Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.791 Aquarien mit 154.756 Bildern und 1.899 Videos von 18.301 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Mein 1. Tanganjikasee-Becken von flip

Userbild von flip
Ort / Land: 
33739 Bielefeld / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Mein 1. Tanganjikasee-Becken

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
01.01.2016
Grösse:
98,5x70x60 = 190 Liter
Letztes Update:
04.02.2016
Besonderheiten:
Es handelt sich um ein Trigon 190 von Juwel. Dieses sollte urprünglich in eine bestimmte Raumecke, leider war mir dann bei aufgebautem Unterschrank die Angelegenheit zu schief und zu wackelig.
Daraufhin haben wir es an einer anderen Stelle platziert und eine der "geraden" Seite ebenfall frei/offen gelassen. So haben wir vom Sofa noch einen schönen Seitenblick.
Aquarium Mein 1. Tanganjikasee-Becken

Dekoration

Bodengrund:
Sand, ca. 0,5-1mm Körner
Aquarienpflanzen:
Vallisnerien & Mooskugeln
Weitere Einrichtung: 
ca. 20-25 kg Alpensteine / Basaltsteine und einiger Steine aus der Weser
Weinbergschneckenhäuser für die Neolamprologus
einige Muscheln

Auf den Aquarienboden wurden Styroporplatten geklebt, um den Steinaufbau sicher gestalten zu können. Selbst bei Grabungen der Fische kann so der Bodenplatte nichts passieren.
Dekoration im Aquarium Mein 1. Tanganjikasee-Becken
Dekoration im Aquarium Mein 1. Tanganjikasee-Becken
Dekoration im Aquarium Mein 1. Tanganjikasee-Becken

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Standardbeleuchtung des Trigon 190, Reflektoren angebaut und "gedreht", so dass nur wenig Licht ins Becken gelangt. Energetisch keine sinnvolle Lösung, macht aber schönes Licht. Ggfs. stelle ich das noch auf LED um.
Die "Beleuchtung" erfolgt von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Es folgt dann bis ca. 23.00 Uhr eine Mondlichtbeleuchtung durch eine blaue LED-Leiste.

Ggfs. noch Anpassung, wenn ich feststelle, dass es den Fischen noch zu hell ist. Die Vallisnerien sind da meiner Erfahrung nach äußerst anspruchslos.
Filtertechnik:
Eingebauter Filter BioFlow 3.0. Ich habe die Kohleeinheit entfernt und durch eine weitere Nitrax-Einheit ersetzt. Dazu habe ich eine Einheit Cirax eingefügt.
Seit dieser Umstellung gehen die Pinselalgen zurück (fairerweise kann das aber auch genausogut mit anderen Faktoren zusammenhängen - die Pinselalgen kamen beim Einfahren des Beckens nach ca. 20 Tagen).
Weitere Technik:
Heizstab Aqua Heat 200

Besatz

4 Julidochromis transcriptus (sehr jung - hier ist der Plan eine Paarbildung abzuwarten)
2 Neolamprologus multifasciatus (ursprünglich wollte ich auch hier zunächst mehr nehmen. Leider hatte der einzige Händler im Umkreis, der sie führt, heute nur noch zwei Exemplare - ggfs. stocke ich auf).
Besatz im Aquarium Mein 1. Tanganjikasee-Becken

Wasserwerte

Temperatur: 25 Grad
Gh: 13
KH: 11
PH: 8,5

Unser Leitungswasser, wenn man es denn so nennen möchte, ist sehr nah an den Werten dran (daher u.a. auch meine Entscheidung pro Tanganjika). Bei Wasserwechsel füge ich lediglich Eheim Conditioner und Natriumhydrogencarbonat zur leichten Aufhärtung hinzu. Hatte mit den teuren Flüssigmitteln begonnen, aber jetzt mit dem NaHCO3 bessere Erfahrungen gemacht.

Wasserwechsel bislang Mi. und Sa. je knapp 30 Liter, so dass ich pro Woche auf ca. 40 % komme. Auch hier schaue ich natürlich, inweiweit der Besatz Anpassungen erfordert.

Futter

Frostfrutter (weiße Mückenlarven)
Artemia (selbstgezüchtet)
JBL Novo Tanganjika
JBL Gala

Infos zu den Updates

04.02.2016: Fische eingesetzt nachdem das Becken nun 5 Wochen einlief und die Wasserwerte über zwei Wochen stabil waren.
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User flip das Aquarium 'Mein 1. Tanganjikasee-Becken' mit der Nummer 32647 vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 30.01.2016
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User flip. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere