Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.541 Usern, die 9.183 Aquarien, 36 Teiche und 62 Terrarien mit 167.154 Bildern und 2.563 Videos vorstellen!

Aquarium little Amazonas von Mel

Userinfos
Userbild von Mel
27.09.2019

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
21.07.2019
Größe:
150x50x60 = 450 Liter
Letztes Update:
27.09.2019

Besonderheiten:

Da mit das 240l Becken zu klein für meine Fische würde, habe ich mir ein Juwel Rio 450 LED mit Sicherheitsrahmen und Unterschrank in Wei??, gekauft.

Unterschrank

Gewicht 50 kg

Max. Traglast 1200 kg

Juwel rio 450
Little Amazonas
17.08.2019
25.08.2019
Teilwasserwechsel 31.08
27.09.2019 Algen sind fast alle weg

Dekoration

Bodengrund:

Ich habe mir gut überlegt wie die Einrichtung aussehen soll.

Es sollte ein Abschnitt aus dem Amazonas werden. Mit Wurzeln und einigen Pflanzen aus Südamerika.

Als Bodengrund habe ich mich für Naturkies entschieden.

Darunter ein Nährboden von Sera gut verteilt.

Gesamt habe ich 45 kg Sand Kies Gemisch unter gebracht.

Körnung 0, 2 bis 0, 4 und 1 bis 4

Auf der Seite, wo der Innenfilter angebracht ist, habe ich den Sand höher und nach links abfallend angelegt.

Aquarienpflanzen:

Ich habe lang gestöbert bis ich endlich passende Pflanzen gefunden habe.

Für folgende Pflanzen habe ich mich entschieden.

Helanthium bolivianum Angustifolius - schmalblättrige Sumpfbluete davon habe ich 6 Stück gut verteilt

Eleocharis montevidensis - Riesennadelsimse

Argentinischer Froschlöffel - Echinodorus argentinensis

Cabomba

Echinodorus bleherae (Gro??e Amazonas-Schwertpflanze) 3 Stück

Wasserpest - Egeria densa tropische Art getopft einge schwimmen, ein paar habe verteilt eingesetzt.

Echinodorus harbich, Harbichs Froschlöffel

Mooskraut, Mayaca fluviatilis

Froschbiss als schwimmpflanze

Jetzt müssen diese nur noch anwachsen

Riesennadelsimse
Schwertpflanze
echinodorus Habich
Mooskraut
Helanthium bolivianum Angustifolius - schmalblättrige Sumpfbluete
Schwertpflanze und hinterhalb Argentinischer Froschlöffel

Weitere Einrichtung:

Da habe ich mich für gro??e Moorkienwurzeln entschieden.

Schön verzweigt, so wirkt es natürlicher, als würden die Wurzeln der Bäume ins Wasser wachsen.

Dazu noch eine JatiWurzel und schwarze Lava, diese dient als Versteck für meine maronis.

Anfangs waren die noch schreckhaft, kamen nur selten raus.

In der Zwischenzeit haben die sich richtig eingelebt und fühlen sich richtig wohl.

Weiteres kam jede Menge Buchen und Eichenlaub dazu.

So sieht es noch natürlicher aus, finde ich.

Dadurch färbt sich das wasser Bernsteinfarben.

Sieht jetzt richtig gut aus, die Fadenalgen runden alles ab.

Lava und jati wurzel - die rechte Wurzel und die mittlere sind nicht mehr im Becken
Moorkienwurzeln
selbstgemachte Höhle aus Moorkienholz
Seitenansicht
Wurzel mit Algen bewachsen
Dekoration im Aquarium little Amazonas
Fadenalgen
Dekoration im Aquarium little Amazonas

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

MultiLUX LED

brillante Ausleuchtung und hervorragendes Pflanzenwachstum, das bietet die moderne MultiLux LED-Beleuchtungstechnologie von JUWEL. Die auswechselbaren 1200 mm LED Röhren DAY und NATURE erzeugen ein optimales Lichtspektrum bei gleichzeitiger Energieersparnis von bis zu 50% im Vergleich zu T5.

Die ultraschall-verschwei??te Leuchteinheit ist 100 prozentig wasserdicht und erfüllt die hohen europäischen Sicherheitsstandards.

Filtertechnik:

Der original Juwel Innenfilter Bioflow XL / Filtersystem

Zur optimalen Filterung ist das RIO 450 LED mit einem leistungsstarken Bioflow XL ausgestattet. Dieser Innenfilter verbindet Effektivität mit Sicherheit und bildet das Herzstück eines JUWEL Aquariums. Er folgt dem Prinzip "Das Wasser bleibt im Aquarium!" und stellt damit die sicherste Art dar, ein Aquarium zu filtern. Der Bioflow XL ist ausgestattet mit fünf leistungsstarken Filtermedien und einer leisen, kraftvollen Eccoflow 1000 Umwälzpumpe.

Anfangs war ich sehr skeptisch, ob diese das überhaupt packt.

Jetzt mit dem Au??enfilter klappt es super.

Dazu habe ich noch einen Eheim Au??enfilter 350+ laufen, zur besseren Filterung des Wassers.

Diesen habe ich von meinem 240l Becken übernommen.

Weitere Technik:

Dazu habe ich noch eine CO2 Anlage von Dennerle mit Glasdiffusor installiert.

Habe mir einen neuen Diffusor bestellt, mal sehen ob dieser besser arbeitet.

Eheim Außenfilter 350+

Besatz

Als Besatz habe ich vom alten Becken meine beiden

2 Pterophyllum blue - 2 Männchen übernommen.

Da ich nur 2 Männer habe, kamen ein paar Jungfische dazu.

Hoffe das doch Weibchen dabei sind.

4 Pterophyllum Scalare Rio Nanay ca. 3, 5 cm

5 Pterophyllum Scalare - 2 Black, 1 Smoke, 2 Natur 3, 5 bis 5 cm

(waren leider 2 zu viel eingepackt)

Wenn sich Pärchen gefunden haben, werde ich den Rest wieder abgeben.

Dies wird noch dauern.

20 Rotkopfsalmler - jetzt ist es ein schöner gro??er Schwarm, macht sich echt gut

10 Metallpanzerwelse, davon sind 5 Stück eigene Nachzucht.

4 Maroni Buntbarsche - sollte 1 Männchen und 3 Weibchen sein

6 Silberbeilbauchfische

meine beiden Skalare und Rotkopfsalmler
Maraoni
Panzis
Maroni Tarnfarbe
Besatz im Aquarium little Amazonas
Rio Nanay und Smokey
Pterophyllum scalare
Silberbeilbauchfische
Besatz im Aquarium little Amazonas
Meine beiden Blue Pterophyllum Männchen
Black
Maroni
Skalar Gruppe
Maroni buntbarsch
Maroni Buntbarsch
Metallpanzerwels
Besatz im Aquarium little Amazonas
Besatz im Aquarium little Amazonas

Wasserwerte

GH: 9

PH: 7

KH: 6

Nitrat: 0

Nitrit: 0

PO4: 0, 1 mg

Temperatur 26

Futter

Tiefkühl Mückenlarven schwarz

TIefkühl wei??e Mückenlarven

Tiefkühl Daphnien

Tiefkühl Mysis

Flockenfutter

Futtertabletten

Videos

Video Biotop Aquarium Amazonas von Mel (Os0eUvBudAQ)
Video Fütterungszeit  von Mel (YvDosPHRtkI)

Sonstiges

Ich werde mir die LED Beleuchtung von meinem 240 l Becken installieren.

Dazu werde ich noch einen passenden Adapter benötigen.

Den werde ich mir dann im September bestellen.

Infos zu den Updates

27.09.2019 Hauptbild geändert

25.09.2019 leider hat einer meiner kleinen Skalare einen darmvorfall gehabt, er frisst seit gestern wieder etwas. Ich hoffe das er es überlebt.

19.09.2019 TWW erledigt. Die Algen gehen sichtlich zurück, die Pflanzen wachsen jetzt auch besser

11.09.2019 Den Fischen geht es prima, die Algen werden auch schon weniger. :)

27.08.2019 Video und Foto hochgeladen.

20.08.2019 Fotos hochgeladen und Text ausgebessert

17.08.2019 Gestern neue Fische eingesetzt - haben sich schnell eingewöhnt. Anfangs wollten meine beiden Blue Skalare die Beilbäuche fangen, aber das war dann auch schnell vorbei. Auch die kleineren Skalare werden akzeptiert.

12.08.2019 Endlich passen die Werte :) Sogar das Phosphat ist endlich runter

Dann kann ich mit dem Aufstocken der Fische beginnen

08.08.2019 Mein neues Juwel Rio 450 läuft jetzt 18 Tage und es ist alles im grünen Bereich. Habe beim Start mit Bakterienstarter angeimpft, auch den Innenfilter.

Den Fischen geht es gut, alle 4 Tage Wasser Kontrolle mit Tröpfchentest

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Acki50 am 27.09.2019 um 19:30 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Melanie,

da hast Du ein sehr schönes Becken. Die Einrichtung gefällt mir sehr gut. Ich bin bekennender Scalar Fan, kann aber leider selber keine Tiere halten, da meine Becken zu klein sind.

LG

Reinhard

odin 68 am 19.09.2019 um 10:10 Uhr
Bewertung: 10

Hi Mel

sehr schönes Südamerika Becken. Die Einrichtung gefällt mir sehr

gut. Toll das die Algen verschwunden sind.

Grü?e, Odin.

herkla am 27.08.2019 um 20:24 Uhr
Bewertung: 9

Hallo Mel

in Prinzip gefällt mir dein neues Becken sehr gut, die Grö?e, der Besatz, die Einrichtung und die Pflanzen sind stimmig.

Was mir persönlich nicht gefällt, sind die Algen die du an der Rückscheibe hast, daher auch nur die Bewertung 9.

Gru? Klaus

Tom am 10.08.2019 um 09:23 Uhr

Hallo,

da hast du dir ja etwas sehr schönes aufgestellt. Die Einrichtung gefällt mir sehr gut. Hast du noch vor, die Skalare aufzustocken?

Grü?e, Tom.

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Mel das Aquarium 'little Amazonas' mit der Nummer 40317 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'little Amazonas' mit der ID 40317 liegt ausschließlich beim User Mel. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 06.08.2019