Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.792 Aquarien mit 154.802 Bildern und 1.903 Videos von 18.317 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Malawi - Tanganjika von Big-Brother

Userbild von Big-Brother
Aquarianer seit: 
1998
Mein Malawi - Tanganjika Tank

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
150 x 50 x 60 = 450 Liter
Letztes Update:
02.12.2009
Besonderheiten:
Rückwand: schwarze Juwel-Strukturrückwand
450 Liter Tank

Dekoration

Bodengrund:
50kg Quarzsand aus dem Baumarkt
Aquarienpflanzen:
2 Anubias barteri Mutterpflanzen
3 Anubias nana
2 Javafarn
Weitere Einrichtung: 
2 große Lochsteine (Löcher maschinell nachgeschliffen
1 großer Lochstein aus Kunststoff
1 große Wurzel aus Kunststoff (wegen der Optik)
links Lochstein aus Kst. rechts Lochstein original
Wurzel aus Kunststoff

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2 Leuchtstoffröhren 1200 lang x 38W
Filtertechnik:
Eheim Intervallfilter 2329 mit Heizung und digitaler Temperaturanzeige
Eheim professionel 2226
Weitere Technik:
Sera Air 110
Luftpumpe für mehr Sauerstoff im AQ

Besatz

Melanochromis johanni 1/0 (Überbleibsel aus altem Bestand) (friedlich)
Pseudotrophäus elongatus mpanga 2/2
Julidochromis ornatus 1/2
Labidochromis caeruleus (Yello) 5 Junge
Pseudotropheus zebra red 5 Junge
Copadichromis Kadango Red Fin 1/2
Welse 4
Melanoidis tuberculata ( Turmdeckelschnecken ) ca.30
Melanochromis johanni Bock
Copadichromis Kadango Red Fin Männchen
Copadichromis Kadango Red Fin Weibchen
Pseudotrophaeus elongatus
Julidochromis auratus Weibchen
Pseudotrophaeus zebra red red ( Junges )
Labidochromis-caeruleus_junges
Pseudotrophaeus Zebra Red Red Junges
Ancistrus_Männchen

Wasserwerte

Ph 8,3
GH 9
KH 8
NO2 0mg
NO3 12mg

Futter

JBL Novo Malawi
Sera Wels-Chips
Frostfutter
Gurke

Sonstiges

Eine CO² Anlage von Dennerle steht noch bereit, ist aber noch nicht angeschlossen.

User-Kommentare

Malawi-Guru.de am 03.12.2009 um 12:16 Uhr
Moin Hansi !
Na dann fange ich mal an*g*
Meiner Meinung nach sollte man die Tiere der beiden Seen nicht mischen,genauso wenig wie man Ancristen in Malawisee Becken,oder in Tanganjika Becken halten sollte,auch wenn Tanganjika und der Malawissee ähnliche Wasserwerte aufzeigen so haben doch die Tiere doch leicht unterschiedliche Ansprüche an den Lebensraum.
Bei Malawis ist zu sagen das man Mbunas(Felsenbuntbarsche) und NonMbunas wie Katangos nicht zusammen halten sollte,da diese beiden Arten als "Übergruppe" verschiedene Ansprüche an das Futter und am Lebensraum aufweisen.
Hinzu kommt das NonMbunas in dem Fall Utakas (Copadichromis-Arten) nicht so durchsetzungsfähig sind im Vergleich zu den doch viel zickigeren Mbunas.
Der Lebensraum von Mbunas sollte aus ausgedehnten Aufbauten bestehen, da diese Tiere die meiste Zeit ihres daseins in und um diese Aufbauten ausrichten,viele Spalten und Höhlen mit durchgängen sind hier sehr wichtig.
NonMbunas und auch Utakas bewegen sich eher frei im Becken und brauchen daher viel mehr Schwimmraum.
Die meisten leben in den sogenannten Fels,-Übergangszonen,was bedeutet das Steine ,Platten und Sandflächen von nöten sind.
Weiterhin schreibst du Welse ...ich sehe Ancristen,auf den Bildern!!!
Dies sind Amerikaner....und auch wenn sie ph-Wert tolerant sind,so sind Werte wie jetzt bei dir mit 8,3 absolut zu hoch,für die Tiere.
Und Holz sollte man dauerhaft nicht in den Becken belassen da dieses die Eigenschaft hat dauerhaft die WW zu verändern und durch ansäuern dieses weicher macht.
Also ich finde du solltest dir da nochmals einiges durch den Kopf gehen lassen um dies zu optimieren,den Potenzial ist ja schon mehr als vorhanden bei der Beckengröße!!
Spezielle Bedürfnisse der Tanganjikas spreche ich jetzt nicht an ,da ich mich mit den Tieren selbst nicht sonderlich auskenne,aber da gibts einige Kollegen aus der Sparte die speziell zu den Tieren was sagen können;-)
Ansonsten viel Spaß hier bei `einrichtungsbeispiele`;-))
LG
Flo
Big-Brother am 02.12.2009 um 20:34 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Leute
Hier könnt Ihr Eure Meinung zu dem Becken abgeben.
MfG Hansi
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Big-Brother das Aquarium 'Malawi - Tanganjika' mit der Nummer 14809 vor. Das Thema 'Ostafrika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 18.09.2009
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Big-Brother. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht