Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.793 Aquarien mit 154.809 Bildern und 1.902 Videos von 18.314 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 6758 von spree

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
50670 Köln / Deutschland
Aquarianer seit: 
2007
Beckenansicht

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
40 x 25 x 24 = 25 Liter
Letztes Update:
09.02.2010
Einlaufphase
aktuell - Oktober 2007

Dekoration

Bodengrund:
Naturkies, schwarz
Aquarienpflanzen:
- Cabomba Caroliniana (1 Bund)
- Elodea Densa (Wasserpest, 1 Bund)
- Lilaeopsis brasiliensis (4 Setzlinge)
- Lemna minor (Wasserlinse)
- 1 Mosskugel (Cladophora aegagropila)
Weitere Einrichtung: 
- 1 Mangrovenwurzel
- 1 Mopaniwurzel
- Kieselsteine
- Erlenzäpfchen (nützlich und für´s Auge)

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
11 Watt Spectra Lux weiss

Beleuchtungszeit: 12 Stunden ohne Pause
Filtertechnik:
Eck-HMF (Eigenbau)
- 11x11 cm
- 2cm Filtermatte fein
- betrieben von Eheim Compact 300

Besatz

- Gruppe Ringelhandgarnelen (Macrobrachium). Genaue Anzahl schwer zu sagen, da 4 größere Exemplare + Jungtiere. Schätzungsweise 9-11.

- Posthornschnecken (Planorbarius corneus)
- 1 Rennschnecke (Vittina semiconica)
Ringelhandmännchen und Weibchen
Nach der Häutung - Bon apetit!
Fingerfood Tellerschnecke
Gemüsetag
mittlere Generation

Wasserwerte

PH 7
GH 5
KH 4
Nitrit 0
Nitrat 0
Tempertatur: 21-23°C (Zimmertemperatur)

Futter

variiert:

- Garnelensticks
- "Kügelchen" (abegefüllte "Starter-Hand-Voll")
- Tetra Algentabletten
- Frostfutter (rote und weisse Mückenlarven)
- Artemia
- Pinselalgen aus dem Gesellschaftsbecken
- Brennesselblätter
- Tellerschnecken aus dem Gesellschaftsbecken
- Paprikapulver
- Gurke
- Zucchini
- und natürlich immer Laub (Buche, Eiche, Seemandelbaum)

versuche den tierischen Anteil gering, aber dafür abwechslungsreich zu gestalten.

Sonstiges

Mein erstes, selbstgeplantes und eingerichtetes Becken mit evtl. unpassendem, übernommenen Besatz. Davon konnte ich allerdings nichts merken. Die Tiere haben alle ihr eigenes Versteck und bekriegen sich nicht.

Infos zu den Updates

18.11 - Beleuchtung geändert, Futter Update (Brennessel)

05.11.07 - Update Besatz: Vittina semiconica eingezogen
Update Futter: Erster Versuch mit Artemia. War ganz schön was los. Jagdinstinkt funktioniert einwandfrei ;)

05.11.07 - Beleuchtungszeit modifiziert.

29.10.07 - In den Beschreibungen hatte sich hier und da ein Fehler eingeschlichen. Ist nun korrigiert.

25.10.07 - Tjoa, gerade angemeldet um mein erstes Becken zu präsentieren.

User-Kommentare

spree am 20.12.2007 um 15:58 Uhr
Danke für die Bewertungen!
Ja, das Besatzproblem. Mir ist durchaus klar, dass die Ringelhänder wohl eher mehr Platz bevorzugen mögen. In der Literatur wird dies auch stets angegeben. Ebenfalls angegeben wird aber auch, dass diese Art von Macrobrachium sehr aggressiv sei. Dies sollte ja dann gerade im hier dargestellte, "beengten" Lebensraum zu beobachten sein. Dem muss ich jedoch wiedersprechen. Nach drei Monaten habe ich noch kein Tier, dem Gliedmaßen fehlen. Alle Tiere finden ihr eigenes Versteck und schaffen es eine friedliche Gruppe zu sein. 2 der Weibchen haben bereits für Nachwuchs gesorgt, 2 stehen momentan kurz davor. Der Lebensraum scheint also den Ansprüchen erst einmal gerecht zu werden. Dabei steht natürlich außer Frage, dass mehr Platz sich noch positiver auswirken würde. Und da jetzt fleißig Nachwuchs produziert wird, werden die Garnelen zumindest zu Teilen nach einer Umgestaltung des 112er Beckens umziehen. Soweit zur Erklärung des Besatzes. Mir geht es gar nicht darum mich zu rechtfertigen (die Garnelen hatten vor meiner Übernahme noch weniger Platz), allerdings möchte ich meinen Erfahrungswert mit den Tieren der Fairness halber den üblichen Schilderungen über kannibalöse Ungetümer gegenüberstellen.
Grüße, David
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User spree das Aquarium 'Becken 6758' vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 22.10.2007
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User spree. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau