Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.586 Aquarien mit 149.448 Bildern und 1.722 Videos von 17.924 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 324 von Kerstin Maier

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
93173 Wenzenbach / Deutschland
Aquarianer seit: 
2001
Aquarium Hauptansicht von Becken 324

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
130x60x60 = 468 Liter
Letztes Update:
03.01.2004
Besonderheiten:
Das Aquarium ist ein Raumteiler, d.h. ohne Rückwand.
Aquarium Becken 324
Aquarium Becken 324
Aquarium Becken 324

Dekoration

Bodengrund:
25 kg weißer Sand (ca. 1mm Körnung)
Aquarienpflanzen:
2 x Anubia barterii var. nana
Weitere Einrichtung: 
ca. 60 kg asiatisches Lochgestein, mit vielen Höhlen, in die sich die Fische aber nur nachts zurückziehen
1 Wurzeln (für Ancistrus), liegt allerdings schon seit ca. 8 Jahren in Aquarien und gibt keine Säuren mehr ab

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
4 x 38 W PowerGlo
Filtertechnik:
Außenfilter Eheim 2328 (7,2 l Filtervolumen, 750 l/h)
Innenfilter Rio 2100 (2630 l/h)
Weitere Technik:
Jäger Heizstab 300 W

Besatz

Pseudotropheus aurora 2/3
Pseudotropheus saulosi 2/2 (1/3?)
Pseudotropheus sp. "acei" 2/3
Cynotilapia afra 2/3
Protomelas spilonotus tanzania 1/3
Copadichromis borleyi kadango 2/3
Melanochromis auratus 1/1
Ancistrus dolichopterus 0/1 (Überbleibsel aus meinem alten Aquarium)

Wasserwerte

GH 25
KH 17
pH 8,3
Nitrat nicht nachweisbar

Futter

O.S.I Spirulina Granulat
JBL NovoFect
Bio Natural
Frostfutter: Artemien, Cyclops, Daphnien, schwarze Mückenlarven, Gemüsefrostfutterwürfel (Spinat, Erbsen, Karotten)

User-Meinungen

Tom schrieb am 15.12.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
Offensichtlich wurde das Becken ganz frisch eingerichtet, denn weder auf den Steinen noch auf dem Boden ist auch nur ansatzweise eine Alge zu erkennen. So wirkt das Becken noch etwas steril, aber das wird sich noch ändern.
Bei der Filterung würde mich interessieren, ob es sich bei der Leistung um einen Tippfehler handeln könnte, denn 2630 l/h sind 1. eine ganze Menge und 2. schon fast ein bißchen viel für 130 cm Beckenlänge.
Bei der Beleuchtung würde ich auf 2 Röhren verzichten. Spart Strom, Pflanzen sind sowieso nicht viele im Becken und Fische regieren auf eine so intensive Beleuchtung oft recht schreckhaft, was sich auch erst im Laufe der Zeit einstellen kann.
Die Wurzel würde ich nicht im Becken lassen. Für den Wels reicht ein kleines Stück. Wenn es die Wasserwerte nicht negativ beeinflußt, ist der Einwand aber Geschmacksache.
Die Copadichromis werden für das Becken etwas zu groß, aber dafür wachsen sie sehr langsam. Was eher ein Problem sein dürfte, sind die Aggressionen zwischen den Männchen. Wesentlich besser ist es, immer nur 1 Männchen einer Art einzusetzen.
Mark Mondl schrieb am 12.12.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: - keine -
Das Becken, ist vom aufbau der Steine für Ostafrikanische Cichliden nicht zu empfählen, da der aufbau keine Höllen bildet besoderst für deine Mbunas. Und der Besatz ist auch nicht OK da z.B. die Spilonotus um die 20cm erreichen genauso auch die Copadichromis borley sind nur für Becken ab 1,60 zu empfählen, wo sie sich auch richtig entfahlten können.
Mit den Wasserwerten kann irgent wie auch was nicht stimmen.
Schilling schrieb am 11.12.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
Auf dem Foto sieht die Einrichtung etwas spärlich aus. Sicherlich ist es für die Fische nicht so schön dass das Aquarium von allen Seiten einsehbar ist, da sie sich nicht so gut verstecken können. Besatz und Technik scheinen O.K. zu sein. Ab und an etwas Frostfutter ist zu empfehlen sowie Salatgurke.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Kerstin Maier das Aquarium 'Becken 324' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
26824 Aufrufe seit dem 18.02.2004
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Kerstin Maier. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Apteronotus albifrons (Weißstirn-Messerfisch)
Aquarien mit Apteronotus albifrons (Weißstirn-Messerfisch)
Hier findest du alle wichtigen Infos und zahlreiche Anregungen zum Einrichten eines Aquariums für Apteronotus albifrons.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 4378
von Henni Dampf
468 Liter Malawi
Aquarium
Becken 28171
von Paul8
468 Liter Malawi
Aquarium
Becken 396
von Thomas Biewald
468 Liter Malawi
Aquarium
Malawi - FamilyProjectSummer17
von MGR
468 Liter Malawi
Aquarium
Becken 215
von Alexander Klein
468 Liter Malawi
Aquarium
Becken 777
von Jan-Eric Hambuechen
468 Liter Malawi
Aquarium
Mario´s Malawi Welt
von Mario M.
468 Liter Malawi
Aquarium
Becken 5108
von Heiko Voigt
468 Liter Malawi
Aquarium
Lampes Malawisee - Saulosi Artenbecken
von Hr.Lampe
468 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Xenotilapia papilio kanoni
BIETE: Xenotilapia papilio kanoni
Preis: 29.00 €
Aulonocara chilumba
BIETE: Aulonocara chilumba
Preis auf Anfrage
Aulonocara Eureka
BIETE: Aulonocara Eureka
Preis auf Anfrage
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.086.842
Heute
3.548
Gestern:
10.066
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.586
17.924
149.448
1.722
1.046
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht