Die Community mit 19.155 Usern, die 9.101 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.703 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium 260l bunt (nicht mehr existent) von Denise83

Moderator
Moderatorenbereiche: Gesellschaftsbecken, Meerwasser, Wirbellose
Userinfos
Userbild von Denise83
So langsam wird es :-)

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
20. 09. 2011
Größe:
260 Liter
Letztes Update:
06.10.2013
Besonderheiten:

Juwel-Vision-Becken, 1, 20 m Länge, mit gebogener Frontscheibe.

20. 09. 2011: der erste Tag
Ein paar Wochen nach Einrichtung. Bisschen kahl noch :-)
Dezember 2011- mit Fadenalgen, aber trotzdem hübsch :-)
Januar 2012

Dekoration

Bodengrund:

50kg Spielsand

Aquarienpflanzen:

Hintergrund:

Hygrophila difformis

Vallisneria gigantea

Froschlöffel , vermutlich Echinodorus argentinensis

roter Tigerlotus (zickt aktuell noch)

Schwimmend:

Hornkraut (wuchert, wuchert, wuchert...)

jede Menge Wasserlinsen

Aufgebunden:

Anubias barteri nana + nana "Gold"

Flammenmoos

Süßwassertang (Lomariopsis lineata)

Mittel- und Vordergrund:

Hygrophila polysperma

Nymphoides spec. "Flipper" (eigentlich nicht wirklich Vordergrund-geeignet, wächst zu hoch)

Sagittaria subulata

... und Ableger von lieben Freunden und Bekannten, die erst noch wachsen wollen :-) (z.B. Marsilea hirsuta, Hydrocotyle sp. "Japan")...

Düngung: Düngekugeln für Froschlöffel und Co, täglich Eisenvolldünger in empfohlener Dosis

Weitere Einrichtung: 

Wurzeln und Steine aus dem Fachhandel, allerdings verschwinden sie zusehends im Dickicht ;-)

Geplant: CO2-Anlage

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Standardbeleuchtung: 2 * T5 (54W) + Reflektoren, Beleuchtngsdauer 11 Stunden mit Mittagspause

Selbst gebautes LED Mondlicht (1m Länge), Farbwechsel möglich (eingesetellt: Dunkelblau)

Filtertechnik:

Bioflow-Innenfilter (Standard bei dem Vision-Becken), wg. Garnelen zusätzlich mit Filtermatte verkleidet.

Weitere Technik:

Kleine Zusatzpumpe für mehr Strömung.

Besatz

5 Melanotaenia praecox (3m/2w)

3 Crossocheilus latius

10 Corydoras aeneus (3 Albinos)

1 Albino- Ancistrus (weiblich, mit dem Becken übernommen)

8 Guppies (Übrigbleibsel aus aufgelöstem Becken)

1 Rotflossenglassalmler (mit dem Becken übernommen, Vermittlung bisher gescheitert)

1 roter Schwertträger, weiblich (mit dem Becken übernommen)

etwa 20 Neons

Red Fire-Garnelen

Crossocheilus latius
Albino-Ancistrus
Einsamer Prionobrama filigera, mit dem Becken übernommen und es will ihn einfach
Melanotaenia praecox
Corydoras aeneus in Stimmung :-))

Wasserwerte

Wasser mittelhart, Temperatur ~ 24°C

Werte werden nur bei Probleme gemessen- und bisher gibt es keine ;-)

Futter

Alle 2 Tage Frostfutter (bunt gemischt, vor allem aber weiße Mückenlarven), einmal pro Woche Lebendfutter (Artemia, weiße Mückenlarven, Daphnien, gelegentlich Enchytraen), Granulat, Tabs und Gemüse (Gurke, Zucchini, Blattspinat), Laub

Sonstiges

Das Becken läuft unbeheizt, die Temperatur schwankt zwischen 22 und 24 Grad; im Sommer dann sicherlich auch ein, zwei Grad wärmer.

Infos zu den Updates

04.12.11: Mondlicht installiert. Ansonsten alles wie gehabt :-)

08.01.12: neues Foto, mehr Infos

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Pflanzennarr am 09.03.2013 um 20:09 Uhr
Bewertung: 10

echt nice :)

Alex S am 05.12.2011 um 23:41 Uhr
Bewertung: 9

Hallo Denise,

also das ist echt schmucke was du uns hier präsentierst. Tolle Gestaltung, toller Pflanzenwuchs.

Über eine Heizung würde ich trotzdem nachdenken..

Jedoch ist das mit der Temperatur auch wieder schwierig wegen deinem Mix Besatz. Ich würde rein von der Gestaltung her in Richtung Asien gehen...Regenbogenfische...viele Pflanzen...Jedoch gibts natürlich dann ein Problem mit den Südamerikanern. Für die Neons ist das Becken ok, aber nicht top. Wasserwerte wären daher schon interessant.

Bitte mehr Infos zu FIlter, Leuchtröhren usw

Bin gespannt wohin dein Weg geht, LG Alex

PS: Wasserwerte zu wissen, bevor Probleme entstehen, kann hilfreich sein um Probleme zu vermeiden ;)

Christian Grunwald am 05.12.2011 um 20:48 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Denise,

tolles Teil!!

ein bisserl mehr Infos über Pflanzen und Technik würd ich mir wünschen.

(Mondlicht von?.... Rückwand von?....) sonst: Klick!

Gruß

Chris

Thomas Ahrens am 05.12.2011 um 19:02 Uhr
Bewertung: 10

... Wow!!

Sehr schönes Becken (bin schon leicht neidisch ob deiner Pflanzenpracht ;-)), wünsche Dir weiterhin viel Spass damit!!

Viele Grüße...

Marco O. am 20.10.2011 um 22:00 Uhr
Bewertung: 10

Moin Denise,

cool, ich darf auch mal der erste sein. Normalerweise komme ich immer zu spät. *gins*

Also die optische Gestaltung Deines Beckens gefällt mir schon richtig gut. Passt alles richtig gut zusammen. Ich muss aber zugeben, dass es die rechte Beckenseite Seite ist, die es mir besonders angetan hat.

Echt Klasse gemacht!

Zum Rest wie Besatz, Futter, Beleuchtung kann ich leider nichts sagen, da ich den Ostafrikanischen Grabenbruch liebe.

Also ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Spaß auf dieser Seite und natürlich auch mir Deinem Becken.

LG

Marco

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Denise83 das Aquarium '260l bunt (nicht mehr existent)' mit der Nummer 21683 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel '260l bunt (nicht mehr existent)' mit der ID 21683 liegt ausschließlich beim User Denise83. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 20.10.2011