Die Community mit 19.009 Usern, die 9.041 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 161.515 Bildern und 2.314 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 3275 von Bastian Burger

Beispiel
Aquarianer seit: 
08/04
Aquarium Hauptansicht von Becken 3275

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
04.11.2013
Besonderheiten:
Stoßverklebung
keine weiteren Bosonderheiten
Das Becken in der Einlaufphase
1 Woche nach dem Einsetzen (man beachte die Kiesberge)
Hoch - Tiefbau Multifasciatus  ;-)

Dekoration

Bodengrund:
10 Kilo ausgewaschener Korallenkies "White Pebbles" 2-3 mm
Aquarienpflanzen:
5 x Valisneria tortifolia
1 x Valisneria gigantea
1 x Cryptocoryne bekettii
1x Anubias barteri var. caladifolia
ein paar kleine stengel Hygrophila siamensis
Pflanzen im Aquarium Becken 3275
Cryptocoryne bekettii
Pflanzen im Aquarium Becken 3275
Anubias barteri var. caladifolia
Weitere Einrichtung: 
4 x Lochsteine
massenweise Schneken Häuser
Dekoration im Aquarium Becken 3275
Die steine liegen noch auf dem Kies....
mittlerweile liegen vereinzelte Schneckenhäuser unter den Steinen  ;-)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1 x 15 Watt "sera brillant daylight"
6:00 - 21:00 Uhr über Zeitschaltuhr gesteuert...
Filtertechnik:
1 x "sera L 150" Luftheber
1 x kleiner Luftheber (hab keine Ahnung mehr von welcher Marke,
liegt schon länger bei mir rum ;-)
2 Filter deshalb, wiel ich den Lufthebern nicht unbedingt vertraue....
Weitere Technik:
- Jäger Heizstab mit 75 Watt
(leider nicht möglich den besser zu verstecken, ist halt leider so gross und ich hatte ihn noch zu Hause... Ich hoffe das die Valisneria noch wieter wächst...)
- Tetra APS 150 zum Betrieb der 2 Luftheber
der Heizer verschwindet jetzt fas hinter anubia und valisneria
die 2 Luftheber...

Besatz

6 x Neolamprologus multifasciatus
- 2 Männchen
- 4 Weibchen
(bitte nicht gleich schlecht Bewerten, die 6 Zwerge sind zwar ausgewachsen, kennen sich aber schon länger. Kleine Reibereien lassen sich natürlich nicht vermeiden. Sind halt doch Barsche ;-)
hmmmm, welches nehm ich jetzt???
Besatz im Aquarium Becken 3275
Es muss nicht immer ein Schneckenhaus sein...
Gewusel......
ich weiss iss etwas unscharf, aber man erkennt die kleinen am Schneckenhaus
juhu.......

Wasserwerte

Temperatur : 26°C
PH-Wert: 8, 6
Gesamhärte: 18°dH
Karbonhärte: 16°dH
Nitrat NO3 : 15mg/l
Nitrit NO2 : nicht nachweisbar
(trotz der riesigen Menge an Korallenkies, sind die Werte absolut stabil....)
Wasserwechsel: wöchentlich 1/3
Wasseraufbereitung: easylife

Futter

Lebendfutter (Zooplankton)
- Mysis
- Artemia
- Cyclops
- die Jungen bekommen Artemia Nauplien (lebend und gefrostet)

das gleiche, wie oben, auch in gefrosteter Form

Trocken-Futter (selten):
- "Tropical" Cichlid (als Flocke und Granulat)
- "Tropical" Supervit Granulat
- "Dupla Rin" L und M
- Tetra Min Flocke
- Sera FD Daphnien

ich füttere im Moment eigentlich nur noch Lebend- und Frostfutter. Trockenfutter nur noch wenn ich gerade nichts von oben genannten da hab.....

Sonstiges

Die kleinen sind "geschuppte Schaufelbagger", die können bei mir im Becken wüten wie sie wollen. Wenn jemand Wert auf ein aufgeräumtes, symetrisches Becken legt, sollte vielleicht von der Anschaffung dieser Fische absehen. Dieser Barsch bzw. diese Gruppe ist in der Lage das Becken innerhalb von 3 Tagen, komplett umzugestalten..... siehe Fotos ;-)

Infos zu den Updates

- ich werde regelmäßig neue Fotos einstellen, auch sobald ich mal wieder Junge hab......
-07.09.06 Fischbesatz aktualisiert....
-10.09.06 neue Bilder eingestellt
-16.09.06 neue Bilder eingestellt (auch neues Hauptbild), noch ein Lochstein, zusätzliche Pflanzen
-18.09.06 Futter aktualisiert
-20.09.06 Bilder aktualisiert
-24.09.06 Wasserwerte akt...
- 5.10.06 juhu, juhu ich bin mal wieder Fischpapa, sobald man mehr von den kleinen sieht bzw, wenn sie so um die 5mm gross sind werd ich versuchen sie zu fotografieren....
- 8.10.06 hab heut die Jungen eines 2. Weibchens enddeckt. Fotos von den Jungfischen eingestellt

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Andreas Odenweller am 09.10.2006 um 20:11 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
sehr schönes eingerichtetes Becken.
Grüße
Andreas
Simone Baumeister am 01.10.2006 um 20:06 Uhr
Bewertung: 10
Huhu,
die kleinen Tanganjika-Becken sind scheinbar auf dem Vormarsch :)
Gefällt mir.
Gruß,
Simone
P.S.: Da ich die Bewertung vergessen hatte, habe ich den alten Eintrag gelöscht und nun neu geschrieben :)
Sabrina Jungmann am 07.09.2006 um 23:11 Uhr
Bewertung: 10
Gefällt mir super das Becken, echt gelungen und solang es nicht Mord und Totschlag bei den Fischen gibt gehts ja
Heikos-Malawizucht am 07.09.2006 um 12:42 Uhr
Bewertung: 10
Hi Bastian.
ein schönes Becken ast du da eingerichtet. Sehr schöne Deko und sehr schöne Einrichtung. Wenn du dich nun noch von 4-5 multis trennen kannst wirst du ein rundum perfektes AQ pflegen
Mfg Heiko
Gernot Hensel am 07.09.2006 um 00:42 Uhr
Bewertung: 8
Hi Bastian,
auf die Dauer vielleicht doch ein Tick zuviel Multis. Würde es vielleicht auf 2/3 halbieren. Ansonsten ein schönes Becken.
gruß
gernot
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Bastian Burger das Aquarium 'Becken 3275' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 3275' mit der ID 3275 liegt ausschließlich beim User Bastian Burger. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 05.09.2006
Wir werden unterstützt von:
HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI
Aquarienkontor