Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.652 Aquarien mit 151.327 Bildern und 1.752 Videos von 17.988 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Pflanzenbecken von Plankton

OfflineUserinfos
Userbild von Plankton
Ort / Land: 
Uster / Schweiz
Aquarianer seit: 
2006
Aquarium Hauptansicht von Pflanzenbecken

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
100x40x40 = 160 Liter
Letztes Update:
30.01.2013
Besonderheiten:
Das Aquarium steht, zwecks besserer Verteilung des Gewichtes, auf
einer 27 mm dicken Dreischichtplatte, mit den Massen 120 x 50 cm.
Diese ist auf einer Ausgleichsschicht aus Mörtel (0.5 - 1.5 cm) verlegt,
um die Unebenheiten des Fussbodens auszugleichen.
Die Seitenwände, und die Rückwand, sind mit schwarzer Folie abgeklebt.
Aquarium Pflanzenbecken
Aquarium Pflanzenbecken
Aquarium Pflanzenbecken
Aquarium Pflanzenbecken
Aquarium Pflanzenbecken

Dekoration

Bodengrund:
Quarzsand 0.3 - 0.9 mm , Schütthöhe : 4 - 6 cm
Aquarienpflanzen:
Rotala rotundifolia, Microsorum pteropus, Lobelia cardinalis, Echinodorus cordifolius,
Cyperus helferi, Riccia fluitans, Alternanthera reineckii, Fontinalis antipyretica,
Glossostigma elatinoides
Riccia auf Wurzel aufgebunden
Rotala rotundifolia
Lobelia cardinalis und Alternanthera reineckii
Glosso-Wiese
Weitere Einrichtung: 
4 Moorkienwurzeln bewachsen mit Pflanzen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Arcadia I- Bar mit 2 x 39 Watt T5
Osram Lumilux 865
Bresslein Reflektoren
Beleuchtungszeit : 9:30 - 21:30 Uhr
Filtertechnik:
Aussenfilter: JBL CP 250, 700 l/h, 13 Watt
Bestückt nur mit zwei grobpoorigen blauen Filtermatten
Weitere Technik:
CO2 Anlage mit Nachtabschaltung , Glas Diffusor mit Keramikmembrane,
Glas Co2 Dauertest, Jäger Heizstab 75 Watt,
Osmoseanlage
Technik im Aquarium Pflanzenbecken
Technik im Aquarium Pflanzenbecken

Besatz

15 Stk Hemigrammus bleheri, Blehers Rotkopfsalmler
8 Stk Xiphophorus maculatus, Wagtail Platy
10 Stk Caridina japonica, Amanogarnele
2 Stk Otocinclus macrospilus, Gestreifter Ohrgitterharnischwels (möchte ich gerne noch aufstocken auf ca.6-8 Stk.)
1 Stk Crossocheilus siamensis, Siamesische Rüsselbarbe (wird bei Gelegenheit weitergegeben
in ein grösseres Becken und zu einem Schwarm)
Posthornschnecken
Turmdeckelschnecken
Besatz im Aquarium Pflanzenbecken
Besatz im Aquarium Pflanzenbecken
Besatz im Aquarium Pflanzenbecken
Besatz im Aquarium Pflanzenbecken

Wasserwerte

Heiztemperatur : 24°C
Leitwert : 250 µS
pH : 6.6-6.8
KH : 3
CO2 : 15-20 mg/l
NO2 : < 0.025 mg/l
NO3 : 10-20 mg/l
NH4 : < 0.1 mg/l
PO4 : 2-3 mg/l
FE : 0.1-0.2 mg/l

Gemessen mit JBL Tropfen-Test und Leitwert Meter EC 1382

Wasserwechsel einmal pro Woche 50%, mit Osmosewasser, verschnitten mit Leitungswasser. Leitwert des WW 150 µS.

Futter

Ein bis zweimal täglich abwechslungsweise :
Flockenfutter, FD Artemia , FD rote Mückenlarven, Algenblätter.

Zwei bis dreimal pro Woche Frostfutter mit Vitamintropfen :
Artemia, schwarze und weisse Mückenlarven, Cyclops

Je nach Saison Lebendfutter aus der Regentonne oder angesetzt :
Wasserflöhe, Mückenlarven und was sonst noch so ins Netz geht...

Sonstiges

Pflanzennahrung täglich:
7 ml Estimative Index PMDD Style
3 ml Ferrdrakon Eisenvolldünger
1.5 ml Eisenchelatdünger, eigene Mischung

Infos zu den Updates

25.8.09 : Einige kleine Ableger von Glossostigma elatinoides eingesetzt, soll später das Hemianthus-Polster im Vordergrund ersetzten. Dass wächst mir zu schnell in die Höhe...:-)
27.8.09 : NO2 - Wert gemessen und bei Wasserwerte ergänzt
2.9.09 : Neue Fotos hochgeladen, tägliche Dosis EI von 8 ml auf 7 ml reduziert
12.09 : Rechte Hälte des Beckens etwas umgestaltet, Hemianthus und Pogostemon rausgenommen
2.1.10 : Neue Fotos von der rechten Hälfte des Beckens und von Amanos hochgeladen, beide FL-Röhren ausgetauscht und Reflektoren auf hochglanz poliert ;-)
13.1.10 : Neues Hauptbild und zusätzliche Fotos hochgeladen

User-Meinungen

Arami Gurami schrieb am 12.07.2010 um 11:45 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Kaspar,
tolles Becken mit gesundem Pflanzenwuchs. Die roten Pflanzen haben eine wirklich knallige Farbe, sehr schön. Bin auch schon am überlegen, ob ich den EI mal ausprobieren soll...
Grüße, Aram
@quarium Cologne schrieb am 28.01.2010 um 18:46 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
was für eine geniale Bepflanzung. Das nenne ich mal Gartenarbeit. Das kostet betsimmt Zeit? mach weiter so, ich werde jetzt öfter mal vorbeischauen ;)
Mfg Oli (Amazonasbiotop)
Schratze schrieb am 15.01.2010 um 16:36 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Kaspar,
bin von deinem `kleinen` auf dieses Becken gelangt. Ein traumhaftes Becken mit richtiger Wiese und einfach klasse. Kann nur volle Punktzahl geben. Ein Traum.
Weiterhin viel Spaß
Schratze
~Marco~ schrieb am 04.01.2010 um 22:12 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
wow, was für eine geniale Bepflanzung! Ist mit eines der schönsten Becken hier auf EB!!!
Toller Besatz, hatte `früher` auch mal Wagtail Platys! Echt hübsche Tiere! Aber die müssen sich doch wahnsinnig vermehren bei dem dichten Pflanzenwuchs?!
Viel Spaß noch mit deinem Aquarium, von mir gibts 6******!
Ciao Marco...
Carsten Peters schrieb am 02.01.2010 um 10:22 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
super geiles Becken hast Du da.
Ich habe es auch mal versucht mit Quarzsand,aber es hat bei mir nicht mit den Pflanzen geklappt.
Wie machst Du es ,dass die Pflanzen so toll aussehen.(so buschig)?
Die musst Du doch alle 4-5 Tage schneiden und neu setzen oder?
Insbesondere bei der Rotala.
Vielleicht schaust Du mal vorbei und kannst mir ein paar Tipps geben.
Cu
< 1 2 3 4 >  
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Plankton das Aquarium 'Pflanzenbecken' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
39304 Aufrufe seit dem 17.06.2009
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Plankton. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Calcinus latens (Einsiedlerkrebs)
Aquarien mit Calcinus latens (Einsiedlerkrebs)
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für die Einrichtung eines Aquariums für Calcinus latens (Einsiedlerkrebs).
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 9833
von Stefan Brouwer
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 12199
von Bohnellie
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 12446
von uliborowka
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 10144
von Michael Roßner
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 7466
von Daniel
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 18187
von Thomas Priebe
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 2372
von Janine Geißler
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Neues Becken
von Andree84
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Ruhepool
von BlueShorty
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Guppys
von Welslau
160 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Tateurndina ocellicauda(Schwanzfleckschläfergrundel)
BIETE: Tateurndina ocellicauda(Schwanzfleckschläfergrundel)
Preis: 4.00 €
10 Wespensalmler Leporinus sp.
BIETE: 10 Wespensalmler Leporinus sp.
Preis: 145.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.761.296
Heute
3.001
Gestern:
11.094
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
166
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.652
17.988
151.327
1.752
1.111
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Algenbekämpfung
Partner für Aquarientiere