Die Community mit 19.401 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.521 Bildern und 2.498 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 2500 von Marcus Schulte

Beispiel
Ort / Land:
Schwerte / Deutschland, NRW
Betreibt das Hobby seit:
1985
16.05.06

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Amerika-Gesellschaftsbecken
Größe:
205 x 120 x 85 = 2050 Liter
Letztes Update:
27.12.2008

Besonderheiten:

Kompletter Eigenbau (Baubeginn Jan`05)

Beginn des einfahren im Dez`05

- Statischer Wanddurchbruch im Dachgescho?? (geschätzte Masse 4t)

- Untergestell auf Doppel ??? T Trägern im Mauerwerk verankert, das Dach abgestützt und neu abgefangen

- Edelstahlbleche(Seiten und Bodenplatte aus VA) auf Ma?? gelasert, gekanntet und eingeschwei??t

- Filteranlage gelasert, gekanntet u. verschwei??t

- Filterzugang durch Bohrung der Bodenplatte

- Front u. Rückscheiben respektive der Innenausstattungen eingeklebt

(wegen der unterschiedlichen Werkstoffe bedurfte es ca. 20 Kartuschen AQ-Silikon. Trocknungszeit > 6 Wochen)

- geneigte Frontscheibe, daher verzerrter Blick und geringere Scheibenpflege notwendig

- Wartungsarbeiten, Pflege u. Einsicht aus zwei Zimmern

- gut belüftete u. Warme Wurzeln durch Hohlraum unter dem ´Hauptteil´

- S7 Steuerung

Verarbeitung der Steine aus dem Steinbruch
Anbringen des ??berlauf mit Fallrohr
ohne Filterblende
Bauphase...
Aquarium Becken 2500
so ganz ohne alles...

Dekoration

Bodengrund:

Auf gekanntetem VA Lochblech liegt, getrennt durch Filtervlies, 0, 5 - 3mm schwarzer Quarz- Kies (300kg) aus dem Baumarkt.

Aquarienpflanzen:

A19, E16, E20, E26, E30, E85, E 100, E125, E136, E137, E230, V10, V11, V30 + Efeutute als Nitratkiller

Muschelblume und Wasserhyazinthe als Schwimmpflanzen.

Die Tenellus habe ich vom Pflanzenlabor.. Alle anderen Unterwasserpflanzen sind von Dennerle..

Pflanzen im Aquarium Becken 2500
Pflanzen im Aquarium Becken 2500
Pflanzen im Aquarium Becken 2500
Auch wenn es so groß ist... Es ist kein Spargel..*versicher

Weitere Einrichtung:

back-to-nature Rückwand

Seitenwände aus dem Steinbruch geholt, geschnitten u. Eingeklebt

Steine für Höhlenbrüter u. verstecktem Abfluss ausgehöhlt

(Salzsäuretest bestanden)

Feb`06, Endlich!!
Die ausgehöhlten Steine mit der ??ffnung zur Rückseite

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Siemens S7 logo gesteuert, daher Wolkensimulation möglich

1 x 58 Watt Neon

9 x 25 Watt Halogen

2 x 18 Watt Neon

1 x Mondlicht

Filtertechnik:

Durch das Fallrohr zum Filter laufende Wasser führt in ein unter dem AQ stehendem Filtersystem. Das Mehrkammersystem ist unterteilt in einem 60ltr. u. einem 80ltr. Behältnis. Die Grö??e der Kammern musste entsprechend dem Nachlauf und der Verdunstung gewählt werden. Durch den hohen Druck(1, 7m Wasserstand) bedurfte es zwei 2000ltr./h Teichpumpen die gemeinsam ca. 1800ltr./h umwälzen. Des Nachts wird eine der beiden ausgeschaltet und somit der Filterfluss um 50% reduziert. Als Filtermedium dient austauschbarer Schaumstoff u. Filterwatte.

Vorteil: erhebliche Sauerstoff- Anreicherung durchs Fallrohr

Desweiteren läuft eine Powerhead mit Feinstfilter zur Oberflächenbewegung anstatt einer Turbelle (ca. 6h täglich).

Weitere Technik:

- Selbstkonstruiertes ??berlaufsystem mit justierbarer Oberflächenabsaugung, Fallrohr und Ansaugstutzen an tiefster Stelle

- Selbstgebautes Ansaugsieb in doppelter Ausführung zum Reinigungstausch.

- Selbstgebautes Rückschlagventil für Filterrücklauf, bereits erfolgreich im Stromausfall getestet. (Handelsübliche benötigen einen zu hohen Vordruck)

- Selbstgebauter Co²- Flipper mit einer Blasenstrecke von 10m zum ausgasen

(Blasengrö??e entspricht etwa 1ml u.zersetzt sich bei einer durchschnittlichen Geschw. von 6m/min)

- 1000 Watt Heizstab

(S7 gesteuert über Thermofühler u. Wächter)

!!Alle stromführenden Kabel wurden bewu??t oberhalb vom Aquarium angebracht!!

??berlauf/Rückschlagventil/Flipper
Rückseite.. Im unteren Bereich wuchern wie geplant Wurzeln durch.. Baldige Höhlenansicht
Technik im Aquarium Becken 2500

Besatz

10 x (vorraussichtlich 5M / 5W) Diskus F1 Wf-Nz.Santarem / Alenquer Curipera (Symphysodon aequifasciatus)

50 x Marmorierter Beilbauch (Carnegiella strigata)

15 x Pandapanzerwels (Corydoras)

2 x Wabenschilderwels (Glyptoperichthys gibbiceps)

2 x Engelwels (Pimelodus pictus)

Besatz im Aquarium Becken 2500
Besatz im Aquarium Becken 2500
Besatz im Aquarium Becken 2500
Besatz im Aquarium Becken 2500
Sie tun es!!
Besatz im Aquarium Becken 2500
Besatz im Aquarium Becken 2500
ca. 45 Larven
Besatz im Aquarium Becken 2500
Neues zweites Männchen
Besatz im Aquarium Becken 2500
Besatz im Aquarium Becken 2500

Wasserwerte

Temperatur: 27, 5°C - 28°C

ph-Wert: 6, 2

Leitwert: 150-200µS (VE-Wasserpatrone)

GH: 2-3

KH: 3

co²: ca. 22-35

NH4: 0

NO2-N: < 0, 3

NO3: < 10

PO4: 0

Fe: 0, 5

Cu: 0

Wasserwerte werden wöchentlich kontrolliert.

Bei einer Wasseroberfläche von etwa 2, 4m²(inkl. Filteranlage) verdunsten bei 28°C, ca.12 ??? 15 Ltr. pro Tag. Der Verdunstungsprozess macht sich dank ??berlauf nur im Filter bemerkbar u. wird alle drei ??? vier Tage wieder nachgefüllt. Reguläre Wasserwechsel führe ich in verschiedener Art durch.

1. wöchentlich 1x Filtervolumen (140 Ltr. respektive verdunstetem).

2. monatlich 1 x etwa 30% vom Aquariuminhalt.

Verschnitten wird durch VE-Wasser,

Osmothisches Regenwasser leider noch in Planung.

Futter

Lebendfutter täglich 1x, Frostfutter täglich 1x , Diskusgranulat

in verschiedenen Ausführung wechselnd. Fütterung wärend der Wachstumsphase zwischen drei u. fünf mal täglich

Sonstiges

Da ich meine ganzen Erfahrungen jeweils nur im Bereich der südamerikanischen Aquaristik sammeln konnte, bitte ich mich nachsichtlich der Bewertung anderer Beckentypen auszuschlie??en!!!

(Und wenn man keine Ahnung hat sollte man doch schlie??lich schweigen, oder?)

(((Ich danke meinen Freunden für Ihre Hilfe und dem unendlichen Ma?? an Verständniss während der langen Bauphase *lach)))

Infos zu den Updates

Wasserwertkorrektur aktuallisiert

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
WELSFAN!))$ am 07.02.2008 um 20:57 Uhr

superschick!!!! das becken ist sehr scön bepflanzt! tolle fische einfach respekt (auch haben will!!!!!!!!!!!!)

liebe grü?e PATRICK

Benedikt Bartussek am 18.10.2007 um 22:21 Uhr

Hallo,

also das is ja mal wirklich das schönste Becken,

dass ich je gesehen habe!

Weiter so.

Grü?e,

Bene

Kai Dinkel am 27.12.2006 um 21:09 Uhr
Bewertung: 10

Hallo!

Sehr schönes Becken, aber die Engel sind Schwarmfische, da sollten noch min. 4 mit dazu. Bei der Beckengrö?e mit so einer gro?en Grundfläche kann man auch ohne weiteres 10-15 einsetzen.

Gru?

Kai

Maximilian Zunhammer am 07.09.2006 um 10:29 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Markus,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschlie?en.

Du hast etwas gigantisches geschaffen.

Die Pflanzen sehen sehr gesund aus, ebenso die prächtigen Fische.

Hervorzuheben ist auch die back to Nature Rückwand.

Einfach wunderbar!

MFG Maximilian

Alexander Schild am 24.08.2006 um 19:59 Uhr
Bewertung: 10

/me ertappt sich beim sabbern und klappt vorsichtig den Mund zu.

/me weint Tränen des Neides...

/me ist deprimiert

;)

Sensationell!

Gru?,

Alex

< 1 2 3 4 5 6 ... 10 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Marcus Schulte das Aquarium 'Becken 2500' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2500' mit der ID 2500 liegt ausschließlich beim User Marcus Schulte. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 26.03.2006