Die Community mit 19.402 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.536 Bildern und 2.498 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 3441 von Karoline Moosbauer

Beispiel
Ort / Land:
85586 Poing / Deutschland
Betreibt das Hobby seit:
2000
Aquarium Hauptansicht von Becken 3441

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Malawi
Größe:
115cm*70cm*70cm = 563 Liter
Letztes Update:
14.11.2006

Besonderheiten:

Die Rückwand, die Verkleidung des Innenfilters, der Unterbau, die Kiesblende und Abdeckung ist selbst gemacht.

Die Rückwand und Verkleidung besteht aus Styropor und ist nach diversen Anleitungen aus dem Forum gestaltet:=)

Der Auslauf des Aussenfilters ist in einer Rille oberhalb der Rückwand versteckt. Ebenso ist die Strömungspumpe und Ansaugkorb auf der linken Seite zwischen Rieselfilter und Rückwand ´verschwunden´

Aquarium Becken 3441

Dekoration

Bodengrund:

ca 30 kg feiner Quarzsand

Aquarienpflanzen:

2 Anubias+, diverse Pflanzen die bisher im Malawibecken überlebt haben

Weitere Einrichtung:

2 versteckte Morkienwurzeln für die Welse

ca.100 Kg Steine aus dem Bay.Wald +künstl. Lochgestein, dass noch durch Natursteine verdeckt wird.den Boden habe ich vorher mit ca.1 cm dicken Sytroporplatten ausgelegt

Das Lochgestein ist bis zur Wasseroberfläche gestapelt

Dekoration im Aquarium Becken 3441

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1 T8 Power Glo 30W Dauer von 10:30 -21:45

Eine Mond LED von 21:30-23:00

Filtertechnik:

Ein Innenrieselfilter (Vol. 30L).ein Eheim Aussenfilter prof.II 2028, einen Powerhead Schnellfilter 301

Weitere Technik:

Heizstab für 1000L BEcken im Rieselfilter integriert

Technik im Aquarium Becken 3441

Besatz

1/3 Pseudotropheus elongatus

0/1 +8 Jungfische Maylandia estherae

1/0 +1 Melanochrimis johanii

1/1 Labidochrimis caeruleus

1/2 Iodotropheus sprengerae

4 L Welse (Ich weis , dass diese nicht in ein Malawibecken gehören, aber nachdem die Welse seit Jahren alles mitgemacht haben Tanganjika, Kugelfische und Malwis und sich fröhlich vermehren und nicht gö??er als 8 cm sind möchte ich sie nicht abgeben)

1 TeatrodonLineatus

Der Besatz stellt noch nicht den Endbesatz dar. Die fehlenden Tiere werde ich noch entsprechend aufstocken.

Besatz im Aquarium Becken 3441
Besatz im Aquarium Becken 3441
Besatz im Aquarium Becken 3441
Besatz im Aquarium Becken 3441

Wasserwerte

GH 18

KH 11

PH 8

Nitirit nicht nachweisbar.

Alles gemessen mit Sera Tröpfchentest

Futter

Gurke

Salat

JBL Grana Chilid

JBL Novo Rift

Sera Granugreen

JBL Novo Stick M

1-2 wöchentl.Frostfutter

Für den Lienatus Muscheln

Sonstiges

Teiwasserwechsel jede Woche 30%-40%

Infos zu den Updates

19.10.06

Becken neu gestaltet und neues Hauptbild eingestellt.

Statt der hellen Steine sind jetzt ca. 130 KG graues Granitgestein drinnen.Unterhalb des Granits befindet sich das künstliche Lochgestein ( hab die Fische nicht rausgekriegt) . Das Becken sieht durch den gro??en Block ( ca.60cm*30cm und 25 kg) um einiges tiefer aus.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Marc Waidelich am 27.01.2008 um 22:35 Uhr
Bewertung: 8

Hallo Karoline,

Dein Becken ist soweit schon ganz toll. Vor allem gefällt mir die Lösung für die Technik. Es sieht etwas dunkel auf den Bildern aus. Vllt kannst du noch etwas Licht reinbringen?! Z.b. Halogenspot etc..

Viel Spass weiterhin

Grü?e

Marc

Christian Klar am 03.10.2006 um 10:15 Uhr
Bewertung: 6

Hallo Karoline.

Erst mal zu Deiner Beckengrö?e:Schön hoch....schön tief!!

Zu Deinem Besatz wurde schon einiges erklärt....da kann ich mich leider nur anschlie?en.

Aber stimmt mal der Fischbesatz....dann wird dies mal ein klasse Becken!

Grü?e aus Franken....

Karoline Moosbauer am 28.09.2006 um 14:55 Uhr

Hi Stephan,

danke für deine Meinung. Was genau meinst Du mit "Mischmasch"?

Liebe Grü?e

Karoline

Karoline Moosbauer am 28.09.2006 um 14:53 Uhr

Hallo ,

danke für die Bewertung.Vielleicht kurz zur Erklärung. Den Lineatus halte ich seit einer Grö?e von 2, 5 cm mit den Malawis und L-Welsen zusammen. Vorbild dafür war der Tierpark Hellabrunn der einen Lineatus seit 2 Jahren mit Mbunas vergesellschaftet. Mir ist klar, dass ich nicht die entsprechende Beckengrö?e wie der Tierpark erreiche, aber auch diesbezüglich ist noch einiges geplant.

Crenii am 28.09.2006 um 10:39 Uhr
Bewertung: 6

Hallo Karoline,

triffft leider nicht so richtig meinen Geschmack. Ein bischen viel "Mischmasch". Man könnte mehr aus dem Becken rausholen.

Gru? Stephan

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Karoline Moosbauer das Aquarium 'Becken 3441' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 3441' mit der ID 3441 liegt ausschließlich beim User Karoline Moosbauer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 27.09.2006