Die Community mit 19.197 Usern, die 9.113 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.887 Bildern und 2.395 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium 63er-Red Fire von Steffen S.

Userinfos
Userbild von Steffen S.
Ort / Land: 
14776 / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von 63er-Red Fire

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Wirbellose
Läuft seit:
Juni 2012 bis Juli 2013 (aufgelöst)
Größe:
60x30x35 = 63 Liter
Letztes Update:
24.08.2015

Dekoration

Bodengrund:

Dennerle Deponit

Dennerle Nano Garnelenkies 0, 7-1, 2mm, schwarz

Aquarienpflanzen:

-Aegagropila linnaei - Moosbälle

-Riccia fluitans auf Tonkacheln

-Vesicularia dubyana - Javamoos Pads

-Ceratophyllum demersum - Hornkraut

-Microsorom pt.- Javafarn

-Anubias barteri - Zwergspeerblatt

-Cryptocoryne wendtii

Weitere Einrichtung:

Moorkienwurzel

Dunkle Steine

3er Tonröhre

Seemandelbaumblätter

Erlenzapfen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

15 W T8 Narva Daylight

Beleuchtung täglich 11-21 Uhr, 10 Stunden

Filtertechnik:

Innenfilter Eheim Aquaball 60

-für Aquarien von 30-60l

-Pumpenleistung: 150-480 Liter pro Stunde

-Leistungsaufnahme 5 Watt

Weitere Technik:

Keine Heizung

Besatz

ca. 40 Red Fire Garnelen - Neocaridina heteropoda var. red

10 Crystal Red - Caridina cf. cantonensis

Besatz im Aquarium 63er-Red Fire
Besatz im Aquarium 63er-Red Fire
Besatz im Aquarium 63er-Red Fire
Besatz im Aquarium 63er-Red Fire
Besatz im Aquarium 63er-Red Fire
Besatz im Aquarium 63er-Red Fire
Besatz im Aquarium 63er-Red Fire
Besatz im Aquarium 63er-Red Fire

Wasserwerte

22-24°C

ph 7, 5

kh 4

Gh 12

NO2 0

Wasserwechsel alle 7-10 Tage 30-50%.

Futter

Brennesselsticks

Dennerle Crusta Gran

Sera Spirulina Tabs

Sera Vipachips

Infos zu den Updates

Juli 2013

Die Red Fire sind ins Trigon gezogen. Allerdings sind die Crystal Red, wie von Marco vorhergesagt, tatsächlich eingegangen. Es hat ca. 10 Wochen gedauert, es wurden nach und nach immer weniger. Hätte nicht gedacht das sowas passieren kann. Ich bin von ausgegangen das diese gut nebeneinander leben können, auch wenn eine Sorte in der Unterzahl ist. Da sich die Crystal Red aber ziemlich schnell aus dem Becken verabschiedet haben denke ich das irgendwelche andere Faktoren noch eine Rolle gespielt haben.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Dietmar Schlott am 06.02.2014 um 19:28 Uhr

Klar die Cristall Red brauch viel weicheres Wasser bei mir leben und vermehren sie sich bei einer Härte von 4 und pH weit unter 7 sehr gut....

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Steffen S. das Aquarium '63er-Red Fire' mit der Nummer 23552 vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel '63er-Red Fire' mit der ID 23552 liegt ausschließlich beim User Steffen S.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 27.08.2012