Die Community mit 19.139 Usern, die 9.097 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.681 Bildern und 2.344 Videos vorstellen!

Aquarium Juwel Rio 400 von smapo

Userinfos
Ort / Land: 
Basel-land / Schweiz
Aquarianer seit: 
August 2008
Das neue Juwel Rio 400 Becken

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
20.04.2013
Größe:
151*51*66 = 450 Liter
Letztes Update:
02.05.2013

Dekoration

Bodengrund:

Dennerle o, 5 schwarz 120kg

Aquarienpflanzen:

8 x Vallisneria Gigantea

2 x Chiadaflora (Mooskugel)

1 x Pogostemon helferi

2 x Cabomba

4 x Anubia auf Wurzel

2 x Echinodorus

3 x Alternanthera Reinekii

Weitere Einrichtung: 

Grosse Wurzel, 2 Biowood Wurzeln, Cocosnuss, Höhle aus Schiefersteinen

Dekoration im Aquarium Juwel Rio 400
Verstecke mit Panda

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

4 x 54 W T5

2x Juwel Natur Hintere Beleuchtung 13 - 23:30

2 xJuwel Day vorder Beleuchtung 13:15 - 23:15

Filtertechnik:

Sera Aussenfilter Bioactive UvC 250 in der Einlaufphase als unterstützung da eingefahren.

Juwel Bioflow 8.0 1000l/h als Hauptfilter

Weitere Technik:

Sauerstoffpumpe mit 1 Ausströmern

Besatz

3 mosaikfadenfische 1m1w Bestand aus altem Becken, werden nicht mehr ergänzt.

6 x Skalar Segelflossenskalar ist die Bezeichnung..?

33 rote Neon

Die roten Neon sind Schweizer nachzuchten, sie sind diesen pH Wert gewohnt und in nun bald 3 Jahren sind erst zwei verstorben

6 Rotkopfsalmler werden nicht mehr aufgestockt ausser wenn die Skalare hinter die Neons gehen.

5 L333 Welse

1x Brauner Antennenwels M

12 PandaPanzerwels

3x Kakaduzwergbuntbarsch 1 M/ 2W

1 Bolivianische Schmetterlingsbuntbarsche schon sehr alt und wird nicht mehr ersetzt, er ist 7 Jährig und sieht langsam nicht mehr so viel

1 gelbe Apfelschnecken

3 blaue Apfelschnecken

Kakadus auf erkundung
Segelflossler.. Sind noch sehr klein
L333
Besatz im Aquarium Juwel Rio 400

Wasserwerte

ph 7.2

kh 7

gh 8

no2 0

no3 22 mg (kurz vor Teilwasserwechsel)

Temp 26-27c

Futter

Sera: GVG mix, Vipagran und Vipan, San, WelsChips, O-Nip

Tetra: TetraMin Hauptfutter,

Alle 2 Tage gefrorene Mückenlarven oder Daphina

Ab und zu lebende weisse Mückenlarven.

Gurkenscheiben

Infos zu den Updates

Säulen durch Wurzel ersetzt und neuer Lochstein ersetzt.

Die grösseren Pflanzen nach hinten versetzt um mehr Schwimmraum zu bekommen.

28.03.09

Hinzugekommen ist ein UniMax UV C-Filter, welchen wir täglich ca. 4 Stunden einstellen.

Zudem soll unser Becken noch etwas grüner werden und wir haben 3 Mooskugeln und eine `Portion` Java-Moos sowie 3 Vordergrundplanzen neu eingesetzt

4.7.09

Wir konnten 2 Skalare abgeben, da sich ein Paar gebildet hat.

Dazu ist jetzt neu ein Paar Bolivianischer Schmetterlingsbuntbarsch (hoffentlich ein Paar)! und ein Paar Glänzender Zwergbuntbarsch gekommen.

Bei den Pflanzen kamen 2 Cabomba und eine Wurzel mit Moos dazu.

Dekomaterial. Anstatt des Lochsteines ist nochmals eine Wurzel gekommen und mit Schiferplatten haben wir eine Höhle gebaut.

8.8.09

Das Skalar Paar haben wir auch abgegeben :-( sie werden einfach zu gross fürs unser Becken. Schade sie waren so schön!

29. 8.09

Einiges hat sich ergeben. Wir konnten unseren Besatz etwas aufräumen. Die Glänzenden Zwergbuntbarsche mussten wir leider abgeben, da sie unsere Bodenfische angefressen haben. Wir haben uns ein zweites Becken zugelegt und konnten so die Neon und Bolivianer umsiedeln.

14.4.2012

Wieder mal zeit um etwas zu schreiben. Wir sind letzten August umgezogen und haben das Becken neu eingerichtet. Viel geändert hat sich beim Besatz:-) schaut es doch an und gibt Feedback. Bei den pflanzen sind wir überfragt, die wachsen wie verückt. Keine Düngung nichts..

20.4.13

Wir haben uns ein grösseres Becken zugelegt und steuern vom Gesellschaftsbecken richtung Südamerika. Wir haben aber noch alten Besatz und solange alles so harmonisch weiter geht dürfen auch alle bleiben.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Mathias Ebert am 31.03.2009 um 20:32 Uhr
Bewertung: 10

Hallo smapo,

sorry fast vergessen volle punktzahl

gruß

mathias

Mathias Ebert am 31.03.2009 um 20:30 Uhr

Hallo smapo,

danke für deine tolle Bewertung!

Ich habe mir dein Becken heute auch schon angeschaut und finde es klasse

gruß

mathias

Malawi-Guru.de am 24.03.2009 um 23:33 Uhr
Bewertung: 4

Hi Thomas;-)

Na ohne die kitschigen Säulen, treffer....aber da kann man ja noch einiges tun..gell;-))

Weist du auch sicherlich.....!

Und was is mit dem Lochgestein echt oder unecht wenn echt raus damit...härtet dein Wasser dauerhaft an...., auch austauschen lieber dafür noch ne Wurzel;-))))

Warte mal ab bis Toto und co. aufmerksam werden die haben Super Tipps....denk ich !

Lg

Flo

P.S. Geht in die richtige Richtung..jetzt 3 Punkte, mehr geht ja immer;-)))

Malawi-Guru.de am 22.03.2009 um 14:41 Uhr

Hi !

Nun ja , ich finde die Bepflanzung etwas dürftig, von Säulen halte ich nichts ist aber reine Geschmackssache, auf dem Hauptbild sieht der Boden aus wie Sand, auf dem Bild mit den Panzerwelsen wie grober Kies...irritiert mich solltest du mal über die Update Funktion beschreiben wann was warum;-))

Zum Besatz sage ich jetzt gar nichts , da scheinst du ja selbst gemerkt zu haben das dies nix ist...aber gut ich und denk die meisten haben auch solche Fehler gemacht.

Denk das alles mit der Zeit und der Erfahrung noch kommt;-)))

Bei Futter steht `gemischt`?????????

Was fütterst du den?

Wäre mal von Interresse zu wissen was du deinen Fischen gibst vielleicht kann man dies ja verbessern falls es net okay sein sollte.....es gibt noch so einiges zu sagen, finde aber die Kollegen aus der Sparte sollten sich auch mal beteiligen einige sind da noch viel besser darin als ich....also gebt dem Kollegen hier mal TIPPS.....!!

Auf jedenfall hast du noch einiges zu tun, und aus 260 L kann man weitaus mehr rausholen.....auch hier ist zu sagen POTENZIAL ist ja vorhanden.

Es muss ja net alles auf einmal passieren aber verändern würde ich es!!

Frag auch mal nach wenn du was wissen willst...!

;-))

Lg

Florian

smapo am 11.03.2009 um 21:22 Uhr

Danke für die Bewertung, dass freut mich!

gruss thomas

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied smapo das Aquarium 'Juwel Rio 400' mit der Nummer 12866 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Juwel Rio 400' mit der ID 12866 liegt ausschließlich beim User smapo. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 08.03.2009