jahren ohne Aquarium habe ich den Spaß wieder an diesem Hobby gefunden.

Da Aquascaping momentan recht angesagt ist, habe ich mal mein Glück versucht und ein bisschen rumexperimentiert. Wie man sehen kann, ist dies nicht so wirklich gelungen. Dennoch bin ich recht zufrieden mit dem Ergebnis, auch wenn es vorstellungsmäßig etwas anders hätte aussehen sollen.

Besatzungstechnisch war mal ein Becken mit nur 3 Arten geplant. Dies konnte ich mit der Zeit auch nicht einhalten, wie es halt so läuft.

Trotzdem wünsche ich euch viel Spaß beim Durchschauen meines Einrichtungsbeispiels! ;)

Dekoration

Bodengrund:

Aquariensand und JBL Aquabasis

Aquarienpflanzen:

Aktueller Pflanzenbesatz:

Indischer Wasserstern (Hygrophila difformis)

Wendtscher Wasserkelch ( Cryptocoryne wendtii)

Asiatische Vallisnerie (Vallisneria asiatica)

Flutendes Pfeilkraut (Sagittaria subulata)

Roter Tigerlotus ( Nymphaea lotus "rot")

Rubinrote Ludwigie (Ludwigia repens "rubin")

Rundblättrige Rotala rot (Rotala rotundifolia)

Pflanzen im Aquarium Frisch ans Werk !
Pflanzen im Aquarium Frisch ans Werk !

Weitere Einrichtung:

1 große Wurzel (Mangrove)

Diverse Steine aus einem naheliegenden Bach.

Kurz nach der Einrichtung Bild 1
Kurz nach der Einrichtung Bild 2

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Glo A3911 T5 Lichtbalken , 2 x 39 W, 91 cm

Filtertechnik:

JBL CristalProfi e1501 greenline

Weitere Technik:

JBL Pro Temp s300 Heizstab

Besatz

Aktueller Fischbesatz:

11 Metallpanzerwelse (Corydoras aeneus)

7 Rote Neons (Paracheirodon axelrodi)

6 Diamant Regenbogenfische ( Melanotaenia praecox)

5 Längsstreifen-Ohrgitterharnischwelse (Otocinclus vittatus

4 Koi Skalare (Pterophyllum scalare)

3 Schwanzfleck-Algenfresser (Crossocheilus reticulatus)

1 Pärchen Purpurprachtbarsche (Pelvicachromis pulcher)

1 Feuerschwanz (Epalzeorhynchos bicolor)

Wir sind ausgezogen:

Schmetterlingsbuntbarsche

Guppies

Besatz im Aquarium Frisch ans Werk !
Besatz im Aquarium Frisch ans Werk !
Besatz im Aquarium Frisch ans Werk !
Besatz im Aquarium Frisch ans Werk !
Schmetterlingsbuntbarsche beim ablaichen
Fütterung

Wasserwerte

-werden noch ergänzt-

Futter

Multifit Hauptfutter für Aquarienfische

JBL Grana Discus Premium

JBL Novo Tab

Gefrorene schwarze, rote und weiße Mückenlarven ( von Cool Fish)

Gefrorenes Artemia (von Cool Fish)

Gefrorenes Cyclops (von Cool Fish)

Gefrorenes Diskusfutter (von Cool Fish)

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
ernst11 am 22.09.2021 um 17:53 Uhr
Bewertung: 10

Auch wenn es mit dem Aquascape nichts geworden ist, trotzdem ein sehr schönes Becken mit vielen schönen Pflanzen. Bei den Pflanzen haben wir offenbar einen ähnlichen Geschmack.

Tom am 24.02.2017 um 11:30 Uhr

Hallo,

herzlich willkommen hier bei uns auf EB!

Auch wenn du glaubst, dass es dir als Aquascape nicht gelungen wäre, ist das wirklich ein sehr schönes Aquarium geworden. Mir gefällts!

Grüße, Tom.

der Theoretiker am 24.02.2017 um 09:56 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

optisch echt ansprechend, sehr schön gemacht. Ich selbst betreibe zwar keine klassischen Gesellschaftsbecken, aber dies hier ist ein echtes Schmuckstück.

LG Matthias

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Reticulata das Aquarium 'Frisch ans Werk !' mit der Nummer 33691 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Frisch ans Werk !' mit der ID 33691 liegt ausschließlich beim User Reticulata. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 22.02.2017