Die Community mit 19.156 Usern, die 9.102 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.707 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Juwel Rio 260 von Robert Ludwig

Beispiel
Ort / Land: 
01968 Senftenberg / Deutschland
Aquarianer seit: 
ca.2006
meine kleine unterwasser welt

Beschreibung des Aquariums

Größe:
121/64/46 = 260 Liter
Letztes Update:
24.09.2011
Besonderheiten:

gewölbte Frontscheibe

Dekoration

Bodengrund:

Kies 1-3mm

Aquarienpflanzen:

Anubia, Amaonas,

Pflanzen im Aquarium Juwel Rio 260
Weitere Einrichtung: 

Lochgestein, kleine versteckte wurzeln

becken mit neuer wurzel und neuen pflanzen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

vorne 1x Juwel- daylight abgedunkelt 38watt

hinte 1x Aqua-Glo 40 watt

Beleuchtungszeit: 12-24uhr

Filtertechnik:

JBL Cristal Profi 1500

JBL 1500 Aussenfilter

Besatz

Schmetterlingsbuntbarsche:

-Gold 1m/1w

-Nominat 1m/1w

-electric blue 1m/1w

Purpurprachtbuntbarsch:

-(Teanilus nigeria red) 2m/2w

-(Apistogramma viejeta gold 1m/1w

Skalare:

-2xPanda 2xMamor

-2xRauch 2x Red Devil

2xDornaugen

ca. 10 guppys

-mehrere ancistus welse grosse und kleine

3x Amanogarnelen

Futter

Flockenfutter von Tetra, Skrill von Tetra, Daphnien von Tetra, Hafttabletten, Futtertabletten von Vitakraft, Fütterung 2-3 mal am tag je nach bedarf sehr abwechslungsreich

Videos

Video meine neuen fische sind da! von Robert Ludwig (juSodFy4CVw)

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Robert Ludwig am 04.12.2010 um 15:20 Uhr

hallo Ihr! erstmal danke für die bewertung! hatte vorher nur buntbarsche in meinem becken, und keine pflanzen ausser der anubias, deswegen auch das viele lochgestein und weil es mir halt ausserordentlich gut gefällt von der optik her..skalare sind mir ehrlich gesagt auch ein paar zuviel, zumal man bedenkt das sie noch grösser werden..ich werd sie noch ein bisschen wachsen lassen und wenn sie grösser sind werd ich mir die 2 schönsten behalten und die anderen 4 wieder abgeben und gegene etwas anderes tauschen. lochgestein werde ich später vielleicht auch tauschen gegen eine schöne wurzel, wenn ich die richtige gefunden habe..möchte ja auch nicht einfach irendeine wurzel..den rest werd ich auch alles nach und nach nachtragen!! gruss robert

Zebraschneggla am 04.12.2010 um 13:28 Uhr

Hallochen!

Schließe mich Stefan da mal an, so kann man zu deinem Becken so gut wie gar nix sagen, nur: Ich glaube da noch die Bleibänder an den Pflanzen zu entdecken, bitte entfernen, die haben im Becken nix verloren. Ebenso ist der Luftsprudler unnötig, der blubbert deinen paar Pflänzchen noch das restliche Co2 aus. Ein paar Pflanzen mehr wären auch schön. Die Steine würd ich komplett entfernen (wie Pandora schon gesagt hat) lieber ne schöne Wurzel einsetzen.

Grüße vom Schneggla Marion

Minzi am 03.12.2010 um 08:59 Uhr

Hallo Robert,

hier kann man eigentlich noch gar nichts bewerten, da sämtliche Angaben fehlen. Bitte um korrekte und ausführliche Bezeichnung von Einrichtung, Technik, Besatz, Futter, Wasserwerten etc. Die Einrichtung passt auf jeden Fall gar nicht zu dem erkennbaren Besatz. Lochgestein härtet das Wasser auf und gehört nicht in ein Becken mit Südamerikanern, z.B. den Skalaren. 6 (?) Skalare und zahlreiche Buntbarsche als Beifische sind außerdem viel zu viel für nur 260l, ein Pärchen Skalare und ein Schwarm Salmler oder kleine Welse wäre o.k. Bei Fragen helfen alle hier gern.

Gruß Stefan

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Robert Ludwig das Aquarium 'Juwel Rio 260' mit der Nummer 18451 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Juwel Rio 260' mit der ID 18451 liegt ausschließlich beim User Robert Ludwig. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 01.12.2010