Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.900 Aquarien, 25 Teiche und 24 Terrarien mit 158.778 Bildern und 2.042 Videos

Aquarium Bis zum bitteren Ende von Martin Pröll

Userbild von Martin Pröll
Ort / Land: 
7053 Hornstein / Österreich
Aquarianer seit: 
1996
Bis zum bitteren Ende

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
2015 (als Malawi)
Grösse:
200x70x60 = 840 Liter
Letztes Update:
25.09.2015
Fish-Eye-View

Dekoration

Bodengrund:
weißer Aquariensand, feine Körnung
Aquarienpflanzen:
Mutterstöcke Anubias barteri var. nana in untersch. Grössen
spitzblättrige Anubias
Zwerganubias
Javafarn
Valisneria gigantae
Weitere Einrichtung: 
versch. Naturgestein um möglichst viele Höhlen und Verstecke zu bilden und im Gesamtbild den Übergang von Fels- zu Sandzone zu simulieren.
Dekoration im Aquarium Bis zum bitteren Ende

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2 LumLight LED Leisten verbaut in einer ehemaligen Leuchtstoffröhrenhängelampe
Steuerung über TC-240, Tageslichtverlauf + Mondlicht
Filtertechnik:
Fluval FX-5 als Hauptfilter
Ferplast Blumodular 3 als temp. zusätzlichen Kohle Innenfilter (bis zu 1.200 l/h - regelbar)
Weitere Technik:
Eheim Jäger Regelheizstab 250W
Europet Bernina HiTech Membranpumpte 370l/h
1x SunSun Strömungspumpe 12.000l/h
1x SunSun Strömungspumpe 6.000l/h (verbaut unter Steinen)

Besatz

1-2 Aulonocara Maylandi
1-2 Aulonocara Stuartgrandi Usisya
1-2 Copadichromis Borley Red Fin
1-2 Dimidochromis Strigatus
1-2 Letrinops Albus Khande
1-2 Nimbochromis Livingstonii
2-3 Oropharynx Lithobathes Black Orange Dorsal
1-2 Protomelas taeniolatus Fire Blue
1-2 Placidochromis Electra
1-2 Placidochromis Milomo Red
1-3 Placidochromis Phenochilus Mdoka White Lips
1-2 Sciaenochromis Fryeri "Iceberg-Ahli"
1-2 Stigmatochromis Modestus
Stigmatochromis Modestus (m)
Aulonocara Stuartgrandi Usisya (m+w)
Placidochromis Milomo Red (m)
Protomelas Taeniolatus Fire Blue (m)
Aulonocara Maylandi (m)
Letrinops Albus Khande (m)
Placidochromis Electra (m)
Aulonocara Stuartgrandi Usisya (m)
Sciaenochromis Fryeri Iceberg Ahli (m)
Placidochromis Phenochilus Mdoka White Lips (m?)
Nimbochromis Livingstonii
Placidochromis Phenochilus Mdoka White Lips (m + w)?
Otopharynyx Lithopathes Black Orange Dorsal (m)
Dimidochromis Strigatus (m)
Copadichromis Borley Kadango Red Fin (m)

Wasserwerte

No3 [mg/l]:
N02 [mg/l]:
GH [°d]:
KH [°d]:
pH:

Futter

Hauptfutter: SAK 55
selten zwischendurch proteinhaltigere Nahrung (Tropical D-50 Plus Großflocke, Diskus Granulat - um dieses noch aufzubrauchen)
ab und zu Gurkenscheiben oder Frostfutter
1 mal pro Woche Fasttag

Sonstiges

Zum Besatz ist zu sagen, dass dieser zu 95% aus Jungtieren besteht, die für die Zukunft aufgebaut werden. Es ist aktuell ein Großbecken mit 3.500 Liter in Planung, welches dann mit den robusten Tieren aus dem Besatz und weiteren Räubern besetzt werden soll.

Nachdem es aber alles noch juvenile Tiere sind, haben auch weniger durchsetzungsstarken Tiere wie der Letrinops und die Black Orange Dorsals keine Probleme gemacht, Beide Arten zeigen schöne Farben und behaupten sich auch (noch) gegen die größeren Tiere (wie etwa den Strigatus Bock).

Da dies auf Dauer und mit zunehmendem Alter aber wohl nicht funktionieren wird, ist eben diese Trennung geplant. Sollte es dazwischen schon Probleme geben, stehen zusätzlich 1x200Liter und 1x270Liter (eingelaufen ohne Besatz) bereit.

Der überwiegende Anteil der Tiere hat auch schon für Nachwuchs gesorgt. Aktuell schwimmen Jungtiere von Prot. Taen. Fire Blue, Dim. Strigatus und Plac. Electra in Aufzuchtbecken.

Videos:
https://youtu.be/ZL5zbJxNUVA
https://youtu.be/dA2dbdueYk0
https://youtu.be/qwBWOfWqFjU

User-Kommentare

Martin Fabick am 01.01.2006 um 17:49 Uhr
Hallo Namensvetter!
Jeder ist zu etwas zu gebrauchen, und sei es als schlechtes Beispiel. Diese Weißheit trifft leider in vollem Umfang auf dein Aquarium zu. Für einige deiner Fische sind Aquarien ab 1000l die richtige Größe. Du solltest diesen Mißstand schnellstens ändern, denn das was du machst ist Tierquälerei. Wer um alles in der welt hat dir zu diesem Besatz geraten?
Gruß Martin
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Martin Pröll das Aquarium 'Bis zum bitteren Ende' mit der Nummer 1991 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 01.01.2006
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Martin Pröll. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: