Die Community mit 19.153 Usern, die 9.102 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.680 Bildern und 2.360 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 19209 von Oliver Renkel

Beispiel
Userbild von Oliver Renkel
Aquarianer seit: 
1990
Südamerika

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
2 Jahren, Umgestaltet
Größe:
80x35x45 = 130 Liter
Letztes Update:
04.11.2014
Südamerika Becken nach der Umgestaltung
Aquarium Becken 19209
Aquarium Becken 19209

Dekoration

Bodengrund:

Dunkler Flußkies 1, 5-3 mm Körnung

Aquarienpflanzen:

2 kleine Anubias

2 Javafarn groß

1 Breitblättrige Speerblatt ( Mutter Pflanze )

3 Riesen Vallisneria ( gewellte Blätter )

1 Brasilianischer Wassernabel ( als Schwimm Pflanze )

1 Echinodorus Marble Queen

3 Nomaphila siamensis

Pflanzen im Aquarium Becken 19209
Pflanzen im Aquarium Becken 19209
Pflanzen im Aquarium Becken 19209
Weitere Einrichtung: 

2 Moorkienwurzeln mittel

1 Moorkienwurzel groß ( mit aufgebundenen Javafarn )

6 große Flußkiesel ( Schwarz/weiß )

3 Bambus Stäbe mit Moos umwickelt.

2 Juwel schwarze Felswand Strucktur Rückwand

1 großer Brocken Fels Gestein

Dekoration im Aquarium Becken 19209

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 18 Watt T8 beleuchtungs Zeit von 13 - 1.00 Uhr

Filtertechnik:

Eheim Aquaball Innenfilter Leistung 500 Liter in der Stunde, bestückt mit:

untere Kammer Eheim Substrat Pro

mittlere Kammer grober Schwamm

Obere Kammer Feiner Schwamm

Weitere Technik:

Reflektoren in der Abdeckung

Denerle CO2 Anlage

Jäger Heizstab 100 Watt

Digital Thermometer ( mit Arlarm bei zu niedriger oder zu hocher Tempoeratur )

Besatz

10 Neon Tetra

10 Rotkopf Salmler

1 Paar Bolivianische Schmetterlings Buntbarche

2 Braune Antennenwelse

6 Sternflecksalmler

Besatz im Aquarium Becken 19209
Besatz im Aquarium Becken 19209
Die Bolivianer

Wasserwerte

Temperatur: 26 Grad

PH: 6, 4

GH: 6

KH: 3

Nitrat: 10

Nitrit: 0

alle 2 Wochen Wasserwchsel ca. 20 % altes Wasser raus und neues Aufbereitetes Wasser ( mit Aqua Safe und Denitrol ) hinzu.

Futter

Flockenfutter

Granulatfutter

Frostfutter (Cyclops, Daphnien, Artemia, weiße Mückenlarven)

Tetra Natura Bloodworm Mix

Tetra Natura Birne Shrimp Mix

Tetra natura Cyclops Block

Einmal die Woche lebendfutter ( abwechselnd Tubifex, Artermia )

Infos zu den Updates

Heute eine Denerle CO2 Anlage eingebaut

DAs Komplette Becken umstuckturiert, Wurzeln bepflanzt mit Javafarn.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tanja B. am 17.02.2013 um 13:00 Uhr
Bewertung: 10

Hallo!

Tolle Tiefenwirkung und wunderschöne Pflanzen. Finde ich echt gelungen!

Herzliche Grüße

Tanja

Südamerikafreak BK am 30.04.2012 um 22:28 Uhr
Bewertung: 10

Hi Oli,

sehr schöne Gestaltung,

Besatz bis auf die Salmler (ein Schwarm find ich bei 130L ausreichend, ich pers. hätte mich für einen Schwarm Sternflecksalmler mit ca. 15 Tieren entschieden) gefällt mir auch.

Volle Punktzahl von mir.

Viel Spaß noch, behallte dich im Auge.

(Gegenbesuche sind immer gern gesehen)

Gruß Martin

@quarium Cologne am 11.03.2012 um 15:46 Uhr
Bewertung: 6

Hi,

das Becken hast du schön gestaltet, jedoch passen die Rotköpfe nicht darein. Sie brauchen lange Becken um sich austoben zu können. Vier Ancistruswelse sind auch ein wenig viel für das Becken. Ich würde eine kleinere Art Harnischwelse dir nahe legen. Otocinclus-Arten als Beispiel ;)

Von der Gestaltung her ist es aber sehr schön!

MfG Oli

Exotist am 10.03.2012 um 10:35 Uhr

Hallo

auch ich finde die Gestaltung sehr geil.. aber wie schon Florian und Marco geschrieben haben müsste ein paar dinge optimiert werden.

Und zu deinem `Bolivianischen Schmetterlingsbuntbarschen`... ich kann nur die südamerikanische Form erkennen.. wäre dann Mikrogeophagus ramirezi

Viel Spaß noch mit deinem Becken und ich hoffe es tut sich noch was.

Lg Kevin

~Marco~ am 10.03.2012 um 10:24 Uhr

Hallo Oliver,

optisch macht dein Becken einen guten Eindruck.

Was macht der Besatz? Auf den Bildern sehe ich noch Skalare, Neons, Sternflecksalmler, Rotkopfsalmler und südamerikanische Schmetterlingsbuntbarsche. Das ist eindeutig zu viel für 126l! Kannst ja, wenn du Zeit hast, dein EB mal wieder aktuallisieren.

LG Marco...

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Oliver Renkel das Aquarium 'Becken 19209' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 19209' mit der ID 19209 liegt ausschließlich beim User Oliver Renkel. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 20.02.2011