Die Community mit 19.267 Usern, die 9.130 Aquarien, 30 Teiche und 40 Terrarien mit 164.086 Bildern und 2.405 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 7031 von Karin Langhammer

Beispiel
Ort / Land: 
94469 Deggendorf / Deutschland
Aquarianer seit: 
1997
Aquarium Hauptansicht von Becken 7031

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Größe:
60x35x40 = 84 Liter
Letztes Update:
09.01.2008

Besonderheiten:

keine

Aquarium Becken 7031

Dekoration

Bodengrund:

Dennerle Deponit-Mix Pflanzengrund

Dennerle Kristall-Quarzkies Dunkelbraun und Schwarz

Aquarienpflanzen:

Rote und grüne Tigerlotus

Amerikanischer Wassernabel

Fettkraut

Laichkraut

Seegrasblättriges Trugkölbchen

Utricularia graminifolia

Marsilea quadrifolia

Javamoos

Taiwanmoos

Peacock-Moos

Süsswassertang

Schwimmpflanzen:

Riccia fluitans

Kleiner Froschbiss

Muschelblume

Wasserlinsen

Düngung mit Easy Life ProFito (1x pro Woche beim WW) und EasyCarbo (täglich, wird aber hin und wieder mal vergessen...;o))

Weitere Einrichtung:

Moorkienwurzel

Lavastein-Grotte

Quarzkiesel vom Donauufer

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Vorn: Dennerle Amazon Day 15W

Hinten: Dennerle Special Plant 15W

Beleuchtungsdauer: 12 Stunden (durchgehend)

Filtertechnik:

Hamburger Mattenfilter mit Luftheber (Eigenbau)

Stärke der Filtermatte: 5cm.

Anbringung über die komplette linke Seitenscheibe.

Der Wassertransport erfolgt über einen Sera L60 Luftheber und eine 150l/h Membranpumpe.

Weitere Technik:

100W Heizstab

Besatz

- Killifische:

5x Chromaphyosemion bietaeniatum ´Lagos´

6x Aphyosemion elberti ´Santchou´ (Jungtiere)

- diverse Schnecken (eingeschleppt)

- mit Pflanzen aus meinem Garnelenbecken eingeschleppte Algengarnelen (Neocaridnia cf. zhangjiajiensis), die sich wundersamerweise trotz der Killis vermehren

Geplant: Aspidoras pauciradiatus als Bodenbewohner

Besatz im Aquarium Becken 7031
Besatz im Aquarium Becken 7031

Wasserwerte

PH 6, 8

KH 3°

GH 5°

NO3- N/A

NO2- N/A

Wassertemperatur 22-23°C

Futter

Lebendfutter: Schwarze Mückenlarven (im Sommer), Artemia, Grindal, Wasserflöhe (im Sommer)

Frostfutter: weisse und rote Mülas, Cyclops

diverse gefriergetrocknete Futtertiere

selten Flockenfutter, Granulatfutter und etwas Cyclop Eeze für die Farben

Ich versuche, möglichst jeden Tag etwas anderes zu füttern, damits den Fischen nicht langweilig wird ;o)

Sonstiges

Schwarztorfgranulat (in einem Strumpf hinter dem Mattenfilter), Erlenzäpfchen und getrocknetes Eichen- und Buchenlaub zur Senkung von PH/KH und fürs Wohlbefinden der Fische.

Wasserwechsel 30% wöchentlich, Aufbereitung mit Tetra AquaSafe und TetraVital, zusätlich kommt immer noch ein Drittel der angegebenen Dosierung TetraToruMin hinzu.

Sorry für die verwackelten Fischfotos - meine Killis sind sehr flink ;o) Ich werde Schönere nachreichen, falls ich sie mal besser vor die Linse bekomme...

Infos zu den Updates

09.01.07: Heute habe ich den dritten Nachwuchsfisch von Chr. bitaeniatum ´Lagos´ entdeckt. Der älteste misst inzwischen etwa 1 cm, der kleinste ca. 0, 5 cm.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Jürgenzwei am 13.03.2018 um 16:07 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Karin,

das gefällt mir sehr gut. Schön verkrautet.

Viele Grüße

Jürgen

René Leubecher am 26.11.2007 um 18:58 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Karin,

wirklich sehr schönes Aquarium! Die Wurzeln der Schwimmpflanzen sehen ja toll aus. Freut mich, hier solch seltene Westafrikaner zu sehen.

Gruß

René

Tim am 24.11.2007 um 21:13 Uhr
Bewertung: 10

Perfekt!

Sehr schöne Fische, schön dschungelige und natürliche Bepflanzung und super Zusammenstellung des Besatzes, soweit ich das beurteilen kann, da ich noch ie Kilies gehalten habe.

MfG Tim

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Karin Langhammer das Aquarium 'Becken 7031' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 7031' mit der ID 7031 liegt ausschließlich beim User Karin Langhammer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 24.11.2007