Die Community mit 19.153 Usern, die 9.102 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.678 Bildern und 2.360 Videos vorstellen!

Aquarium nano 30l--96l von madapusa

Userinfos
Aquarianer seit: 
sep 2010
nano 30l --> 96l

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Mai 2012
Größe:
80x30x40cm = 96 Liter
Letztes Update:
26.09.2012
nano 30l
nano 30l --> 96l einrichtung
nano 30l --> 96l einrichtung
Aquarium nano 30l--96l
Aquarium nano 30l--96l
Aquarium nano 30l--96l
Aquarium nano 30l--96l
Aquarium nano 30l--96l
Aquarium nano 30l--96l
Aquarium nano 30l--96l
Aquarium nano 30l--96l
28. 6. 12
26. 9. 12
26. 09. 12
26. 09. 12

Dekoration

Bodengrund:

Dennerle Deponit Mix classic darüber 2cm Sand, und schwarzer Quartzkies 1-3 mm Körnung, weißer Kies 1-3 mm Körnung

Aquarienpflanzen:

pogostemon helferie, Wassernabel, valisneria, cryptocoryne, alternanthera reineckii, staurogyne repens, lebermoos, mooskugeln, elocharis acicularis Java Moos (Taxiphyllum barbien), hemianthus callitrichoides (cuba)

28. 6. 12
26. 9. 12
26. 9. 12
26. 09. 12
Weitere Einrichtung: 

2 Wurzeln, diverse Natursteine, Terrasse erhöht mit Schieferplatten abgesetzt, Wurzel mit aufgebundenen Java Moos.

29. 6. 12 Wurzel mit Java Moos

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

3x Wave Cosmos mit tropical power 20 Watt

mit Zeitschaltuhren geschaltet 11:45 Uhr erste 12:Uhr zweite 12:15 Uhr dritte ein und 20:30 Uhr erste 20:45 Uhr zweite und 21:00 Uhr dritte aus

Filtertechnik:

2x Dennerle Nano Eckfilter XL 30-60l

Weitere Technik:

2x Dennerle Bodenfluter 4 Watt, E-Heim Jäger Heizstab 75 Watt und Dennerle einweg Quantum 300 Co2 Anlage mit Flipper

dennerle quantum 300
Flipper
Technik im Aquarium nano 30l--96l

Besatz

5 Endler Guppys (3W, 2M) Abnehmer für Nachwuchs ist vorhanden, 6 Ammano Garnelen, ca. 20 red fire Garnelen, 10 Zwerg Perlhuhnbärblinge, 5 otocinclus affinis, 10 boraras merah

red fire

Wasserwerte

pH, 6, 5 / No2, 0, 0 mg / No3, 0, 0 mg / NH4, 0, 0 mg/l / NH3 0, 0 mg/l / PO4 0, 5 mg/l / gH, 15/ kH 11 / Cu 0, 0 mg/l

Futter

Flockenfutter, Frostfutter: Mückenlarven, Artemia, gelegentlich Lebendfutter Mückenlarven rote aus Zoogeschäft oder schwarze im sommer aus Wassereimer im Garten. abgebrühte Brennessel

blätter für garnelen und Seemandelbaum Blätter

Sonstiges

habe alles aus meinen 30l nano übernommen ist eigentlich eine erweiterung des Beckens

Infos zu den Updates

28. 6. 12: 10 Zwerg Perlhuhnbärblinge (Danio Magaritatus) eingesetz

28. 6. 12: Nadelhaarsimse ( Elocharis acicularis) eingepflanzt

29. 6. 12: Wurzel mit Java Moos aufgebunden und zusammen mit mehreren steinen eingesetzt

30. 6. 12: Wasserwerte genommen: pH, 7, 5 / No2, 0, 0 mg / No3, 0, 0 mg / NH4, 0, 0 mg/l / NH3 0, 0 mg/l / PO4 0, 5 mg/l / gH, 15 kH 11 / Cu 0, 0 mg/l /Fe 0, 1 mg/l

30. 6. 12: Teilwasserwechsel 20%

30. 6. 12: Fe auf 0, 5 m/l aufgedüngt mit Sera Florena

30. 6. 12: Co2 Anlage installiert geplant war glas difuser den ich in anderen becken mal hatte bis gestern der Blasenzähler aus Glas zerbrochen ist beim schlauch abziehen deswegen erstmal Flipper funktionieren auch sehr gut.

Blasenzahl auf 10 eingestellt wird alle 2 Tage um 5 gesteigert

9. 7. 12: 3 amanos und 5 Ottos sind eingezogen pH wert liegt nun durch CO2 bei 6.5 klompette werte werden wieder vor Wasserwechsel genommen

12. 7. 12 weitere pogestum helferie und hemianthus calitrichoides eingepflanzt

14. 7. 2012: wasserwerte genommen pH, 6, 5 / No2, 0, 0 mg / No3, 0, 0 mg / NH4, 0, 0 mg/l / NH3 0, 0 mg/l / PO4 0, 5 mg/l / gH, 15/ kH 11 / Cu 0, 0 mg/l

15. 7. 2012: wasserwechsel

22. 7. 2012: wasserwechsel hemianthus wächst langsam zusammen pflanzenwuchs ist weiterhin sehr gut gedüngt wird wie gehabt mit sera florena nach wasserwechsel

4. 8. 2012: 10 boraras merah sind dazu gekommen, Wasserwerte bleiben unverändert Wasser wird wöchentlich 20% gewechselt

15. 8. 2012: Kabel wurden endlich versteckt Fotos folgen Kamera ist defekt. Danke für Kommentare und Empfehlung

26. 9. 12: gestern ein wenig wenig umgestaltet 2 steine mussten raus da diese zu sehr das Wasser aufhärteten die hygrophila diformis wurde gegen Wassernabel getauscht genauen namen hab ich gerade nicht ruckzuck kauf halt sieht alles noch bisschen Wild aus muss erstmal wieder alles im bereich der Wurzeln wachsen vorallen die staurogyne repens die seid langen mal herunter geschnitten wurden durch die umgestaltung entstand vor der Wurzel eine Freifläche die die nächsten tage mit Hemianthus bepflanzt wird.

da die pflanzen die letzte zeit öfter mal Mangelerscheinungen zeigen und das becken immer einen Nitrat und Phosphat gehalt von 0 aufweist hab ich die Düngung mit Einzeldünger auf eine PPS Pro Düngung mit Täglich 2ml Volldünger und 2ml selbstgemischte Makronährstofflösung (Kaliumsulfat, Kaliumnitrat, Kaliumdihydrogenphosphat, Bittersalz ) umgestellt hab heute damit begonnen werde die woche die Wasserwerte im Auge behalten

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Reno am 12.01.2017 um 07:45 Uhr
Bewertung: 10

Gefällt mir gut Dein Becken.

Eine Frage hätte ich aber. Wie funktioniert es mit dem Pflanzenwachstum, wenn Du kaum Nitrat hast? Die Pflanzen benötigen Nitrat zum Wachsen.

LG

Fredo Fuss am 09.07.2012 um 01:40 Uhr
Bewertung: 9

Hi!

Da musste ich gleich mal schauen was Du so auf die Beine gestellt.

Und ich muss sagen es gefällt mir wie Du Dein Becken eingerichtet hast,

wirklich schön!

Einen Vorschlag möchte ich Dir aber machen, versteck`doch die Kabel von den Leuchten, die lenken von dem schönen Inhalt ab was ich schade finde.

Hoffe es ist O.K. Dir sowas zu sagen(?).

Sonst alles Top!

Noch viel Freude damit!

LG Fredo

Koehler am 08.07.2012 um 21:49 Uhr
Bewertung: 9

Hi,

kann mich nur anschliessen, die Optik hat was.Gefällt mir richtig gut.Eine Rückwand würde noch super ins Bild passen.

Ist dein Nitratwert echt so niedrig ? Wie ist den dein Pflanzenwachstum oder düngst du was zusätzlich ?

Den geselligen Amanos würde ich auf jeden Fall noch ein paar Kollegen gönnen und bitte nicht mit Fotos geizen, hast doch echt was zu zeigen hier =)

LG Sebastian

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied madapusa das Aquarium 'nano 30l--96l' mit der Nummer 20217 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'nano 30l--96l' mit der ID 20217 liegt ausschließlich beim User madapusa. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 30.06.2011